Posts by TheRailfan2020

    Guten Morgen,


    mir fallen jetzt keine großen Änderungen auf, und der DirectX 12 Modus ist auch irgendwie noch etwas träge, Vulkan muss ich zum Wochenende erst ausprobieren ob sich damit was verbessert.


    Ansonsten kommen, mir bei der Grafik vom TSC 2024 mittlerweile eher MSTS Vibes hoch als das ich ihn als modern sehen würde. Keine Ahnung warum, der TSC bei manchen Youtuber Kanälen und auch im Screenshots Thread noch besser aussieht, wie bei mir. Ausreichend stark ist der Notebook ja.

    Guten Tag DiesellokNeverDie,


    das hat alles seine Gründe, wir am PC sind wohl die Versuchskaninchen und da aus meiner Sicht gerade Konsolenspieler allergisch auf Bugs reagieren, wird man halt noch warten bis der auch auf die Konsolen kommt. Zu den anderen Sachen wie z.B. den vollen Unreal Editor für den TSW 4 wird es auf den Konsolen beispielsweise nie geben, weil das einfach eine Entwicklungsumgebung ist, die für Konsolen auch gar nicht gedacht ist.


    Des weiteren erwähnst du die Br 232 für den TSW, das ist alles nicht so einfach, da es sich hier um ein 2 Personen Projekt handelt und schon alleine der Bau des 3D Modells braucht seine Zeit, schau dir gerne mal Tutorials zu Blender auf Youtube an und wie man damit baut, kein Zucker schlecken, Respekt vor jeden der das kann. Dann kommt noch dazu das die Lok ja auch Fahreigenschaften braucht und sämtliche Hebel und Schalter funktionieren sollen, dazu brauchte es beim alten TS Kenntnisse in der Programmiersprache LUA Script, für den TSW 4 muss man dafür auch die Programmiersprache C++ können, das ist alles andere als einfach, dass kannst ja auch mal Youtube schauen wie das mit dem Programmieren in C++ ungefähr so läuft das dauert, auch hier Respekt vor jedem der das kann. Obendrauf kommt dann noch der Sound, das ist alles nicht so einfach und schnell zu machen. Das Ding braucht sicher noch seine Zeit, bis es fertig ist

    Guten Abend,


    erstmal danke für die tolle Übersicht.


    Ich bin ehrlich gesagt etwas überrascht wie viele 3rd Party Hersteller jetzt zum TSW wechseln oder ihn zusätzlich mitmachen. Wahrscheinlich aber eher ersteres, weil die Konsolen sind wahrscheinlich ein großer Zusatzmarkt, der erschlossen werden kann.


    Was Halycon Media betrifft ist mir nur bekannt das die zu MSTS Zeiten die Schwarzwaldbahn und einen Teil der Marschbahn gebaut haben, aber das ist arg lange her.


    Ich bin jetzt wirklich gespannt, was die Zukunft so bringt.

    Z.b bei Trainz wurde das Abo Modell längst eingeführt und bewährt sich auch. Das Plus Abo enthält quasi alle Weiterentwicklungen und neuen Features für 7,99 € und das Gold Abo mit kompletten DLC Access zahlt man 11 € im Monat. Würde mich nicht wundern wenn DTG da abguckt.

    Guten Tag,


    ich hab das Spiel probiert, es ist wie Train Driver 2 und mit Fokus auf den Singelplayer Modus. Das Fahrverhalten im Simulator ist wirklich gut, die Lokomotiven und Wagen wirken stimmig, auch die Streckenausgestaltung kann sich sehen lassen. Allerdings gibt es auch ein großes aber, denn im Spiel ist sichtbar das dort wohl irgendwann eine In game Währung kommen wird, bei Free to Play eigentlich logisch. Jetzt bleibt halt abzuwarten wie die sich das auswirkt ? Kann man damit nur zusätzliche Aufgaben freischalten und evtl. die Züge upgraden ? Oder muss man mit der Ingame Währung evtl. sogar Kraftstoff kaufen und Trassengebühren zahlen ? Man weiß es nicht.


    Ich habe das Spiel jedenfalls wieder deinstalliert und warte mal ab wie sich das alles entwickelt.

    Das ist nicht richtig. Mit 3D kann man nur Geld machen wenn man in Masse verkauft.

    Tut mir leid, aber da muss ich Mal ein bisschen OT schreiben. Ich dachte immer wenn man außerhalb von Train Simulator und Train Sim World, mit diesen Kenntnissen arbeitet, kann man z.B. als Freelancer ganz gut verdienen ?

    Da mich der TSW 4 endgültig abgeholt hat, freue ich mich auf die Lok. Eine Br 218 ist sehr flexibel einsetzbar und daher definitiv eine Bereicherung. Von TSG ist man ja auch, nur gute Arbeit gewohnt von daher sehe ich keine Probleme.

    Ich hatte jetzt den TSW3 nicht daher ist der TSW4 natürlich interessanter für mich. Dennoch muss sich ehrlich eingestehen und man sieht das ja auch bei Spielen wie TheBus die einen Editor haben, zu viele werden sich da nicht dran trauen sich damit beschäftigen das wird eine Handvoll Leute sein.


    Einen weiteren Punkt das sich viele an der neuen Version stören, es gibt auch andere Geschäftsmodelle,mir fällt da Trainz ein. Dort kann man alle 2 Jahre eine neue Version erwerben möchte man das diese sich laufend weiter entwickelt muss man 7,99 € zahlen das ganze nennt sich Trainz Plus. Ansonsten bekommt man die meisten Sachen halt erst in der neuen Version 2 Jahre später und es gibt ein Trainz Gold Abo da sind, alle Versionen inklusive und die DLC dabei und man muss 14,99 € jeden Monat zahlen. Hat man aber nur das normale Trainz Plus muss man sich die Versionen kaufen und die 7,99 € zusätzlich blechen, allerdings gab es damals zu realese des Trainz 2022 die Möglichkeit sich ein Jahr ein Trainz Plus Abo zu machen und dann gehörte die Vollversion den Usern auch.


    Genug Off Tropic, ihr es geht auch anders. Von daher läufts bei TSW eigentlich noch normal ab, finde zumindest ich.