Posts by Cirno

    Ich weiß, dass dieses Forum nicht unser Supportbereich ist und ich die Leute damit hier auch nicht nerven will (nichts für ungut, ich will halt auch einfach nur "beef" vermeiden :p), aber ich hau mal ein fixes Update raus.
    Anscheinend ist ein Teil der Serverhardware abgeraucht und man hat mir einen neuen zur Verfügung gestellt. Die Drives wurden mit übertragen und sind auch noch nutzbar, also alle Daten stehen noch zur Verfügung. Um aber alles Auszuschließen übertrage ich jene Daten gerade auf meinen Homeserver und werde erstmal alles durchprüfen, ob nicht doch das OS schuld ist (gehe ich nicht von aus, aber alles ist möglich und ich arbeite immer zur sicheren Seite). Heute wird das garantiert nix mehr, denn allein das Stammverzeichnis der Railomanie schluckt mittlerweile über 100 GB und mit allem drum herum wird das übertragen der Daten locker bis morgen in der früh andauern. Da ich aber eh in naher Zukunft Wartungsarbeiten geplant hatte zum aktualisieren des Server-OS, werde ich diese jetzt einfach in einem mit machen. Damit fallen diese wenigstens in der Zukunft erstmal weg.

    Also TL;DR: Server wurde frittiert, Daten alle noch vorhanden. Teste vorher alles off-site durch und werde dann zügigst die Produktionsumgebung wieder ans laufen bringen.

    Ich entschuldige mich natürlich für die Downtime, aber unverhofft kommt halt eben oft und in Zukunft werde ich mir etwas überlegen, um im Notfall die Seite wenigstens Read Only zur verfügung zu stellen, falls mal wieder etwas abraucht.:ugly:

    Sonst gehst nach den Signalbezeichnungen.


    Esigs in Streckenkilometerrichtung:

    A, B, C, D, E


    Esigs entgegen Streckenkilometerrichtung:

    F, G, H, J, K


    Asig in Streckenkilometerrichtung:

    N + Gleisnummer

    O + Gleisnummer


    Asig gegen Streckenkilometerrichtung:

    P + Gleisnummer

    Q + Gleisnummer


    Zsig in Streckenkilometerrichtung:

    R, T, V


    Zsig gegen Streckenkilometerrichtung:

    S, U, W


    Sbk auf freier Strecke haben immer nur eine Nummer als Signalbezeichnung. Alte HV Signale haben auch gern noch ein Weiß-Gelb-Weiß-Gelb-Weißes Mastschild. Dann ist es definitiv ein Sbk.


    Bksig sind Blocksignale auf freier Strecke, die Zugfolgeabschnitte decken. Dazu zählen u.A. Abzweigstellen, Überleitstellen (da is ne Weiche, aber nich im Bahnhof)


    Wenn ein Esig für den Bahnhof im Gegengleis ist, wird die Signalbezeichnung vom Signal im Regelweg einfach doppelt genommen.

    Wenn als Esig ein Sperrsignal genutzt wird, hat es die selbe Signalbezeichnung wie ein normales Esig, wird aber im Fahrplan als "Ls" gekennzeichnet. Das gibts aber nur bei Fahren im Gegengleis auf Zs8.


    Ein Bahnhof ist dann ein Bahnhof, wenn er mindestens eine Weiche hat und Züge dort beginnen, enden, wenden, kreuzen und überholen können. Begrenzt durch Esigs bzw Trapeztafeln, wenn beides nicht vorhanden durch die Einfahrweiche. Sie können in Bahnhofteile geteilt werden, diese sind dann durch Zsig begrenzt.


    War jetzt mal sehr viel Fachblabla (nicht hauen, ich geh grad erst zur Nachtschicht), ich hoffe es ist verständlich.

    Solche Settings kann man im Nachhinein noch ändern nur Fahrer. Wartet doch erstmal ab, was da genau kommt. Wartet einfach mit dem Kauf bis die Strecke erschienen ist und macht euch ein Bild mit den Reviews. Im Voraus zu nörgeln bringt einfach nichts. "Pöbeln" kann man dann immer noch.

    Ist doch nicht unser Problem das du dein Geld aus dem Fenster wirfst

    Und es ist nicht mein Problem, dass offensichtliche false positives bei anderen Virenscannern auftreten.


    Was aber sehrwohl ein Problem darstellt, ist die üble Nachrede.

    Nicht das am Ende Passwörter gestohlen werden

    Da wird der eingebaute Man-in-the-Middle der GData Internet Security eher zur gefahr.



    Bei weiteren Fragen gegenüber der Sicherheit unserer Website bitte ich euch mich per PM zu kontaktieren. Nichts für ungut, aber wegen einer einzelnen Person werde ich hier keinen Aufriss anfangen. Und übrigens: Ich finde, dass das Geld eben nicht zum Fenster rausgeworfen ist, wenn ich damit eine Plattform bieten kann, die tausenden Usern ihre TS Erfahrung verbessert.

    Schön, dass hier immer nur die "Blockseite", aber keine logs gepostet werden. So könnte ich wenigstens nachschauen, warum diese false positives entstehen. Ich habe jedenfalls noch nie eine solche Meldung bekommen, benutze allerdings auch Microsofts eigene Lösung. Werde mir dann wohl oder übel mal GData ziehen müssen, um das Problem selbst anzugehen.


    Zum Thema gecrackte Woltlab Plugins:
    Ich geb dir mal zwei screenshots mit, eines davon meine Bestellübersicht aus dem Woltlab UCP und der andere aus meinen Emails. Das ist aber noch längst nicht alles, da ich z.B. auch Bestellungen auf den Seiten der Anbieter direkt durchgeführt habe, nicht nur im Pluginstore von Woltlab.


    Damit hoffe ich, dass dieses Thema damit vom Tisch ist. Ich hab echt zu viel Geld dafür hingeklatscht, um mir sowas anhören zu müssen.


    Beim nächsten mal wirds nen phpBB3 Board mit default Style.

    Menschen verstehen leider kaum Exponentialfunktionen. Momentan sind wir 9 Tage hinter Italien, wenn man sich den Wachstumsfaktor ansieht. Wenns dann zur Überbeanspruchung des Gesundheitssystems kommt, zeigt sich, wie gut wir vorbereitet sind.

    Ideal wäre natürlich, wenn der Szenariobauer die Verspätungstoleranz selbst bestimmen könnte

    Unter TSW wird es die Funktion geben :p. Sonst kann man dies aber per Script selbst lösen, muss halt nur gewollt sein und der Ersteller muss sich 30 Minuten mit LUA beschäftigen.

    Ich gehe schwer davon aus, dass in Scarlets Fall das Script die "Szenario erfolgreich" Bedingung auslöst. Gibt dafür nen schönen Call:
    SysCall ( "ScenarioManager:TriggerScenarioComplete", "" );
    Damit kann man ein Szenario, egal was bis dahin passiert ist, als erfolgreich beendet werten lassen.