TS hängt sich nach Update auf

  • Hey User, soeben im 32 bit Editor den Hänger gehabt

    Ja, 32 bit sollte man zum Bauen nicht nutzen. Der läuft nicht stabil genug. Da kann's schon Mal dazu kommen das nach dem Dump alles weg ist.

    na bleibt manchmal stehen rührt sich garnix im Steam standart

    Was genau bleibt stehen? Steam oder TS? Das Update für den TS hat nix mit Steam zu tun. Wenn Steam bei dir spinnt, liegt das auch nicht am TS.

  • na wenn ich Steam und standart drücke dann bleibt manche strecken stehen da kann ich drauf drücken rührt sich garnix .Und mus dann neu starten herunterladen danach geh wieder rein und dann gehts wieder kommisch


    Das hatte ich noch vor dem update nicht gehabt

    Edited once, last by dj bahn: Ein Beitrag von dj bahn mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Nicht nur damit *scnr*

    Don't believe what your eyes are telling you, all they show is limitation, look with your understanding.

    Wer für Meinungsfreiheit ist, muss auch andere Meinungen aushalten.

  • Ja, 32 bit sollte man zum Bauen nicht nutzen. Der läuft nicht stabil genug. Da kann's schon Mal dazu kommen das nach dem Dump alles weg ist.

    Wobei das aber nicht unbedingt für das Quick-Drive gilt, oder?

    Ein QD mit viel gesetzten KI Markern in 64 Bit erstellt, ist oft fehlerhaft gewesen bei mir, im 32 Bit Modus, lief das QD wesentlich besser.

    Ich meine damit nur das Erstellen selber, gefahren wird selbstverständlich nur in 64 Bit.

  • Jetzt muß ich mich doch noch zu diesem Thema melden. Vorhin wäre mir fast der Kragen geplatzt. ich war gerade beim Fahren in einem eigenen freien Szenario und plötzlich blieb alles stehen. Mir blieb nichts weiter übrig wie den Rechner neu zu starten. Nach Neustart vom TS lief eine kurze Aktualisierung von Steam und dann wars vorbei. Das Szenario welches ich vorher gefahren bin war nicht mehr vorhanden ebenso alle selber erstellten freien Szenarien der Strecke. Das waren einige.

    Aus einer Sicherungskopie habe ich dann den Szenarienordner kopiert und in den aktuellen Szenarienordner geschoben da ich dachte es wären dann alle Szenarien wieder da. Nichts da alles weg. Alle mitgelieferten Szenarien laufen aber.


    Mein Fazit: die Herrschaften von DTG sollen ihren A.... bewegen und schleunigst den TS wieder richtig zum Laufen bringen.

  • Moin alle zusammen.


    Ich habe seit dem „Update für das Update“ das Problem, dass sich der TSC beim Laden der Szenarien aufhängt und die Szenarien nicht laden. Hat da jemand Abhilfe?

    hier findest du meine Szenarien - Ja, Transdev - inzwischen auch in Hannover

  • ich war gerade beim Fahren in einem eigenen freien Szenario und plötzlich blieb alles stehen. Mir blieb nichts weiter übrig wie den Rechner neu zu starten.

    Jetzt mach mal halb lang. Wenn dein PC freezt, hat dtg damit schonmal nichts mit zu tun. Ich würde eher mal schauen ob dein PC sauber läuft.

  • Vielleicht aus Versehen Pausetaste gedrückt und anschliessend hat der Rechner die Tastatur nicht mehr erkannt.

  • Moin zusammen, bei mir startet nach dem Update die 32-Bit sowie die 64-Bit Version des Spiels erst garnicht. Es taucht der Ladebildschirm auf, nach einer Sekunde ist er wieder weg, ich komme nichtmal ins Hauptmenü. Allerdings funktioniert die DirectX 12 Version problemlos, allerdings komischerweise mit Performanceinbrüchen. Jemand ne Ahnung, was da sein könnte?

  • Die Performanceeinbrüche bei DX12 sind zZ normal. Das andere kann ich dir nicht beantworten.

    Mein System: Win 11 Pro CPU: AMD Ryzen 7 5800X3D 4.5GHz RAM: 32GB DDR4 3200MHz GraKa: AsusI RX 6700XT 12GB , TSC auf 1TB M.2 SSD, Win11Pro auf 500GB M2.SSD.

  • Wenn du das DX aus dem Installordner installierst sollte das alte 32/64bit gehen. Wahrscheinlich geht dann das Dx12 nicht mehr wegen fehler 20.

    Das heißt, im Railworks Hauptverz liegt die aktuelle dx9 und dx.digi ..die sichern und dann erst aus den RAILWORKS INSTALLORDNER die dx9 und digi inst.bzw ersetzen.

    Übrigens Vulkan 2.1 dx9Version ist schneller als DX12 im Moment. Und auch schneller als die normale alte dx9 .03c Version.

  • @luca_dml


    Eventuell ist der Fenstermodus aktiv? Da startet der TSC nämlich nicht wenn eine Auflösung größer als . . . . x 1048 Pixel eingestellt sind.

    (bzw er bleibt im Hintergrund hängen, obwolhl die exe läuft)

    Hab ich im DTG -BUG Forum schon angebracht.

  • Bei mir lief die DX12 Variante zuerst auch wie eine Diashow,da ich die DX 12 exe

    nicht der Nvidiakarte zugeordnet hatte.

    Nach der Zuordnung läuft es jetzt

    gut,aber noch besser mit Vulkan.

  • Eventuell ist der Fenstermodus aktiv?

    Sowas habe ich ja in 15Jahren noch nicht gehört, geschweige erlebt. Nutze den TS immer im Fenstermodus aktuell 3200X1800

    Mein System: Win 11 Pro CPU: AMD Ryzen 7 5800X3D 4.5GHz RAM: 32GB DDR4 3200MHz GraKa: AsusI RX 6700XT 12GB , TSC auf 1TB M.2 SSD, Win11Pro auf 500GB M2.SSD.