TS hängt sich nach Update auf

  • Nach dem heutigen Update hängt sich bei dem Versuch die Streckenauswahl zu öffnen, sowohl unter Karriere- als auch bei Standardszenarios, der TS auf. Gestartet im 64-bit Modus, im 32-bit Modus stürzt er an der Stelle dann sogar ab. In den Streckenfeldern erscheinen die rotierenden Kreise bis er sich ganz aufhängt.

    Die Szenarien lassen ich nur noch über den Editor öffnen.

    Hat jemand eine Idee dazu oder gar eine Lösung? Oder ist es nur ein fehlerhaftes Update?

  • Ich habe gerade schon gedacht, es liegt an meinem Rechner. Habe selbiges Problem. Im "Fahren"-Menü hängt sich alles auf.


    Hatte mich richtig gefreut, nach Feierabend die neue 143 unter die Lupe zu nehmen. :(

  • Testet das Update keiner bei DTG? Hängt sich bei mir auch auf... :lolx2:

    Mein System:

    Intel Core i7-12700KF 12x 3.60GHz, MSI PRO Z690-A DDR4, 64GB DDR4 Kingston 3600MHz Fury Beast, 24GB Inno3D RTX3090 X3, 2TB SAMSUNG 980 PRO M.2 PCIe x4

  • Bei mir haben die Strecken mit Vorschaubildern mit einer anderen Auflösung als 1920x1080p anscheinend zum Absturz geführt. Zumindest Nachteburg - Rannstadt, das Bad Altburger Streckennetz und Amstetten - Kleinreifling haben zum Absturz im Menü geführt.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. - Einstein

  • Hallo!


    Nach Update konnte ich im schnellen Spiel starten und loslegen-

    Noch Mal schnelles Spiel gestarten und beim Streckenauswahl rotierende Kreise.

    Konnte das Spiel nicht beenden.


    Stefan

  • Noch Mal schnelles Spiel gestarten und beim Streckenauswahl rotierende Kreise

    Ja bei mir rotieren die Kreise und danach friert es komplett ein.

    Bei mir haben die Strecken mit Vorschaubildern mit einer anderen Auflösung als 1920x1080p anscheinend zum Absturz geführt. Zumindest Nachteburg - Rannstadt, das Bad Altburger Streckennetz und Amstetten - Kleinreifling haben zum Absturz im Menü geführt.

    Ja das ist vermutlich tatsächlich die Ursache.

  • Du kannst das Vorschaubild auch durch ein Bild mit 1920x1080p ersetzen. Das Bild ist im RouteInformations Ordner.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. - Einstein

  • Ne im entsprechenden Streckenordner im Unterordner RouteInformation die image.png in eine gescheite Auflösung bringen. Bei meinem Beispiel mit dem Dreiländereck hab ich die Auflösung auf 256x128 geändert.


    Zum Testen, welche Strecken es betrifft, kann man auch einfach unter Erstellen jede Strecke mal durch Klicken, wenn der TS dann bei der angeklickten Strecke einfriert wird es wahrscheinlich am Vorschaubild liegen

  • Routeninfo der betroffenen Strecken löschen.

    Intel Core i5-8600k 6x 3.6GHz (Turbo bis 4.3GHz) + CPU Towerkühler_ Gigabyte Z370 Mainboard_ NVIDIA GeForce Gainward RTX 3060 12GB_ 32 GB DDR4 RAM_ 500GB Samsung 960 Evo, M.2, NVMe für Betriebssystem _ 2,0TB HDD SATA3 für MSTS _ 2 TB SSD, Sata für TS2021 _ Windows 10 64bit_ MDCC, 248 Mbit/s

  • Guten Abend, habe das gleiche Problem. Spiel hängt sich nach dem Starten immer auf. Einmal habe ich es über den Editor in ein Scenario geschafft und nach dem beenden hat es sich dann auch aufgehängt. Hoffe DTG löst das Problem schnell. Sonst sollen die die alte Version wieder zur Verfügung stellen. Ich will Zug fahren !!!! Oder es ist beabsichtigt, um für Train Sim Word zu werben?! Wer weiß?!


    Liebe Grüße