[RSSLO] Stadler Eurodual

  • Laut einigen Kommentaren unter dem FB-Post ist es die EuroDual.

    Puuuh, wenn das stimmt...einerseits steht die EuroDual relativ weit oben auf meiner TS-Wunschliste. Andererseits wird mir beim Gedanken an die wahrscheinlich zu erwartenden Fahreigenschaften und Bugs schon jetzt etwas übel. Aber mit einer EuroDual von einem fähigeren Fahrzeug-Entwickler ist in absehbarer Zeit wohl nicht zu rechnen. 3DZug hat ja mal ein relativ weit fortgeschrittenes Modell gezeigt, aber die weitere Umsetzung steht da glaub ich eher auf der Liste für langfristige Ideen.

  • Das sieht sehr stark nach der Bolzenreihe am Bahnräumer der Eurodual aus. Wie sind die (neueren) Fahrzeuge von RSSLO denn so? Die X4 war das letzte, was ich von ihnen probiert habe, eher unberauschend.

  • AlexanderHilger

    RSSLO überrascht uns zwar manchmal mit deren Baugeschwindigkeit, aber die angekündigte Strecke soll schon diese Woche Freitag erscheinen.

    Außerdem wird das wohl eher wieder so eine Combine Route, wo einfach nur die vorhandenen Strecken zusammengefügt wurden, aber nix neues mitgeliefert wird.


    Wenn das gezeigte Teil wirklich der Schneeräumer sein sollte, dann passt das auch nicht zu den beiden von dir genannten Fahrzeugen.

  • AlexanderHilger

    Die Lint (und zuvor die Integral) fahren von München nach Bayrischzell, Lenggries und Tegernsee.

    Sind diese Strecken in irgendeiner Form bei dieser neuen Combined Route enthalten?


    Und EuroDual ist sicher interessant, aber im TS nur sehr schwer umzusetzen.


    Man darf gespannt sein, was es wird.

    Weichenzungen haben wenig zu sagen, sind dafür aber richtungsweisend.

  • AlexanderHilger

    RSSLO überrascht uns zwar manchmal mit deren Baugeschwindigkeit, aber die angekündigte Strecke soll schon diese Woche Freitag erscheinen.

    Außerdem wird das wohl eher wieder so eine Combine Route, wo einfach nur die vorhandenen Strecken zusammengefügt wurden, aber nix neues mitgeliefert wird.


    Wenn das gezeigte Teil wirklich der Schneeräumer sein sollte, dann passt das auch nicht zu den beiden von dir genannten Fahrzeugen.

    achso das ist wieder mal eine zusammen gefügte Sache okay dann nehme ich alles wieder zurück sorry

  • Sind diese Strecken in irgendeiner Form bei dieser neuen Combined Route enthalten?

    Nein, wundert mich auch weshalb da einer dachte, dass die enthalten sein sollen. Auf der neuen Combined-Route fahren als Regionalverkehr nur die Flirt3 (seit einem Jahr auch BRB), und auf dem sinnlos-Ast nach Mühldorf auch 628er, wozu da die 245+Dostos seitens RSSLO mitgeliefert wurden...

    Ich habe auch eine Website mit selbst erstellten Fahrplänen und einem Reiseblog, schaut doch gerne mal vorbei.

    "Denk daran, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt"

  • Bitte kein Eurodual von RSSLO!

    Ich stelle mir das ganze sowieso sehr schwierig vor was die Umsetzung der Lok seitens Moduswechsel während der Fahrt im TS angeht, machbar seitens der Lok bei 120km/h den Diesel anzuwerfen, umzuschalten und weiter zu düsen wäre das nämlich.

  • Grundsätzlich kann der TS erst mal keinen Hybrid aus Diesel und Strom darstellen. Egal wie man das angeht. Mit diversem Tricks und viel Aufwand kann man es aber schon irgendwie faken. Es ist am Ende eine Diesellok (aus TS Sicht) mit zusätzlichen Stromabnehmern. Die restliche Logik muss komplett selbst programmiert werden. Ist machbar, aber nicht wirtschaftlich.

  • BR Class 73 von Master Key Simulations funktioniert im Dual-Modus. Dann solltest das auch mit dem lok von RSSLO möglich sein, Zumindest wenn sie es können.*ka*

    Mein System: Intel Core i9 9900KS 8x5.0Ghz, Gigabyte Aorus Z390 Ultra, 32gb DDR4 3200 MHz Ram, Gigabyte GTX 1080 8gb, Samsung 2 TB 970 EVO PCIE SSD fur TS202x, 1TB Samsung 970 EVO PCIE fur Win10 und ADATA XPG Gammix S11 Pro 1 TB in external case mit usb-c fur TS202x backup.

    CORSAIR Hydro X-serie custom watercooling setup.

  • Ja, wie gesagt, mit etwas Aufwand geht das. Aber es gibt eben Einschränkungen. So kannst du auch auf nicht elektrifizierten Strecken elektrisch fahren. Aber das sollte im TS ja keinen abhalten irgendwas zu tun :)

  • Hmmm, würde auch eine Lücke im TS-Fahrzeugpark schließen, aber beim HC hoffe ich dann wirklich, dass der Sound einigermaßen wird.

    Ich habe auch eine Website mit selbst erstellten Fahrplänen und einem Reiseblog, schaut doch gerne mal vorbei.

    "Denk daran, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt"