Posts by Tilmann

    Amisia

    Ok, da in Münster - Bremen ist mir das allerdings noch nie aufgefallen? Das erste mal ist mir das Frettchen mit den Torpedo Pfannenwagen aufgefallen, das der diese zwischen Firmen Dillinger Hütte Richtung Saarbrücken hin und her fährt. Oder meinst du das Frettchen allgemein? :) Mir ging es eher auch um die Torpedo Pfannenwagen.

    Das Forum gibt es schon seit 2008 / 2009 wo der Railsimulator raus kam ;) damals von Kuju und EA raus gebracht. Also daran kann es nicht liegen ;) Ich hatte selbst Pause damals gehabt, da es dort keine Neuheiten gab und ich die danach nicht mitbekommen hatte, von 2010 - 2016. Railworks 2010 war damals das letzte was ich noch gekauft hatte und hab dann erst wieder durch einen Youtuber das Spiel wieder entdeckt :) ...

    Aber von mir auch ein Herzliches Willkommen.

    Naja, vielleicht hat der Szenariobauer keine anderen Wagen gehabt, und nur deswegen diese eingebaut? Fand die schöner? Oder einfach die erst besten genommen?! Nicht jeder nimmt die Realität ernst und sucht noch nach den realen Zielen und Eingaben. Ist ja für einige dann auch zu viel Arbeit. Derjenige hat aber wie gesagt evtl kein Szenario Pack oder andere Dostos, deswegen nimmt man dann die, die man hat, und hier evtl Berlin Leipzig und Ziel wird nicht verändert und schon steht das falsche drauf... Würde da jetzt nicht so viel hinein interpretieren das da jemand jetzt sooo viel reingearbeitet hat und sich evtl auch soweit nicht eingearbeitet hatte. Am Ende kann nur der Szenarioersteller sagen, warum er das so gebaut hat, wie er es gebaut hat.


    Benelux62 wäre hier der Erbauer. Kommt aus Niederlande und bin mir nicht sicher ob er soweit das ganze aus Deutschland kennt, das er jetzt genau weiß wo der jeweilige Zug hin fährt oder was auf den Zug stehen muss.... Wäre so wenn ich ein Niederländisches Szenario baue und nicht weiß wo wer was hin fährt und einfach die ZZA so lasse, wäre mir auch nicht mehr möglich. Also denke ich muss man da wirklich einem "Freeware" Szenario nicht so viel hinein interpretieren. Das ja kein gekauftes Szenario?!

    Rivet Games oder wie ich dann eben den Stadler Flirt 3, weil für KI möchte ich so viel Geld nicht ausgeben, Seehas möchte ich dann nicht unbedingt fahren, wenn der nicht einigermaßen original ist... Besonders die Texturen stören mich und das mit der Heizung ist ja auch was übertrieben... Ganz nett vielleicht das Giimmik, aber habe sowas nie gesehen das mir eine Staubwolke die ganze Zeit um die Beine wedeln... Habe eher das Gefühl, die würden gerne aber es wirkt weiterhin eher grafisch wie von MSTS, auch mit der PZB 90 Anzeige... Bei MSTS mit den Funktionen hätte ich damals sicher nichts gegen gesagt, aber heute sieht mir das ganze doch nicht so pralle aus... Aber das ist eben meine Einschätzung dazu....

    ben412

    Kann ich nicht sagen, bin ja beide gefahren. 185 und 189 waren selbst bei Regen solider mit dem Anfahren ohne Schleudern. Bei der 185 dauert es zwar was länger, aber schleudert nicht wirklich im Regen, zumindest die alten Versionen die ich damals noch gefahren bin. Mit einer 185 sind wir teils mit 1800t über die Kassler Berge gefahren (Natürlich an bestimmten stellen mit freien Fahrweg). Bei der Vectron oder 182 hast du viel mit Sand fahren müssen, weil diese die Kraft nicht auf die Schiene bekommen hat.

    Ja wird sicher OT. Soll aber ja wiederspiegeln, wie das mit den "Schleudern" zu Stande kommt und das es schon Maschinen gibt, wo das eher vorkommt. So kann es durchaus auch bei der 186 der Fall sein, bei Einzeltraktion. Je nachdem wie die ausgelegt ist in der Softwaresteuerung und Krafteinwirkung auf die Achsen.

    ben412

    Naja, nicht wirklich, zwei 185 ziehen auch schwere Erzzüge. Die Unterscheiden sich kaum von der Zugkraft. Das hat dann doch eher mit der AK Kupplung zu tun. Kenne zumindest keine 185 die eine verbaut hatte. Eine einzelne 189 oder 185 fahren sich identisch gut / schlecht je nach Wetterbedingungen. Sind hat beide für den Güterverkehr ausgelegt. 186 wird wahrscheinlich wie 182 oder 193 eher auf Mischzüge bzw auch teils Personenverkehr mit ausgelegt sein, die haben meist mehr Probleme dann bei schwereren Zügen und schleudern leichter... Also im Güterverkehr bin ich sehr gerne 185 oder 189 gefahren.

    Wird allgemein die zweite Lok eh nicht nur als "Fake" mit gezogen?! Gibt glaube nicht viele Maschinen, die wirklich als Doppeltraktion fahren?! Wäre interessant zu wissen wie die meisten TS Maschinen das überhaupt programmiert haben?!

    Hauptstadtbahner
    Na, wie gesagt wird es sicher möglich sein, die Sicherheitseinrichtungen abzuschalten. Die Frage ist halt hier nur, ob die das wie in Real bspw wie in Deutschland handhaben, das bei ausgeschalteter PZB maximal mit 50 KM/h gefahren werden darf?! Oder ob man das ganz abstellen kann bzw ob es in Polen überhaupt solche Auflagen bei ausgeschalteter Sicherheitseinrchtung gibt bzw evtl. nicht ganz so verschärfte? Kenne mich da halt Null aus... Ansonsten wird es sicher aber auch eine Anleitung geben?! Meist ist es ja nur mal Sifa drücken oder bei bestimmten Zusammenhängen vielleicht ein Knopf?! Je nach dem was die haben als Sicherheitseinrichtung. Vielleicht kennt sich ja hier jemand aus, wie es in Polen gehandhabt wird und kann dazu was schreiben?!

    Hauptstadtbahner
    Ist dann der TSW 2 nicht dann das beste für dich? Weil das scheint ja doch eine eher "richtige" Simulation zu werden?! Dort sind ja alle Dinge gegeben.

    Aber denke mal, das man wie bei jedem anderen Simulator die Sicherheitssysteme abschalten kann, ob dann noch mit Höchstgeschwindigkeit gefahren werden kann?! Mal schauen.
    ----

    Für mich wäre das interessant, wenn Deutschland enthalten wäre :) ... Polen ist nicht so meins.

    Die Frage ist dann für mich, soll ich die zusammengebaute Wagenliste mit Erklärung von mir mal hochladen?! Gibt es dafür interesse? Dann kann man das natürlich leichter herausfinden.


    Also wenn es um die Wagen geht und der Zug hat 100,5% Bremsprozent wird der auf jeden Fall gut bremsen :) ,,, Also kein Fals Zug. Und 989t sind für einen Güterzug auch nicht so viel :) ... da musste im realen gerade mal die Lok in G stellen und den Rest in P (was im TS aber nicht möglich ist, also alles in P fahren)

    Naja, sind da evtl nur die 3D Zug KI / TTB Szenario KI Pack Wagen darin?! Die sind natürlich nicht so gut wie bspw vR Fals Wagen oder anderen Namenhaften Hersteller. Da kann das schon sein, das die besser bremsen ;) ...

    FrankEDDB
    Ist eben schwierig, wie du siehst, muss man das genauer schreiben, weil einige sonst gleich Denken, hier wurde ein Repaint nicht zugelassen. Oder andere Spekulationen dazu... Ist halt schwer verständlich geschrieben, zumindest hab ich das so verstanden :) ... Also lag ich mit meiner Vermutung dann richtig. In der Sache hat Ulf ja sozusagen nichts entschieden sondern dich nur auf ein anderes Produkt verwiesen :) ... Entschieden hieße es ja, wenn er sich klar ausgesprochen hätte und gesagt hätte, so ein Repaint wird es nie geben ;) ...

    Hmm ich denke eher durch die Zusammenschließen mit der GBE, wie man auf der Railworks.dk ja sieht, das die diese Strecken wohl eher ganz neu aufbereiten werden und dann evtl. als Kaufversion anbieten werden?! GBE scheint ja jetzt eher in Skandinavische Gefilde zu gehen, daher wohl auch die Flensburg Kiel usw... Alles was an Skandinavien näher dran ist. Mal schauen wie das wird. Ich meine der Bauer von diesen Strecken ist jetzt auch bei GBE untergekommen?!

    FrankEDDB
    Deine Frage war ja auch nur, ob es ein Repaint gibt in TEE Farben für die 120 in EL Variante, logisch das die Ulf verneint. Weil es gibt keine derzeit in EL Version. Er hat sicher nicht geschrieben, das er keine zulassen möchte, sondern das er es nicht produzieren wird in näherer Zukunft... Entweder es erstellt ein Freeware Repainter ein fiktives Repaint auf die EL Variante oder irgendwann wird vielleicht ja doch Ulf noch Lust zum Bau so eines Fahrzeuges haben?! Mal schauen. Frage mich was du mit "Entscheidung des Herstellers" immer suggerieren möchtest?! Oder hast du ein Repaint eingeschickt?!