[TSW3][TSG] Niddertalbahn: Bad Vilbel - Stockheim

  • Jetzt auf Steam für 35,99€ erhältlich :)


    Train Sim World® 3: Niddertalbahn: Bad Vilbel - Stockheim Route Add-On on Steam
    Take to the rails of Germany with no wires in sight! Experience the iconic BR 628.2 and shuttle along the picturesque fields and rivers of Hesse in Train Sim…
    store.steampowered.com


    • Authentische, dem Erscheinungsbild Anfang der 1990er Jahre nachgebildete 31 km (19 Meilen) lange komplette Diesel-Nebenbahn zwischen Bad Vilbel und Stockheim in Hessen, Deutschland
    • DBB BR 628.2 DMU in weißer und mintfarbener Lackierung der Deutschen Bundesbahn
    • DBB BR 365 Diesel-Rangierlokomotive in blauer „Deutsche Bundesbahn“-Lackierung
    • Es50 „Zuckerrüben“-Wagen
  • Tom_fresco

    Added the Label available
  • Die Niddertalbahn aus TrainZ hat mein Leben nachhaltig geprägt. Dort habe ich mich vor etwa 15 Jahren im Alter von 6 das erste mal so richtig in einem Streckeneditor ausgetobt.

    Wer hätte gedacht, das mich das bis jetzt begleiten würde und heute erst recht für mich das beste Hobby ist, was ich mir vorstellen kann.


    Die Strecke ist Nostalgie und Kindheit pur, plötzlich bin ich wieder irgendwas zwischen 6 und 10. ^^


    Leider hab ich TrainZ seit mehreren Jahren nicht mehr installiert, deshalb unendlichen Dank, dass es diese Strecke jetzt auch für TSW gibt.

    Abgesehen davon ist es definitiv die szenerisch beste Strecke für TSW bis jetzt.


  • Hallöchen,


    ist heute Abend ein spontanes Live geplant ( Maverick ? Felix der Weise ? )

    Beste Grüsse RW1969

    PS - UPDATE

    19 Uhr Maverick


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    ( mainboard z77 pro4 - i5 - 3570k - 3.4ghz - 16gb ddr3 1800er - n geforce gtx 660 ti - 480er ssd sandisk ultra II )

    Edited once, last by RW1969 ().

  • Ich tue mich mit der Bremse ein wenig schwer. Die 612 hat ja eine Art Motorbremse, sehe ich das Richtig, dass die 628 immer pneumatisch bremst? Gibt es einen Trick, wenn man nur ein kleines bisschen abbremsen möchte, z.B. um 5 km/h oder? Ich verliere wenn ich die Brense auf Minimum anlege und sofort wieder loslasse, auf einen Schlag 10-15 km/h. Ist wahrscheinlich Übungssache. Oder mache ich was falsch?

  • Also nachdem ich herausgefunden habe wie die PZB und Sifa zu aktivieren geht, tu ich mich damit doch ein bisschen schwer. Zu finden sind die beiden Ventile im Motorwagen (628). Aber irgendwie ist das etwas verbugt, wenn ich vom Steuerwagen (928) aus fahren möchte. Die Kunst ist es, die PZB und Sifa zum laufen zu bekommen. Das geht irgendwie nicht, es sei denn man steckt den Richtungswender erst einmal in den Motorwagen und erst dann läuft die PZB und Sifa auch im Steuerwagen. Jedoch ist dann das Phänomen da, dass die Sifa und / oder PZB im Motorwagen dauerhaft aktiv ist; ergo: ich bekomme nach wenigen Metern bereits ne Zwangse... Übersehe ich irgendwas oder?

  • Setze dich im Motorwagen auf den Sitz und drücke Shift + ENTER (Sifa) und Strg + ENTER (PZB). Damit solltest du die Sifa und PZB im aktuell genutzten Führerstand ein/ausschalten können. Wichtig: Die ENTER-Taste auf dem Num-Block benutzen.

  • Ja, soweit war ich auch schon. Aber sobald ich die Ventile umlege, und im Steuerwagen das Pult aktivieren möchte, ist weder PZB noch Sifa an. ERST wenn ich im Motorwagen das Pult einmalig aktiviert habe. Nur dann ist anscheinend die PZB / Sifa dauerhaft aktiviert...


    EDIT: Der "Trick" von TuutTuut funktioniert! Keine Ahnung warum, aber ich nehme es mal so hin ^^ Danke dir

  • Nachdem ich jetzt mal das erste Szenario gefahren bin muss ich sagen dass ich doch recht begeistert bin! Für mich fühlt sich diese deutsche Strecke endlich auch mal wieder nach einer deutschen Strecke an. Schon von den verbauten Assets merkt man den Unterschied zu dem, was DTG zusammenschustert. Der Sound der 628 im Führerstand klingt zwar etwas "fad" aber sonst finde ich die Strecke und das Rollmaterial einfach der Hammer.


    Ich kaufe mir immer nur die deutschen Strecken weil mich der Rest eigentlich recht wenig interessiert und mit jedem neuen Addon von DTG hat sich für mich immer mehr Ernüchterung breit gemacht: Klar, es waren natürlich immer neue Strecken aber ich hatte irgendwann einfach immer mehr den Eindruck, dass das die mehr oder weniger lieblos und schnell hingerotzt werden. Fehlerhafte Signalisierung und fehlende Lf-Tafeln sind ja schon an der Tagesordnung. Was mich auch immer gestört hat war der unglaublich schrecklich anzusehende KI-Strassenverkehr: Immer die gleichen 3 unterschiedlichen, hässlichen Autos, die auf den gruselig modellierten Strassen hin,- und her fahren. Für mich hat sich das einfach immer mehr wie alter Wein in neuen Schläuchen angefühlt. Und ich dachte mir beim fahren immer mal wieder: "Das soll also eine Strecke in Deutschland sein?". Auf jeder Strecke die gleichen Assets und beim Fahren hat jedes Addon gefühlt gleich ausgeschaut beim aus dem Fenster schauen. Ich habs dann für mich immer den "DTG-schlampigen Touch" genannt...


    Aber diese Strecke bringt endlich mal frischen Wind rein und es hat mir riesen Spaß gemacht, das erste Szenario zu fahren. Endlich mal neue Objekte verbaut (funktionierende Bü-Signale, sich im Wind bewewgende Büsche), hübscher KI-Verkehr und es ist echt schön, die Strecke beim Fahren anzuschauen. Hier hatte ich wirklich das Gefühl, durch Deutschland zu fahren. Formsignale, Pfeiftafeln (die glaube ich auch von der KI beachtet werden - zumindest war es in der 5 Minuten Einführung so) und viel Liebe zum Detail. Ich glaube dass hier jeder echt Spass mit haben kann und das Addon mal neue Maßstäbe setzt.

  • Fängt ja wieder gut an, ich hab jetzt die Niddertalbahn schon zweimal runtergeladen.... leider taucht die .pak Datei nicht im DLC ordner auf.... auch schon zweimal Steam überprüfung gemacht... jemand noch eine Idee woran es liegen kann oder was man noch machen könnte damit das DLC funktioniert? :/


    Edit: hat sich erledigt nach TSW reinstall.

  • Endlich mal ein Addon das zeigt was im TSW möglich ist hinsichtlich Gestaltung. Gerade die Vegetation mit ihrer Variantenvielfalt überzeugt auf voller Linie im Gegensatz zu DTG´s Standardzeug was seit Jahren gefühlt kaum Veränderung erfahren hat. Und auch Wälder sehen aus wie Wälder und nicht wie das, was DTG an den Berghängen des Rheintals hingepflanzt hat (was einen bissl schmerzlich an das Arosa-Addon Verbrechen erinnert).

    Die Strecke selbst bietet ein super Nebenbahnfeeling mit einem schnuckeligem Dieseltriebwagen aus Kindheitserinnerungen.


    UND: es gibt Faltblattanzeiger/Fallblattanzeiger (suchts euch aus) - wenn auch nicht animiert. Etwas was DTG nicht machen wollte, weil es ja sonst Mimimi geben KÖNNTE weil die nicht animiert sind, also lässt man es weg.

    FAZIT: Gefällt mir sehr - DTG: nehmt euch ein Beispiel dran

    "Wenn ihr nicht auf meiner Seite steht, dann seid ihr mein Feind!" (Anakin/Vader) - "Nur ein Sith kennt nichts weiter als Extreme" (Kenobi) - Star Wars