[TSW2][DTG] Nahverkehr Dresden

  • Es macht wirklich sehr viel Spaß, diese Strecke auf und ab zu fahren.

    Allerdings ist mir aufgefallen, dass in einigen Bahnhöfen (darunter Coswig und Dresden Hbf) die 500Hz-Magneten fehlen. Dies ist bspw. bei der RB31 der Fall, wenn man an den äußeren rechten Bahnsteig (Richtung Dresden) fährt.

  • Allerdings ist mir aufgefallen, dass in einigen Bahnhöfen (darunter Coswig und Dresden Hbf) die 500Hz-Magneten fehlen.

    Das ist soweit wohl realistisch. Gerade im Osten ist nicht alles über 500er abgesichert.

  • Hallo zusammen,


    also die Dresden Strecke gefällt mir richtig gut!


    Den ein oder anderen Bug oder eher Schönheitsfehler habe ich leider auch gefunden:


    1. Das Problem mit dem Panto bei der BR 185, war ja schon im Preview Stream leider schon so :-(



    Auch interessant, die BR 185 hat sogar Funkenflug beim Schleudern, ist mir vorher gar nicht aufgefallen


    1.a. Beim Abzweig von der ICE/IC Strecke und S-Bahn Strecke scheinen die 500-HZ Magneten auch nicht zu Funktionieren/oder Fehlen, hat wer das Problem auch festgestellt?



    2. Irgendwas ist mit dem Fahrdraht bei Priestewitz schief gegangen, sieht etwas komisch aus.


    Gruß

    derjoker

  • Puh, da scheint in der Tat einer zu fehlen, ist nachgerüstet für das Meißen Update. (Der in Coswig) In Dresden Hbf findet man allerdings wirklich keine in jeglichen Führerstandsmitfahrten...

  • 1.a. Beim Abzweig von der ICE/IC Strecke und S-Bahn Strecke scheinen die 500-HZ Magneten auch nicht zu Funktionieren/oder Fehlen, hat wer das Problem auch festgestellt?

    Hier ist auch in Realität keiner; falls jemand besseres Material hat und einen findet; gerne bescheid sagen.



    Macht in dem Fall auch Sinn. Der Gefahrenpunkt ist im vergleich zum anderen Gleis wirklich weit weg vom Signal

  • Hat keiner Probleme mit den Bremsen? Bis auf den Talent 2 ist eigentlich alles andere nicht zu fahren...

    Es ist anders zu fahren, als bisher (146 und DostoStw), aber meiner Meinung nach deutlich realistischer, denn vorher brauchte man eigentlich nur die ersten zwei Bremsstufen um zum Stillstand zu kommen, jetzt ist die Bremse deutlich sanfter und somit auch besser zu dosieren. Ich brauch aber auch noch ein wenig bis ich das Bahnsteigende wirklich treffe. Meiner Meinung nach aber eine Verbesserung.

    TSW 2020 | TSW 2 | GWE | RT | NEC | WSR | RSN| NTP| LIRR | MSB | TVL | PSC | RRO |ECW | HRR | OSD | MAG | IOW | M3 | CL20 | BR 204 | MP15DC | MP36PH-3C | CL31 | SW1000R | BR HF | BR 155 |BR 182 | BR 363 | LGV | SEHS | CL465 | DL for GWE | ARL | CRR | BR 101|HBK|GCC|RH| NEC BP| DRA

  • Also da muss ich leider wiedersprechen, denn es ist nicht normal, dass die E-Bremse länger zum "lösen" brauch als die Luft. Und bei der 146 hab ich das Gefühl, dass sie erst gar nicht bremst, weshalb man hoch bis Stufe 6 oder so geht und dann halt viel zu stark bremst. Und nein, ich erwarte nicht, dass die Bremse direkt nach 0,00568s wirkt...

    Dass ich in der 143 von Stufe 1A bis 7 nur 4,8Bar drauf hab und sonst nur die SB hab ist auch kacke.

  • Ich habe folgendes Problem bei der Reise Aufgabe 9/41. Nach dem Laden lande ich irgendwo auf einem Bahnsteig. Immer an einem anderen Bahnhof aber nie in der Lok wie ich sein sollte. Somit lässt sich die Aufgabe der Reise 9/41 sowie die weiteren Reiseaufgaben nicht lösen. Kennt das Problem noch wer? Oder hat jemand einen Tipp wie ich das gelöst bekomme?

  • Ich finde das es generell etwas zu dunkel ist.

    I have this feeling too.

    Also today I played TSW a lot on other routes as well.

    I noticed that even in these cases the game tends to be darker.

    Sometimes with a sudden "blackout".

    In my opinion DTG, to optimize the night cycle in the Dresden path, has tinkered into the "general" files of the TSW.

  • Puh, da scheint in der Tat einer zu fehlen, ist nachgerüstet für das Meißen Update. (Der in Coswig) In Dresden Hbf findet man allerdings wirklich keine in jeglichen Führerstandsmitfahrten...

    Könnte in Dresden Hbf evtl. mit den sowieso geringen Geschwindigkeiten im Bahnhof zusammen hängen. Das Gleis 14, auf dem ich mit dem IC von Riesa angekommen bin, hat ebenfalls keinen 500er.

  • Am Dresdener Hbf kann ich mich glücklicherweise rausreden :ugly:, das war die einzige Stelle an der jemand anderes 500hz Magnet aufgestellt hat weil Zeit war. Ich schau mir das nochmal an; hatte das aber eigentlich mit Führerstandsfahrten überprüft

  • Somit lässt sich die Aufgabe der Reise 9/41 sowie die weiteren Reiseaufgaben nicht lösen. Kennt das Problem noch wer? Oder hat jemand einen Tipp wie ich das gelöst bekomme?

    Dein Zug kommt mit 5 Minuten Verspätung an. Einfach abwarten und auf der Live-Karte verfolgen. Aufgaben können aber auch übersprungen oder in beliebiger Reihenfolge absolviert werden.

    Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob es richtig ist, dass ich auf dem Beimannsitz die ganze Fahrt verfolgen soll.

  • @all:


    Hier in dieser Übertragung sagt Matt irgendwo, daß man sich des Problems der "W-Lan-185.5" annehmen wird.



    Evtl. ein paar Sekunden zurückgehen. --- Aber auch sonst ein interessantes Video.


    Gruß

    der trainman1

  • Ebenso hätte man den Doppelstockwagen (wenn sie schon dieses neue Design in VVO-Optik bekommen haben) auch nach Dresden umstationieren können, es steht noch Magdeburg dran. (Jaja Nietenzähler *eiei*).


    Desweiteren ist mir aufgefallen, dass mit der 101 nur Fahrplanfahrt von Dresden nach Riesa möglich sind, umgekehrt jedoch nicht.

    Bei den Dostos ist auch noch witzig, dass sie das VVO Design haben, aber Innendrin immer noch die Aufkleber der DB ZugBus Regionalverkehr Alb Bodensee GmbH haben (und in Magdeburg stationiert, der Wagen ist ja wirklich rumgekommen in der Welt^^)

    Ist aber wie gesagt nicht so wild.


    Und zu den 101 Fahrten, das ist nur in der Serviceauswahl so dass alle Fahrten von Dresden ausgehen, man kann sehr wohl einen IC von Riesa nach Dresden fahren, da muss man auf den Beschreibungstext schauen von wo nach wo der fährt.

  • Bei den Dostos ist auch noch witzig, dass sie das VVO Design haben, aber Innendrin immer noch die Aufkleber der DB ZugBus Regionalverkehr Alb Bodensee GmbH haben (und in Magdeburg stationiert, der Wagen ist ja wirklich rumgekommen in der Welt^^)

    Woher kommen diese Alb-Bodensee Aufkleber denn überhaupt?