SimRail 2021 - new railway simulator game

  • Bzw bei meinem Schubhebel hab ich ihn einfach in eine Position vorgetan damit ich nicht alleine laufe, da ich damit in Simrail scheinbar laufen/fahren kann.^^

  • Die Entwickler haben sich bedankt siehe Statements unten und angekündigt das die Demo Version um die Traxx E186, bei uns Br 186 erweitert werden soll. In den Kommentaren wurde dann noch bestätigt, das eine Konsolenversion geplant sei.

  • Jap, ist genau so mit Lenkräder wie G29. Musste ich auch ausstecken ;) - kann man leider nicht abstellen im Menü... Ist halt eine BETA ;)

    Da mir das selbe bei Valheim passiert ist, stempel ich das mal als Eigenheit der Unity Engine ab.



    Mal so ganz generell. Dafür das SimRail 2021 immer noch dieses Jahr rauskommen soll, was ja auch noch vom Namen unterstützt wird, finde ich immer noch erstaunlich wenig an Infos.

  • Kann ich so nicht bestätigen. Das Tutorial führt einen doch durch alle Schritte und die entsprechenden Schalter oder Hebel die man betätigen muss werden sogar farblich hervorgehoben.

    Wenn man das alles befolgt, fährt er auch. Hat bei mir auf Anhieb geklappt ...

    Tja,bei Mir wird nix farblich hervorgehoben. Was und wo ist das Cover Panel? Ich bekomme das Ding nicht mal aktiv. Ein Handbuch gibt es nicht in der Demo.

  • Dafür das SimRail 2021 immer noch dieses Jahr rauskommen soll, was ja auch noch vom Namen unterstützt wird, finde ich immer noch erstaunlich wenig an Infos.

    Das finde ich auch gar nicht mal so schlimm, ich lasse mich lieber überraschen über evtl. tolle Features, als wie bei DTG vollmundige Ankündigungen, die später nicht umgesetzt werden. Ich möchte hoffen, dass die Überbelichtung gefixt wird, die bei mir in der Demo doch recht stark ist.

  • Die Fahrt war interessant, werde ich bei Zeit selber probieren. Und ja, mir macht es den Anschein, als hätte der Simulator einen ziemliche Systemtiefe, ich denke das der Editor neben dem Multiplayer eine entscheidende Komponente sein wird, wie es mit dem Simulator dann wirklich weiter geht. Sicherlich nichts für normales TSW Klientel aber evtl für einen Teil und vor allem TS User.

  • Naja, keine große Simulationstiefe - auch wenn DTG hier einiges an Erfahrung und zum Teil technisch besser gemacht hat, als beim TS - allerdings dennoch nicht die Tiefe wie beim ZUSI z.B. - das wird halt eher ein verbessertes "Zusi" sein, allein von der Grafik her - allerdings ob da mal deutsches Content kommt? Mal schauen ;) -polnische Eisenbahn reizt mich selbst nicht wirklich :)

  • wittjoker


    Ich beschreib das ganz einfach.


    -Setzt die Challenge oder das Abstauben von Trophäen und Erfolgen für Aufgaben genauso so hoch an wie das Thema Eisenbahn oder sogar höher.


    - Findet die Roadmap super toll und schön und hat kein Problem, das nur Zentral über DTG vermarktet wird.


    - Stört sich nicht an den fehlenden Drittwicklern und dem dadurch fehlenden Content


    - Stört sich nicht daran das der Szenario Planer eigentlich kaum etwas kann und vermisst auch keinen vollwertigen Editor mit Importmöglichkeit.


    So genug OT.

  • Hetze ist vielleicht ein bisschen hart gesagt, oder? Ich denke, dass in so Aussagen über den TSW auch viel Enttäuschung steckt, dass TSW eben, gerade im Bereich Modding, nicht die Erwartungen aller TS-Spieler befriedigt. Das hat sicher seine technischen und vermarktungsbedingten Gründe, was aber nichts daran ändert, dass die "Kreativszene" aus dem TS weiter auf einen ihren Ansprüchen gerechten "Nachfolger" des TS wartet, während sich gleichzeitig immer mehr Payware-Entwickler zurückziehen oder dem TSW widmen. Und genau diese enttäuschten User (zu denen ich mich auch zähle) hoffen nun auf SimRail, dass dieser die Schwachpunkte von TSW besser macht.

  • Brauch ich nicht. Klingt zwar hart, aber wenn ich gute Grafik haben will, spiele ich TSW, ansonsten Zusi. Und da zu Beginn eh erstmal die im Osten angrenzenden Länder bedient werden, ist es für mich auch erstmal nicht interessant. Auch ist meine TSW Sammlung mittlerweile so stattlich, die Zeit habe ich gar nicht, noch ein Bahnspiel zu bespielen.

    Aber sicher nicht schlecht, das mal ein wenig Konkurrenzwind zu den Briten weht, das schiebt vielleicht Innovationen und die Bemühungen im TSW weiter voran. Und davon würden ja dann auch die TSW Spieler ungemein profitieren. Als Gefahr für den TSW sehe ich das Spiel unter keinen Umständen. Noch nicht. Mal sehen was in Zukunft kommt.

    TSW 2020 | TSW 2 | GWE | RT | NEC | WSR | RSN| NTP| LIRR | MSB | TVL | PSC | RRO |ECW | HRR | OSD | MAG | IOW | M3 | CL20 | BR 204 | MP15DC | MP36PH-3C | CL31 | SW1000R | BR HF | BR 155 |BR 182 | BR 363 | LGV | SEHS | CL465 | DL for GWE | ARL | CRR | BR 101|HBK|GCC|RH| NEC BP| DRA| LBR| CL313| BR 187| WCL| G6| DCZ|