[DTG] Bahnstrecke Strasbourg - Karlsruhe

  • Also mehr als ein TTB Szenario Pack würde ich da ehrlich nicht einbauen :D - also nur was für neuere Szenarios mit nem ICE ;) - ältere Szenarios mit einer 103, und den ganzen vR Loks wäre dann sicher der Tod :D oder man muss wirklich sparsam sein - das kann ich allerdings nicht :D

  • Das kommt noch dazu, aber dann wäre es noch schwieriger. Also bei den Signalfehlern auf den Strecken, würde mir das Fahren kaum Spaß machen. Da ist ja derzeit nur Karlsruhe Strasbourg selbst die beste Strecke - nur die Fahrzeuge sind wirklich - naja - denke das ich nie bis Strasbourg mehr fahren würde, da fehlen ja selbst Signale zum Umschalten der Systeme. Geht das überhaupt beim Fahren? Und dann frag ich mich, wie das mit dem TGV ist, ist da echt eine deutsche Sprachausgabe und wo sitzt hier die AFB in real? Die ja anscheinend im Simulator nicht mit der LZB zusammen arbeitet - und bremst der TGV mit der E bremse echt so schlecht? Ich weiß es nicht kenne das Fahrzeug nicht real, aber hätte es nicht gedacht. 2 mal eine Karriere Aufgabe gestartet, zweimal verkackt damit :D ... Also derzeit gefällt mir nur die Strecke, das Rollmaterial ist eher nichts für mich.

  • Zumal die ganzen Updates ja nicht kompatibel sein werden

    Dann machen wir es selbst kompatibel, Andere zusammengelegte Strecken habe es ich schon gemacht.;)

    Mein System: Intel Core i9 9900KS 8x5.0Ghz, Gigabyte Aorus Z390 Ultra, 32gb DDR4 3200 MHz Ram, Gigabyte GTX 1080 8gb, Samsung 2 TB 970 EVO PCIE SSD fur TS202x, 1TB Samsung 970 EVO PCIE fur Win10 und ADATA XPG Gammix S11 Pro 1 TB in external case mit usb-c fur TS202x backup.

    CORSAIR Hydro X-serie custom watercooling setup.

  • SÜWEX das ist glaube ich nicht ein Problem für den TS. Im englischen Bereich gibts auch solche "Monsterrouten". Beispiel auf der BHBP - Berks & Hants to Bristol Map da färhst auch von Penzance hoch nach Paddington in fast 360 Minuten (6 Std) am Stück 304 Meilen, knapp 490 km.


    Was ich mir vorstellen kann, ist dass der KI-Verkehr entsprechend ausgedünnt oder dann halt immer wiederholend ist. Denn wenn du jetzt von Offenburg nach Frankfurt Hbf fährst, kann ich mir vorstellen, dass da in Real schon etwas an Material und in unterschiedlicher Form unterwegs ist. Persönlich finde toll wenn man so lange Strecken wie im realen die Zugverbände absolvieren, fahren kann. Ich mags aber lieber so in 60 bis 90 Min. Strecken unterteilt. Kann mir vorstellen, dass das für den Streckenbauer auch interessanter und vielleicht weniger frustrierend ist ;-)

    Ich fahre gerne im TS und mache auch hin und wieder Videos. Hier mein YT Kanal Mit DonMattheo unterwegs . Vielleicht interessiert es ja wen? Aber Vorsicht: Ich bin und bleibe Laie - danke für eure Nachsicht ;)

  • Einerseits echt schön, aber bei mir schmiert schon die Kombi aus Frankfurt Highspeed und Frankfurt-Koblenz regelmäßig ab, wenn ich zwei Züge auf einmal platziere. Insofern frage ich mich, inwiefern man die überhaupt gestartet bekommt und wie das dann tatsächlich läuft.

    Ich habe auch eine Website mit selbst erstellten Fahrplänen und einem Reiseblog, schaut doch gerne mal vorbei.

    "Denk daran, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt"

  • Hallo!


    Wäre interessant diese Strecken zu einer gesamtstrecke zusammen zu legen.Ob das vom TS 2022 her und vom PC her geht müsste man probieren.

    Stundenlang fahren,wie es schon mal in der Realität ist.

    Wenn der Gang zur Toilette fällig wird,Das Spiel zu pausieren,was in der Realität nicht geht.


    Zwar fahre ich im TS 2022 gerne längere Strecken.Denoch persönlich mit 60 bis 90 Minuten genug sind.


    Stefan

  • Bei dem FR-Upgrade lief wohl was schief. Kein Entpacken möglich wegen unerwartetem Dateiende in der MainContent.ap (welche eigentlich auch gar nicht enthalten sein müsste / dürfte!)


    Dafür hab ich mal ein bisschen herumprobiert und am Bahnhofsvorplatz von Baden-Baden und Rastatt herumgepinselt. *lach*

  • fizzbin Sieht schon besser aus aber bei Baden Baden ist die Bushaltestelle immer noch von der Realität weit entfehrnt ist es auch möglich das Haus im Bahnhof Baden Baden realistischer zu machen?


    Hallo in die Runde,

    Wie ist den die Strecke lohnt es sich die zu kaufen?

    Auf jeden fall!

    Edited 3 times, last by adriano1181: Ein Beitrag von adriano1181 mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Bei dem FR-Upgrade lief wohl was schief. Kein Entpacken möglich wegen unerwartetem Dateiende in der MainContent.ap

    Habt "ihr" denn alle das TrainFW Update? Vielleicht sollte man dieses wieder rausnehmen und danach wieder raufspielen.

  • Die Strecke ansich ist dank dem Update ( danke übrigens TrainFW :thumbup:) echt gut. Was mich nur stört, sind die gefühlten 5 Tausend Handweichen am Karlsruher Rbf die da DTG hingeklatscht hat mal wieder, die es dort so kaum gibt bis auf paar wenige. Aber ansonsten:thumbup:

  • Wer fährt so lange am Stück?

    Ist zwar nett eine so lange Strecke zu haben, aber […] [macht] doch keinen Spaß.

    Keine Ahnung. Ich wollte euch die Neuigkeiten nicht vorenthalten

    Wer sich über meine Beiträge aufregt, darf das gerne für sich behalten...

  • Habt "ihr" denn alle das TrainFW Update? Vielleicht sollte man dieses wieder rausnehmen und danach wieder raufspielen.

    Daran kann es nicht liegen. Ich entpacke die Downloads immer erst extern, ehe ich sie in der Asset- oder Contentordner verschiebe. Schon dort tritt der Fehler beim Entpacken auf.