Posts by komax

    Wer AP kennt, weiß, dass die Produkte es auch wert sind.

    Da kann ich dir nur zustimmen. Ich bin selber einer der größten AP Kunden und deswegen eigentlich nur im TS in Großbritannien unterwegs. Ich wollte nur mal gegenüberstellen, dass die Class 318 gemessen am Umfang etwas teurer als die anderen Addons von gü-Studios ist :saint:

    jpvdveer In meinem Beitrag geht es um das Preis-Leistungsverhältnis. Also um was man für sein Geld bekommt. Hier schneidet das Class 318 Addon zahlenmäßig am schlechtesten ab.

    Und btw. das Suburban Glasgow Network ist doch kein zeitgemäßes Payware-Addon welches als einziges Einsatzgebiet für die Class 318 dient

    Das ist mit 24,99 £ mit Abstand das Pack mit dem schlechtesten Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine richtige Einsatzmöglichkeit für die Class 318 gibt es im TS auch nicht wirklich...



    ProduktClass 317 Vol. 1


    Class 317 Vol. 2

    Class 318

    Preis (ohne Rabatt)24,99 £24,99 £24,99 £
    Anzahl Lackierungen16184
    Preis pro Lackierung1,56 £1,39 £6,25 £
    Anzahl verschiedener Varianten1 (original)2 (original & Facelift/Refurbishment)2 (original & Facelift/Refurbishment)
    VariantenClass 317/1Class 317/2 & Class 317/7Class 318
    Führerstandsvarianten (marginale Unterschiede unberücksichtigt)112


    Ein angemessenerer Preis für die Class 318 läge bei 5,90 £

    >> (1,56 £ + 1,39 £ / 2) * 4 Lackierungen = 5,90 £ <<

    akzeptiert einfach wie die Geschäftsbedinungen sind.

    Das wird in den recht überschaubaren allgemeinen Geschäftsbedingungen allerdings in keiner Weise deutlich. Darauf kann sich also nicht berufen werden


    Zu den Repaints: Irgendeinen Vorteil MUSS ein Kunde im vR WebShop haben. Damit schütze ich als Publisher die Interessen der Kunden, die dann im vR WebShop kaufen [...] Mal davon ab: Jeder der lesen kann, kann den Lieferumfang der Pakete sowohl im vR Webshop als auch [in einem anderen] vergleichen und dann seine Entscheidung treffen, ob er für 3 Euro weniger auch weniger im Paket zu akzeptieren bereit ist. Nachträgliches Unbehagen ist da fehl am Platz, weil als Betrug oder Verschleierung kann das auf keinen Fall gewertet werden, wenn eine objektive Vergleichsmöglichkeit besteht. Und ärgern muss sich hier keiner [...]

    Jetzt mal unbeachtet der Steam-Beschreibung: wenn ich mir die Produktbeschreibungen (siehe Tabelle) im vR-Webshop und bei trainsim2017 durchlese, fällt schnell auf, dass diese identisch sind und an keiner Stelle auf irgendwelche Repaints hingewiesen wird. In den allgemeinen Geschäftsbedingungen wird ebenfalls nicht darauf hingewiesen. Von daher würde ich es als fragwürdig betrachten, sich darauf zu berufen. Um Betrug handelt es sich hierbei zwar nicht, jedoch wird dem Kunden bei einem objektiven Vergleich beider Produkte anhand der Beschreibungen nicht deutlich, dass dieser auf einer Seite nur ein eingeschränktes oder auf der anderen Seite ein umfangreicheres Produkt erwirbt. Somit ist durch diese Intransparenz das Ärgernis seitens der Kundschaft durchaus berechtigt.


    DB BR111 VERKEHRSROT 2020
    Das Paket enthält zwei Versionen der Ellok BR111 in verkehrsroter Lackierung. Die enthaltenen fahrbaren Modelle der DB BR111 zeichnen sich durch umfangreiche Funktionen aus und sind daher nicht für Anfänger im TS geeignet und nicht fahrbar, ohne vorher einen intensiven Blick in das Handbuch geworfen zu haben!!

    Nutzen Sie daher bitte die Möglichkeit das Handbuch zum Fahrzeug vor dem Kauf herunterzuladen, damit Sie sich einen Überblick über Anforderungen und Funktionen der Lok verschaffen können.

    Funktionsumfang DB BR111:
    - Vorbildgerechtes Fahr- und Bremsverhalten
    - Ueberwachungsfunktion wichtiger Werte FML, Oberstrom etc.
    - Bremsstellung R/P/G
    - Hohe Abbremsung in Bremsstellung R
    - Dynamisches Bremssystem
    - Fahrregler mit Z-Steuerung
    - vorbildnahe PZB mit Zugart O / M / U
    - PZB Hilfesystem
    - Zeit-Zeit SIFA
    - vR EBuLa System
    - schaltbare Instrumentenbeleuchtung
    - Leselampen und Fahrstandlicht
    - Scheibenwischer Schnell / Langsam
    - TS Kamerapositionen und Wettereffekte
    - vR ZZA ( Zugzielanzeige )
    - Benachrichtigungsfenster / vR Message System
    - vorbildgerechte Soundkulisse

    Folgende Fahrzeuge sind in diesem Fahrzeug Paket enthalten:
    - DB BR111 066-7 Scherenpanto / runde Pufferteller
    - DB BR111 066-7 Scherenpanto / runde Pufferteller / Kaltstart
    - DB BR111 103-8 Einholmpanto / runde Pufferteller
    - DB BR111 103-8 Einholmpanto / runde Pufferteller / Kaltstart
    - DB 2x BR111 Dynamische Nummer
    - DB 2x BR111 Dynamische Nummer / Kaltstart
    DB BR111 Verkehrsrot 2020
    Das Paket enthält zwei Versionen der Ellok BR111 in verkehrsroter Lackierung. Die enthaltenen fahrbaren Modelle der DB BR111 zeichnen sich durch umfangreiche Funktionen aus und sind daher nicht für Anfänger im TS geeignet und nicht fahrbar, ohne vorher einen intensiven Blick in das Handbuch geworfen zu haben!!

    Nutzen Sie daher bitte die Möglichkeit das Handbuch zum Fahrzeug vor dem Kauf herunterzuladen, damit Sie sich einen Überblick über Anforderungen und Funktionen der Lok verschaffen können.

    Funktionsumfang DB BR111:
    - Vorbildgerechtes Fahr- und Bremsverhalten
    - Ueberwachungsfunktion wichtiger Werte FML, Oberstrom etc.
    - Bremsstellung R/P/G
    - Hohe Abbremsung in Bremsstellung R
    - Dynamisches Bremssystem
    - Fahrregler mit Z-Steuerung
    - vorbildnahe PZB mit Zugart O / M / U
    - PZB Hilfesystem
    - Zeit-Zeit SIFA
    - vR EBuLa System
    - schaltbare Instrumentenbeleuchtung
    - Leselampen und Fahrstandlicht
    - Scheibenwischer Schnell / Langsam
    - TS Kamerapositionen und Wettereffekte
    - vR ZZA ( Zugzielanzeige )
    - Benachrichtigungsfenster / vR Message System
    - vorbildgerechte Soundkulisse

    Folgende Fahrzeuge sind in diesem Fahrzeug Paket enthalten:
    - DB BR111 066-7 Scherenpanto / runde Pufferteller
    - DB BR111 066-7 Scherenpanto / runde Pufferteller / Kaltstart
    - DB BR111 103-8 Einholmpanto / runde Pufferteller
    - DB BR111 103-8 Einholmpanto / runde Pufferteller / Kaltstart
    - DB 2x BR111 Dynamische Nummer
    - DB 2x BR111 Dynamische Nummer / Kaltstart
    Quelle Quelle



    Und ärgern muss sich hier keiner, aber eine gewisse Sorgfaltspflicht vom Publisher UND dem Kunden ist hier erforderlich.

    Mir ist nicht bekannt, dass ein Verbraucher/Kunde bei Anbahnung eines Vertrags oder bei und nach Abschluss eines Vertrags im Onlinehandel eine Sorgfaltspflicht zu erfüllen hat. Von daher würde ich diesen Abschnitt einfach im Argumentationsgang streichen...

    im vR WebShop [...] das Produkt zum Vollpreis erworben

    Naja... die kategorische Ablehnungen von Rabattaktionen im vR WebShop verleitet aber viele Kunden, auf andere Webshops, die die selben Produkte zum reduzierten Preis anbieten, auszuweichen.

    Btw. den durch die Abwanderung in andere Shops entstehenden Schaden kannst du als Betreiber gar nicht beziffern, da sich solche Opportunitätskosten durch entgangenen Umsatz nicht genau berechnen lassen und sich so nur ein geringerer Umsatz auf der Verkäuferseite zeigt. Dennoch wäre das Umsatzpotenzial deutlich größer, würdet ihr den Vorteil von Rabattaktionen für die Verkäuferseite endlich mal durchblicken - ohne jetzt die ewige vR-Preis-Diskussion anstoßen zu wollen. Denn sind wir mal ehrlich, die Blütezeit von vR ist lange schon vorbei...

    *achtung* Das EP wird morgen (19.11.2023) aus dem Verkauf genommen und im kommenden Jahr grundlegend überarbeitet *achtung*

    CLASS 43 (MTU)/MK3 ENHANCEMENT PACK RÜCKZUG

    Nach fast 7 Jahren tapferen Dienstes wird unser Class 43 (MTU)/Mk3 Enhancement Pack morgen Abend aus dem Verkauf genommen, um Platz für ein stark aktualisiertes Pack im neuen Jahr zu machen; mit brandneuem Audio, modernem Führerstand, aktualisierten Mk3-Wagen, die der Qualität unseres Mk3A-B Coach Packs entsprechen und vielem mehr.

    hängt das eine Enhancement Pack vom anderen ab und was wenn DTG oder AP mal was an der Class 43 ändert oder überarbeitet was ja nicht selten vorkommt, wer ist dann für den Support zuständig DTG, AP oder AT wenn die neue Kabine nicht funktioniert?

    Also, dass DTG etwas am ELAP verändert kann ich mir nicht vorstellen. Falls AP etwas am EP verändert und dann der Führerstand nicht mehr funktioniert, ist nach meinem Verständnis der ATS-Support bzw. Gold Star Trains zuständig, da die ja das letzte Glied in der Kette sind. Was ich so bei Facebook dazu gelesen habe, gibt es wohl hier und da Probleme mit dem Major Wales Enhancement Pack gibt. Das ist natürlich ein fehleranfällige Stelle, wenn da so viele mit am Brei kochen und es keine Stelle gibt, an der die Veränderungen gebündelt werden. Mir wäre es fast lieber gewesen, dass Gold Star Trains den Führerstand direkt über AP verkauft hätte. Aber jetzt ist's halt so und ich warte mal ab, was sich daraus jetzt entwickelt

    Ist halt ein Nischenprodukt und gewisse deutsche Hersteller haben auch schon länger hier argumentiert, dass die Add-Ons eigentlich teurer sein müssten, um wirtschaftlich zu sein. Mit der Inflation hat man nun einen Anlass gefunden.

    Ja, das sind alles Nischenprodukte auf einem Nischenmarkt. Daran erkennt man wie wenig wirtschaftlich versiert einige Entwickler vorgehen, denn Inflation gibt es nicht erst seit ein oder zwei Jahren, sondern seit Anbeginn der Zeit. Wenn man davon aber noch nie etwas gehört hat und stumpf irgendeinen Preis für sein Produkt ansetzt und das nicht mal kalkulativ an die Inflationsrate anpasst, merkt man halt nach einer gewissen Zeit, dass die Umsetzung blöd ist. Durch die hohen Inflationsraten infolge diverser Krisen in den letzten Jahren ist das Thema in aller Munde, was für einige blauäugig die Gelegenheit ist, neben der Anpassung der Preise an die Inflationsrate, noch mal eine Schippe drauf zu legen. Das Resultat bekommen wir dann aktuell mit.


    Jetzt ist es aber nicht so, dass nur die Preise der Addons steigen, sondern auch alle anderen, wodurch es bei einigen finanziell enger wird. Dann muss geguckt werden, an welcher Stelle man seine Ausgaben zügelt. Da der TS als primitive Freizeitbeschäftigung auf der Prioritätsliste ziemlich weit unten ist, werden einige hier mit dem Einsparen beginnen und sich bei den angestiegenen Preisen auf dem Markt mehrmals überlegen, ob man wirklich das Addon XY braucht oder das Geld in etwas sinnvolleres investiert. Das hat dann wiederum Auswirkungen bei den Entwicklern, da der Umsatz trotz des höheren Preises zurückgeht. Es ist also ein sehr schmaler Grat. Parallel haben einige auch nicht die Weitsicht, wie sich eine clevere Preisgestaltung auswirken kann. Den Preis einfach hochschrauben hilft nämlich nicht.


    ATS, was ich viel nerviger finde: Ich habe das Premium Abo in der Erwartung, die ganzen angekündigten Strecken, Merges und Updates günstiger einkaufen zu können. Aber irgendwie wird davon seit 2 Jahren nichts fertig und Premium Abo rentiert sich eigentlich garnicht, weil es nichts neues zu kaufen gibt (bis auf dieses Cab). Was haben die nun alles angekündigt? London-Brighton Update, Bittern Line, GEML Update, Trans Penine Merge, Crewe-Manchester, WCML Merge etc.

    Ja. Ich habe einmal das Premium Abo abgeschlossen, nachdem ich mir die Produktpalette im Shop und die Vorzüge angeguckt habe. Zu dieser Zeit gab's noch das Akquise-Angebot, dass man für einen kleinen Aufpreis ein Addon von AP oder aus dem Shop erhalten hat. Das hab ich dann einfach mal gegengerechnet und damals für günstiger befunden. Zum Stichtag der Verlängerung habe ich diese nicht wahrgenommen, da ich zum einen keine Produktneuheit im Shop mehr wahrgenommen habe und auch die Neuerungen an Subscription Content nicht rechtfertigend für den Aufpreis empfunden habe (damals Stoke Loop). Vom Update der Brighton Main Line und GEML, der Bittern Line und Crewe - Manchester lese ich hier zum ersten Mal. Das zeichnet mal wieder die große Schwäche von ATS auf - die Öffentlichkeitskommunikation. Von der Trans Penine Merge hab ich auch nur zufällig in der Facebook-Gruppe etwas gelesen. So lange es da nix wirklich neues gibt, machen die Vorzüge des Pro Abos in meinen Augen keinen Sinn.


    Ich bin mal gespannt auf die weiteren Entwicklungen bei ATS. Am spannendsten finde ich eigentlich das Flirt-Projekt, was sich seit der Kooperation mit AND zu einem unglaublich kleinteiligen Projekt entwickelt, welche in meinen Augen zu viele kleine Details aufweist und den TS bestimmt performanceseitig in die Knie zwingt. Darauf kann ich gerne verzichten.


    Auch, dass solche Ankündigungen immer in irgendwelchen Streams gemacht werden, in denen der Geschäftsführer da herumgammelt, irgendwas belangloses erzählt und dann so eine Ankündigung in einem Nebensatz erwähnt, ist in der Sache nicht förderlich.


    Ich warte mal auf die anderen Cab-Versionen. Vielleicht gibt's die dann auch nur als Update für das bestehende Addon oder im Bundle etwas günstiger. Wenn nicht, macht ATS mit mir weiterhin keinen Umsatz :saint:

    Soll für die anderen HST auch noch kommen

    Puh, dann finde ich das in Summe schon wieder teuer, wenn man jedes mal knapp 15€ für den Führerstand zahlt. Fänd' 15€ für alle drei HST Versionen okay, aber für jede Version ist das dann schon teuer - zumal ja der Hauptunterschied zwischen den drei Versionen eigentlich nur primär der Sound ist und sich der Führerstand nicht so großartig unterscheidet...

    Jetzt gibt es schon das Enhancement Pack zum Enhancement Pack =O



    Bei Alan Thomson Simulation ist seit gestern ein überarbeiteter/neuer Führerstand für die VP185 Version für 12,99£ verfügbar. Voraussetzung sind das ELAP und das VP185 Enhancement Pack.

    Erstellt wurde der neue Führerstand von Gold Star Trains, welche bereits bekannt durch die Addons MPV und den Ballast Tamper sind.


    Link zum Shop: https://alanthomsonsim.com/pro…hst-cab-enhancement-pack/

    Nachdem das Manual bereits verfügbar ist, alle Varianten auf Facebook zu sehen sind, ist nun auch das Produktvideo verfügbar:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Der Pacer 2.0 wird ab morgen in den Verkauf gehen

    Und hier der Bericht über den aktuellsten Stand