[RSSLO] Stadler Eurodual

  • Wenn die €Dual so brauchbar wie der ER20 wird würde sich damit arbeiten lassen, wenns aber auf Fahreigenschaften wie beim Vectron hinausläuft wirds (für mich) wenn dann nur eine teure KI Lok.

    Jedoch als KI ist sie perfekt wie ich finde. "Teuer" hin oder her. Es gibt unzählige Repaints dafür. Somit ist für mich der Kaufpreis egalisiert.

  • Die Modelle selber von RSSLO waren nie besonders schlecht. An sich ist die Fahrphysik und der Sound am allerwichtigsten.

    Wie die das allerdings mit Panto heben und den Wechsel auf Diesel umsetzen, bleibt fraglich sicher für jeden hier. Machbar wäre es ja.


    Am besten wäre es, wenn die Lok auch Advance wäre. Das wurde nämlich noch nicht bestätigt, ob die Standard oder Advance wird (zumindest habe ich nichts davon gelesen).

    Wenn es Standard wird, dann wird es sehr viele enttäuschen, da die älteren Loks ohne Advance Funktion schon aufgerüstet waren (ÖBB 1016, TRAXX 187 etc.) und man zum Beispiel keine

    Zugdaten eingeben kann oder irgendwelche kleine Spielereien am Display wie Licht einschalten oder ähnliche Sachen.


    LG Alpha

  • Also, das Außenmodell gefällt mir auch. Nur der Screenshot ist schon wieder Banane. Hauptsache so nen OL Mast in den Mittelpunkt setzen, anstatt das eigentlich Produkt*haumichweg*...aber naja.

    CPU: Intel Core i7 10700K 8x3.80Ghz, Ram 32GB, GPU: EVGA RTX 2080Ti, Win10 64bit Pro, 4x500GB SSD Samsung Evo

  • Passt doch zur Lernresistenz von RSSLO. Die Strecken werden kaum besser, die Fahrzeuge werden kaum besser, richtiges Englisch können sie auch nach all den Jahren immer noch nicht und eben die Screenshots sind auch lieblos und unüberlegt hingeschlampt. Hauptsache schnell, Qualität kann sich hinten anstellen.

    Heute hier, Morgen hier, Übermorgen eventuell dort

  • Hallo Allseits,


    ich hatte gerade eine Netzpost mit einer Umfrage von RSSLO bekommen. U. a. ging es um die Frage, welche Art Lichter die Lok bekommen soll, LED oder normale.


    Die 2. Frage ist hier zwar o. T., ich nenne sie trotzdem mal: Möchten Sie eine Verbindung "Salzburg - Villach" oder "Laibach - Salzburg"


    Gruß

    der trainman1

  • Die Eurodual hat doch nur noch LED, wozu also die Frage?

    Wenn sie die Frontmaske meinen, da haben bis auf die HVLE, alle die an den KISS angelehnte.

    Don't believe what your eyes are telling you, all they show is limitation, look with your understanding.

    Wer für Meinungsfreiheit ist, muss auch andere Meinungen aushalten.

  • Interessant zu lesen hier, wenn man betrachtet wie viele Leute hier über RSSLO Fahrzeuge meckern. Beispiel: die RWA 1216 ist keinen Ticken besser wenn man eine 1216 im Maßstab 1:1 kennt, aber da beschwert sich keiner darüber. Komisch.

  • Nur der Screenshot ist schon wieder Banane. [...]

    tja, wir leben im Smartphone-Zeitalter. Im "Analog-Zeitalter", als jedes einzelne Foto Geld kostete, hat sich jeder, der mehr als ein gelegentliches "Tante-Erna-Geburtstagsfoto" machen wollte, irgendwann wenigstens ein paar Basics zur Foto-Gestaltung draufgeschafft.

    Heut knippst halt jeder drauflos, filtert auf deubel-komm-raus, und im Zweifelsfall werden kaputte Ausschnitte nachträglich als "cool" deklariert.


    Also: der Screenshot da oben ist cool *lach*


    Hercules2016 na ist doch logisch. Basher suchen sich immer die Ziele, bei denen sie am meisten Zustimmung (aka Likes) finden. Macht den Erfolg leichter. ;)

  • Interessant zu lesen hier, wenn man betrachtet wie viele Leute hier über RSSLO Fahrzeuge meckern.

    Leider immer wieder die selbe Laier wenn was von RSSLO angekündigt wird. Man kennt die Qualität der einzelnen Entwickler mit der Zeit doch langsam. Zudem darf ja Jeder das kaufen und auf seine Platte spielen was er will. *ka* Ich bin bekennender RSSLO-Fan - auch wenn man die Strecken wirklich patchen muss, dass sie richtig Spass machen. Da ist jeder seinem Glück eigener Schmied. Ich bin RSSLO dankbar für das was die da alles raushauen. *perfekt*

  • Zudem darf ja Jeder das kaufen und auf seine Platte spielen was er will.

    Natürlich. Allerdings, wenn jedesmal die gleichen Fehler der Entwickler gemacht werden, ist es irgendwie logisch, dass die Diskussion darum bei jeder Ankündigung neu entfacht. Ob man die Qualitäten mittlerweile kennt, spielt da meiner Meinung nach keine Rolle, ist erstrecht keine Rechtfertigung für die teils wiederkehrenden, störenden Ungereimtheiten der Produkte von RSSLO. Solange sich das nicht ändert, wird man hier fröhlich weiter diskutieren. Du musst es dir ja nicht durchlesen, wenn's nicht Recht ist. ;)


    Maßstab 1:1

    Ich glaube, niemand erwartet eine 1 zu 1 Umsetzung der einzelnen Fahrzeuge. Das wäre utopisch. Allerdings halte ich es ja wohl für möglich, für Geld, welches ich zahlen muss, ein annehmbares und fahrbares Fahrzeug zu bekommen. Leider ist aber genau das bei RSSLO oftmals nicht der Fall (gewesen). Ob der Sound scheußlich war, die Fahrphysik greßlich... so viel stimmt(e) einfach nicht. Natürlich gibt es für viele Addons einige Mods der Community, nur zahlt man trotzdem bei RSSLO, für eben jene schlechte Qualität. Der Modder - ja, der geht, was Geld angeht, meistens leer aus.

    Zu deinem Vergleich: Die 1216 ist deutlich besser, hingegen einiger anderer RSSLO-Fahrzeuge nämlich auch ohne Community-Updates fahrbar. Dass sie eins zu eins realistisch ist, hat, wie oben erwähnt, nie jemand erwartet oder behauptet. Insofern, wie bitte kommst du auf diesen Vergleich?


    Ich bin zudem auch auf die Sounds gespannt. Besonders auf den Makro-Sound (Hupe) lege ich grossen wert.

    Ach, 3 Minuten Maximum, dann hast du solche Makro-Sounds getauscht, das ist absolut kein Problem. Ich bin eher auf den restlichen Sound gespannt, ob er diesmal eher Staubsauger oder Rasenmäher ist. Kopfschmerzen bekommt man ja wohl sowieso. :wacko:

  • Du musst es dir ja nicht durchlesen, wenn's nicht Recht ist. ;)

    Geb ich dir vollkommen Recht. Sticht mir halt immer wieder mal ins Auge. Sachliche Diskussionen sind ja immer etwas Gutes. Aber manchmal nihmt es schon fast ein wenig einen militanten und extremen sowie hämischen Ton an. (Da meine ich aber keinesfalls dich!)

  • Mein Vorschlag: Eine separate RSSLO-Meckerecke (Berichte über schlechte Erfahrungen, Vermutungen zu noch nicht bestehenden Produkten aufgrund schlechter Erfahrungen mit bereits bestehenden Produkten, sowie ein Austausch darüber, warum man trotz alledem dennoch immer wieder zu RSSLO zurückkehrt, sei es mit Einsatz finanzieller oder aber auch nur emotionaler Ressourcen).

    Dann kann man sich im jeweiligen Ankündigungs-/Veröffentlichungs-Thread auf die verfügbaren Infos und Bilder beschränken, alles Andere kann dann dorthin verschoben werden.

    Nur so ein Vorschlag… :ugly:

  • Interessant zu lesen hier, wenn man betrachtet wie viele Leute hier über RSSLO Fahrzeuge meckern

    Hier hat schon jeder sein Fett wegbekommen, sogar vR, RWA und DTG etc.

    Don't believe what your eyes are telling you, all they show is limitation, look with your understanding.

    Wer für Meinungsfreiheit ist, muss auch andere Meinungen aushalten.