TS 2020 sind schon Details bekannt?

  • Wollte mal fragen ob schon Details zum TS 2020 bekannt sind. Besonders würde mich das Release Datum, geplante Strecken für USA, UK, + Deutschland sowie alle erhaltbare Länderin Europa interessieren. Wenn man im Internet Relase TS 2020 eingibt, bekommt man nur Infos zu TSW 2020, Zum TS 202 bekommt man gar nichts. Deshalb frage ich mich Ist überhaupt ein TS 2020 geplant ?

  • Ja, und? Kann ja jeder Developer machen wie er will.
    Und ob EA nun FIFA ankündigt oder nicht, kommt eh jedes Jahr ein neuer Titel. Können die sich auch schenken... :D

  • TS2020 wird ja auch fast keine neuen Inhalte haben.
    Neuer Hintergrund und ein neues Bundle im Steam store, wobei man alle Strecken ja auch einzeln kaufen könnte.


    So einen Kracher wie 64-Bit letztes Jahr wird es wahrscheinlich nicht nochmal geben

  • Ich dachte mit 64 Bit wäre der TS jetzt beendet. Hat man ja auch im Trailer zu TS19 gemerkt, mit all dem "historischen" DLC den die da mit gezeigt haben...

    Heute hier, Morgen hier, Übermorgen eventuell dort

  • Beide Programme Parallel zu führen wird geschehen, allein schon wegen den Einnahmen. Mal eben nen DLC Bundle zusammen flicken fü bonus cash werden die sich sicher nicht entgehen lassen. Die Kuh wird gemolken bis sie tot auf der Weide liegt. :ugly:

  • Als deutsche Strecke wird vermutlich die Inselbahn Stralsund-Sassnitz/Binz mitgeliefert, denn es gibt ja sonst nur München-Rosenheim, die von DTG kommt und noch nicht mitgeliefert wurde.


    Mitgeliefert wurde schon (solange ich mich erinnere):
    Mittenwaldbahn (TS 2018)
    Köln-Koblenz (TS 2016)
    München-Augsburg (TS 2013)
    München-Garmisch (TS 2015)
    Hamburg-Lübeck (TS 2017)
    Hamburg-Hannover (TS 2014)
    Karlsruhe-Frankfurt (TS 2019)

  • Kommt schon, wird nicht viel passieren. Trotzdem lustig wie DTG auf den Vorschauscreens beim Laden einer TS Strecke derzeit stark getunte Vorschaubilder einer Ami und Britenstrecke zeigt,. Der Look ist TSW like, sie versuchen offenbar TS Strecken dem TSW Outfit anzunähern, zumindest in der Werbung. Das spricht eher dafür dass sie noch einige Zeit mit dem TS planen dürften. Ehrlich gesagt in Sachen Licht und Atmosphäre kann man durchaus auch im TS tolle Sachen machen, eben auch selber.

  • Ich denke eher weniger, um es mit dem Worten Meister Yoda zusagen : "Ständig in Bewegung, die Zukunft ist" ;-) Allein schon bis das Update für die 64bit Version und dessen Editor kam. Man soll zwar die Hoffnung nicht aufgeben, aber davon hab ich selber nicht viel - ein bugfreier TS wird wohl Utopie bleiben. ;-)

  • Der TS ist momentan sehr instabil

    bei mir läuft er mit 64 bit völlig stabil. Szenarien, z.B. von London Viktoria aus, wenn fast alle Gleise belegt sind,(eine der schönsten Szenerien im TS) war früher nicht mal ein Start ohne Dump möglich, heute ruckelt er in solchen Situationen oft unter 10 FPS bleibt aber total stabil. Szenarien von AP wo dringend empfohlen wird, die Einstellungen runter zu fahren, laufen ohne Dump und recht flüssig. Scheint wohl große Unterschiede zu geben...

    PC-Daten und ein TS Einstellungen siehe Profil