[RWA] Nordbahn | Release: 26.06.21

  • Ich bin mal so frei und hänge den Screenshot aus dem Nachbarforum hier rein. Die Erweiterung nach Breclav wird in Phase 3 enthalten sein und wird somit einen Obolus kosten.



    Quelle: Railworks Austria - Forum


    Falls nicht erwünscht, gerne wieder entfernen... ;)

    „Ist unsere Motivation stark und heilsam, können wir alles vollbringen.“ - Dalai Lama

    Edited once, last by florianhuegle ().

  • Na super, ganz tolle Preispolitik. Dann überlege ich mir das nochmal mit den Sofortkauf, vielleicht kaufe ich mir die erst wenn die Erweiterung nach Breclav da ist -> Geld sparen


    Was ich dann schön fände wäre wenn die Erweiterungen wenigstens für die Erstkäufer kostenlos wären.

    Ich habe auch eine Website mit selbst erstellten Fahrplänen und einem Reiseblog, schaut doch gerne mal vorbei.

    "Denk daran, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt"

    Edited once, last by chr.train ().

  • Ich würde eher an einem Sale warten, dann hole ich es mir.

    So gefällt mir auch nicht, die Preispolitik dieses kommenden Produktes..


    Aber ja, jeder wie er meint. Bin gespannt, wie viel die weiteren Phasen kosten werden.

    Darüber kann man sich streiten.

  • Dass RWA manches schon lange im Verkauf stehende Fahrzeug nicht mitliefert, könnte auch mit den bisherigen Vertriebswegen zu tun haben: Der 4020 läuft über RSSLO, 1216 über 3DZug, Railjet über Justtrains und der Rest in Kooperation mit SHG über Steam. Möglicherweise stehen da vertragliche Verpflichtungen oder hohe Lizenzzahlungen dem Plan, viel Rollmaterial mitzuliefern im Weg. Ich mein, DTG klatscht bei seinen Strecken immer einiges mit rein, das aber entweder schon bei 100 anderen Strecken dabei ist oder für gewöhnlich zu niedrigen einstelligen Preisen im Steamsale verramscht wird. Vom Qualitätsunterschied zwischen RWA- und DTG-Produkten muss ich ja garnicht erst anfangen. Ich finde eine Lok, einen Steuerwagen und ein paar Personwagen auch durchaus akzeptabel im Umfang. Und für alle, die noch nicht so gut ausgesattet sind, gibt es ja bald wieder einen Steam-Sale, wo die RWA-Addons inzwischen auch stark rabattiert sind.


    Zum Preismodell: Gibt es irgendwo eine Karte der entsprechenden Streckenabschnitte? Ich habe weder Ahnung, wo die lang führen, noch wie lang sie sind.

    Ich bin sehr gespannt auf die Strecke und freue mich mal eine nicht von RSSLO hingeklatschte österreichische Strecke zu sehen.

  • AbsolutesChaoz Ich habe nichts gratis erwartet, also bitte keine voreiligen Schlüsse ziehen, ja?


    Man kann es sehen wie man mag, da kann man sich drüber streiten, das schrieb ich schon.

    Am besten warten wir mal ab, wie viel die restlichen Phasen kosten werden, weil da sieht die Sache schon ganz anders aus. Punkt.

  • Karte der entsprechenden Streckenabschnitte

    Das vermisse ich auch.

    Ich habe keine Vorstellung, wie die Streckenabschnitte verlaufen o.ä.


    Als nicht Österreicher finde ich’s irgendwie komisch, warum die Grundstrecke nicht bis Wien Hbf oder Breclav führt. Das kommt mir so vor, als hätte man statt Köln - Koblenz, Hürth-Kalscheuren - Urmitz gebaut.


    Um Neukunden mit der Strecke zu erreichen, wäre eine entsprechende Veranschaulichung mit dem Grund-Addon und den Erweiterungen angemessen.

    Wer sich über meine Beiträge aufregt, darf das gerne für sich behalten...

  • Gibt es irgendwo eine Karte der entsprechenden Streckenabschnitte? Ich habe weder Ahnung, wo die lang führen, noch wie lang sie sind.

    Ich bin sehr gespannt auf die Strecke und freue mich mal eine nicht von RSSLO hingeklatschte österreichische Strecke zu sehen.

    Das ganze Projekt hier mal pinkt hervorgehoben. Die Nordbahn geht nach oben rechts




    https://umap.openstreetmap.fr/…252726#10/48.4511/16.4101

  • 35 Euro als Grundpreis und dann packt 3DZUG ein Fahrzeug mit hinein, dass sehr stark subventioniert ist, so rechne ich, dass das komplett Paket bei rund 40 Euro liegen wird. Es sei denn, die Fahrzeuge von 3DZUG werden extra angeboten. Vielleicht könnte 3DZUG zwei Pakete anbieten einmal ohne und einmal mit extra Rollmaterial, da die meisten User sicherlich schon alles von 3DZUG sein eigen nennen darf.


    Bei diesem Grundpreis von 35 Euro überlege ich mir das auch noch einmal gründlich. Bin kein Mensch, der jeden Euro mehrmals umdrehen muss.

    BR-218 und Thaddäus muss ich in diesem Punkt recht geben hier hätte RWA mehr 3D Vegetation verbauen können um mit Licht und Schatten spielen zu können siehe Fahrten in der Morgen- und Abenddämmerung. Es gibt schon so einiges an sehr guter 3D Vegetation aus dem tschechischen Bereich oder von Vulcan Production. Könnte mir vorstellen wenn man eine Anfrage diesbezüglich gestellt hätte - man keine Ablehnung erhalten hätte (vielleicht auch gegen Entrichten eines kleinen Obolus), dass ist aber nur eine Vermutung meinerseits.


    Ich werde mir die Let's dazu ansehen und meine Entscheidung treffen.


    Gruß

    Bahnfreak

  • I don’t really care…. I want this route, and all it’s branches. And i will pay what it costs. AND i am pretty sure i will be happy with my purchases.

    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

  • AND i am pretty sure i will be happy with my purchases.

    Me too and have fun with it.*klatschen*

    Mein System: Intel Core i9 9900KS 8x5.0Ghz, Gigabyte Aorus Z390 Ultra, 32gb DDR4 3200 MHz Ram, Gigabyte GTX 1080 8gb, Samsung 2 TB 970 EVO PCIE SSD fur TS202x, 1TB Samsung 970 EVO PCIE fur Win10 und ADATA XPG Gammix S11 Pro 1 TB in external case mit usb-c fur TS202x backup.

    CORSAIR Hydro X-serie custom watercooling setup.

    Edited once, last by jhz37 ().

  • komax Wien Floridsdorf ist auch ein großer Bahnhof, wo sich die Stamm aufteilt und Bernhardsthal ist Endbahnhof von einigen REX Zügen. Die Fahrzeit zwischen diesen beiden Orten beträgt im REX über 70 min.