[DFW] Köln - Düsseldorf Upgrade (Z.Zt. Privat)

  • Mein erstes Ziel dieses Upgrade ist es, die alten HP Signale gegen die Schuster Signale auszutauschen. Zur Zeit ist es alles noch für mich eine Eingewöhnungsphase und daher PRIVAT! Sollte ich zum Schluss kommen, dass dieses Upgrade für eine Veröffentlichung würdig erscheint, werde ich es natürlich mit der Community teilen. Vielleicht ändere ich andere Dinge an der Strecke - aber erstmal möchte ich mich an die Signale probieren. Es wird wohl auch kein Eins zu Eins geben (also nur das reale Signalsystem) - sondern ich werde wahrscheinlich auch etwas die Fantasie ihren Lauf lassen (z.B. KS Signale). Angefangen habe ich beim Düsseldorfer Hbf - dazu zwei Screenshots.

  • So so, die alte Strecke ist gut so wie sie ist.


    Ist heute schon der 1. April?

    Don't believe what your eyes are telling you, all they show is limitation, look with your understanding.

    Wer für Meinungsfreiheit ist, muss auch andere Meinungen aushalten.

  • Geil!


    Diese Katastrophale Strecke hat es verdient.

    Leider wurde hier so gut wie gar keine Detailtreue eingehalten, teilweise wurde nicht mal ansatzweise versucht, überhaupt etwas nach dem Original zu gestalten.


    Das wäre hier gefühlt ein Ultra Deluxe Upgrade. Hoffentlich stellst du uns das Upgrade zur Verfügung.

    Ich bin über jede einzelne Veränderung bei dieser Strecke Glücklich!

  • Dass die Strecke so aussieht wie sie aussieht hat nix damit zutun, dass man es nicht besser machen wollte. Köln-Düsseldorf ist soweit ich weiß die erste nicht fiktive deutsche Strecke überhaupt für den TS gewesen. Damals gabs eben keine Schuster-Signale, High-Quality Schienen oder 3D-Vegetation. Für den heutigen Nutzer natürlich grausam, weil man eben besseres gewohnt ist, ganz klar - Damals hingegen war die Strecke aber eine große Bereicherung und eben das Maximum, was man hätte tun können. Deshalb ist ein Update ganz klar notwendig, wobei ein kompletter Neubau wohl noch besser wäre, bei den vielen Ungereimtheiten.

  • I would welcome any upgrade to this route. I also want to mention this route exists in Zusi3, with nice, sleek tracks, a joy to drive, but that would of course cost you the price of a complete new sim.

  • Kurze Info: Bei den Signalen werde ich mich NICHT an der Realität halten (bevor nachher jemand sagt: "Da steht aber xyx Signal!") Ich habe mich schon dabei erwischt, wo ich anstatt ein HS ein HSP Signal aufgestellt habe - schon zu oft passiert! Natürlich versuche ich dem Signalsytem gerecht zu werden und so gut wie möglich realistisch zu upgraden. Meine Vorlage sind ja halt die schon aufgestellten AS Signale und da ich kein Signal - Guru bin, werde ich wohl auch meine Fantasie spielen lassen.


    Eines steht aber schon fest: An die Oberleitung traue ich mich nicht ran. Vielleicht DB Tracks und Personen auf dem Bahnsteig sowie teilweise die Vegetation - mal schauen.

  • BlackyTrains

    Du meinst nach Hagen Siegen - / RuhrsiegLinie, die einzige kaufbare DLC Strecke für Deutschland? :) ... Jap, die ist schon in die Jahre gekommen, denke da war das Internet auch noch nicht so weit, das man alles daraus ziehen konnte. Was für Möglichkeiten heute gibt, gab es teils in der Vergangenheit gar nicht. Auf jeden Fall wäre ein Update gut.

    DarkFictionWorld
    In wiefern denn denn Fantasie spielen lassen? Das problem sit dann allerdings, das evtl. reale Fahrpläne nicht erstellt werden können. Aber zur Not kann das ja auch jemand anderes noch nachbessern. Wichtig ist ja auch erstmal, das die Strecke mal eine Aufarbeitung bekommt.

  • Viel besser wäre es, den angefangenen Neubau der Strecke weiter zu bauen (gab mal ein Projekt). Selbst wenn Signale zu 100% real wären, bleibt nun mal der miese Gesamteindruck der Strecke. Ist zumindest meine persönliche Meinung und soll keine Kritik an diesem Projekt sein, mir wäre es nur den Aufwand nicht wert. *ka*


    Trotzdem viel Spaß beim Umbau, zum Einstieg reicht es allemal.

  • Da gebe ich dir Recht: Es ist ein mieser Eindruck der Strecke. Normalerweise müsste ein Neubau her. Habe mich eigentlich für dieses Signal Upgrade auch nur entscheiden, da ich darauf einigermaßen laufende Szenarien erstellen möchte. Ob sich der Aufwand sich lohnt bleibt abzuwarten - daher auch meine Entscheidung wegen des Signalsetzen. Will hoffen, dass ich die Lust und Laune daran nicht wieder verliere. :whistling:

  • Naja wenn du dein Signalsystem fiktiv und nach deinen Vorstellungen bauen willst, kannste auch die originalen stehen lassen. Sehe da keinen Unterschied, warum man sich dann Mühe machen sollte. Wenn schon eine reale Strecke, dann sollte auch die Signalisierung genauso sein. Aber naja…jeder wie er mag.

    CPU: Intel Core i7 10700K 8x3.80Ghz, Ram 32GB, GPU: EVGA RTX 2080Ti, Win10 64bit Pro, 4x500GB SSD Samsung Evo

  • Das Problem bei Signalen - wenn diese nicht stimmig sind, das eben Zugkreuzunungen oder das hinterherfahren nicht immer 100%ig stimmt. Wenn Signale nicht dort stehen, wo sie stehen müssten. Bspw wenn auch Signale fehlen, wie SBK die im realen stehen aber hier nicht mit eingebaut worden sind usw... Da kann es durchaus Probleme mit realen Fahrplänen geben. Die werden ja nach den Gegebenheiten der Strecke und Signale, Bahnhöfe und Abzweigstellen berechnet, in wie viel KM/h welcher Ort erreicht wird usw.

    Naja, andere Signale als die alten Kuju Signale sind sicher um längen besser. Auch mit den Einstellungen für den Szenariobau, daher kann ich den Umbau durchaus verstehen. Realer Umbau dauert natürlich weit mehr Recherche und Zeit, als ein "schnellen" Einbau von Signalen. Was aber auch Fummelarbeit ist. Wir schauen einfach mal was du da bastelst, wer es mag wird es sich runterladen, wenn du es öffentlich stellst, wer nicht, der nicht :) - ich würde es auch alleine mit dem Hintergedanken der Schuster Signale auch eher runterladen.

  • Jaja, Köln-Düsseldorf, die erste deutsche Paywarestrecke für den "RailSimulator" oder war's noch "Railworks"? - k.A. ist zu lange her. Viele schreiben, dass die Strecke Müll ist, das mag man vom heutigen Standpunkt so sehen, aber überlegt mal welche Situation damals bestand, keine Erfahrungswerte mit dem Editor und der Assetpool war mehr als bescheiden. Nur deutsche Objekte aus Hagen-Siegen und vieles wurde vom Team Aerosoft & Co. selbst mit den Shadern, die das Spiel hergab gebaut. Insofern denke ich, ist es unfair, die Strecke so niederzumachen. Schustersignale gab es auch noch nicht und man hatte mit den tollen unzulänglichen Kuju Signalen zu kämpfen, sodass das System einigermaßen funktionierte.


    DarkFictionWorld


    ich find es klasse, dass Du Dir die Mühe machst, die Strecke signaltechnisch aufzuwerten - aber ein Vorschlag meinerseits - wenn Du schon einen Umbau machst (Du schriebst, dass Du wenig Kenntnisse im Signalaufbau hast) wieso nimmst Du nicht die Gelegenheit beim Schopfe und machst daraus eine "Mission" deine Kenntnisse im Bereich Signale zu erweitern? Wer weiß, vielleicht bekommst Du später durch das vermehrte Wissen Lust, die Strecke zu verlängern nach Oberhausen oder Essen (wobei ich betriebstechnisch die Verlängerung nach Essen bevorzugen würde, allein schon wegen der S6). Wie Tilmann schon schrieb, ist die reale Aufstellung sinnvoller, allein schon um vernünftige Scenarien herstellen zu können. Der Blockbetrieb der S-Bahnen würde sonst sinnfrei werden, ebenso Deine wertvolle Mühe Deiner Arbeit, was schade wäre. ;-)

  • Nur mal zur Info, eine Funktionsverbesserung der Signal gibts hier: German-HP Signalskripte überarbeitet v.1.4

    Das verbessert die Funktion, aber nicht den Einbau, der nicht immer nach den heutigen bekannten regeln erfolgte.

    DarkFictionWorld

    Es würde schon helfen die aktuellen HP-Signal an den gleichen Standorten nach den heutigen Regeln auszutauschen. Passende Anzahl der Links, nach Gleistrennungen verlegt, keine Linküberholungen ....

    das ist schon Arbeit genug.

    Es gibt schon was zu den Standorten:

    https://www.openrailwaymap.org/ Suchen nach Köln, hier Köln Deutz ausgewählt und die Signalstandorte angehakt.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.