[TSW3][DTG] Linke Rheinstrecke: Mainz-Koblenz

  • Ich muss mal was loswerden. Die meisten Nutzer, meist einfach Casual und Ich, wollen einfach zocken. Und die wissen es meistens auch nicht,

    dass da was nicht genau gebaut wurde oder die 103 keine Schürze hatte. Woher sollen die das wissen.

  • Naja, "R" ist eine Rapid Bremse, und normal, wenn man 200KM/h fahren möchte, mit P wirst du eventuell keine PZB O erreichen. P hat man eher für damalige n Wagen gehabt, wo die noch keine Scheibenbremsen hatten. Da kann es sein, das die da nur G und P Stellung hatten, ich kenne die allerdings jetzt nur mit GPR Wechsel. Also da hat DTG/TSG kein Fehler gemacht. Du nimmst im Zug immer die höchst mögliche Einstellung, die der dein Fahrplan vorgibt. Bei IC Zügen ist das nun mal R, und heute allgemein im Personenverkehr nur noch R - also warum sollten die dann "P" als Standard nehmen? Macht für mich keinen Sinn.


    Das mag ja alles sein, ich rede hier aber von der Simulation im TSW der BR 103 und ist keinem aufgefallen, dass der Bremsdruck auf Stufe R echt extrem ist? Kaum bisschen die Bremse angelegt, schon geht es auf über 4 bar hoch und der Zug bremst als wäre hier die Bremsstellung fast am Ende eingestellt. Bis die Bremse wieder gelöst ist, ist man bei 30-50 km/h angelangt.


    Meiner Meinung nach, auch wenn ich leider nie mit in der BR 103 mitgefahren bin, ist das hier falsch umgesetzt.

  • Bin ich der einzige der Probleme mit dunklen Waggons in Mainz Hbf hat?


    Edit: Das ist wohl nur an dem gezeigten Bahnsteig an beiden Gleisen (die offenbar auch keine Gleisnummern haben?) relativ mittig des Gleises so. Fährt der betroffene Zug aus dem Bahnhof raus, wird der Waggon auch wieder hell.

  • Also Ich finde die Strecke und die Br 103 sehr schön umgesetzt. Ja das mit der Bremse im R is etwas blöd aber in P klapp es eigentlich ganz gut. Was mich aber sehr Stört ist die LZB bei der Br 103 die gehört unbedingt noch geupdatet. Der V Soll Zeiger ist nicht zu sehn da er Grau ist statt rot und die Zielentfernung zeigt auch komische Dinge an. Auch die Anzeige für Oberstrom z.b braucht noch eine Gelben Zeiger.

  • Weis jemand ob von DTG schonmal was zu der grauen Stelle im Rhein und dem defekten BÜ in Bacharach geschrieben wurde ob da noch was passiert? Finde ich jetzt beides nicht unerheblich.

  • dann sollten Sie auch die Burg Pfalzgrafenstein die fehlt komplett

    und den Rhein fixen bei St. Goar und die Bahn übe rgänge alle Autos und Fußgänger , laufen durch , auch wenn die Schranke zu ist

    Auch wenn es nur ein Spiel ist , sollte das nicht sein oder

  • Irgendwie hat noch niemand von diesem Problem geschrieben, es kann natürlich sein das nur ich dieses habe. Wenn ich mit der BR 110 die elektrische Bremse voll aufschalte und dann später zusätzlich die Luftbremse nehmen möchte, springt die elektrische Bremse schlagartig auf die "kombinierte" Stufe zurück. Bei Bremen - Oldenburg besteht dieses Problem nicht.

  • Hallo zusammen


    Ich habe nun meine erste Fahrplanfahr versucht hinter mich zu bringen und konnte sie leider nicht beenden.

    Es ist die erste Fahrt mit der 103 im Fahrplanmodus. Kurz vor Koblenz steh ich vorm roten Signal und warte das ein Güterzug Platz macht.

    Macht er aber nicht. Habe nun versucht diese Fahrt mal zu starten, und siehe da der Güterzug bekommt auch als Spielerzug keine Ausfahrt.



    Außerdem ist mir aufgefallen das der Tacho der 103 nicht passt. Da ich versuche immer ohne ich nenne es mal "Digitalen Tacho" fahre bin ich oft schnelle unterwegs als ich sollte.

    Die Mitte also 110 km/h passen. alles andere davor und danach stimmt nicht. Also vor 110 ist es zu langsam und danach ist man zu schnell. (ich hoffe ihr versteht was ich meine :))



    Bevor ich ein Ticket an DTG schreibe wollte ich fragen ob ihr diese Problem auch habt.

  • Irgendwie hat noch niemand von diesem Problem geschrieben, es kann natürlich sein das nur ich dieses habe. Wenn ich mit der BR 110 die elektrische Bremse voll aufschalte und dann später zusätzlich die Luftbremse nehmen möchte, springt die elektrische Bremse schlagartig auf die "kombinierte" Stufe zurück. Bei Bremen - Oldenburg besteht dieses Problem nicht.

    Sowas passiert wenn vermeintlich falsche Implementation dann von anderen Personen vermeintlich "richtig" implementiert werden. Ich hab das extra so gebaut, dass es eben nicht springt. Das war irgendwem wohl nicht gut genug und so wurde es halt wieder rückgebaut. So ist das eben.