[vR] BR 218 EL

  • Moinsen Zusammen,


    das zweite Update zur 218 ist dann online, alle Downloads im Shop zur 218 sind auch auf Null zurückgesetzt.
    Damit sollten die schon geladenen Repaints jetzt auch kompatibel sein.


    Das erste Repaint werde ich sicherlich auch dann diese Woche online stellen können.

  • Hi VR wenn ich schon diese lok besitze darf es auch an deinen neuen Repaint nicht fehlen ich danke. :thumbsup:

    "Leider fällt es mir nicht leicht mit einer Tastatur zu schreiben, bitte verzeiht daher wenn meine Beiträge schwer lesbar sind"
    ;)
    Bin leider Kein Experte im Train Simulator muss immer wieder rückfragen bei Problemen ?(*achtung*

  • Auch von mir Danke für das Repaint - wobei das bei den Dachumbauten schon fast etwas untertrieben ist!


    Eine Frage: Ich habe seit dem jüngsten Update die Schienenstoßgeräusche von Außen auch im Inneren zu hören. Das ist nicht besonders schön. Ist das beabsichtigt?

  • Alles gut. Ich freue mich auf jedes Modell dieser Baureihe. Ich würde mich sehr freuen, wenn dieses Modell heraus käme. Als Abschlepplok mit Scharfenbergkupplung. Dann könnte man ein paar Abschleppaufgaben bei der S-Bahn Rhein Main machen.



    Bild Quelle: Wikipedia

  • @Perotinus Meinst Du nicht, Du übertreibst etwas ?


    Beim ersten Bild scheinst Du Deine Sitzposition zu weit hinten eingestellt zu haben, das zweite Bild kann gar nicht aus dem Cab heraus entstanden sein. Nur per freier Kamera.


    Ich habe den Verdacht, Du gehörst zu denen, die sich die Lok kaufen um dann aus jeder unmöglichen Perspektive nach Modellfehlern zu suchen - ich kann mir echt was schöneres vorstellen, was man mit dem TS anstellt !


    Kris

    Alte Rechtschreibung - na und ? Wenigstens richtig ! (außer ein paar spezial-120er-Worte ;-) )

    Edited once, last by 120 ().

  • Beim ersten Bild scheinst Du Deine Sitzposition zu weit hinten eingestellt zu haben

    Nein, das fällt auch auf, wenn man in der "normalen" mitgelieferten Position sitzt.


    Lediglich im 2.Bild von ihm, sieht man diese Grafikfehler nicht. Die kommen tatsächlich erst, wenn man mit Taste 8 in die freie Kamera wechselt. In der normalen Ansicht, sieht man davon garnix. Dennoch sind sie nunmal vorhanden und hat nix, wie von dir geschrieben, mit Übertreibung oder akribischer Modellfehlersuche zu tun. Sie sind da und fertig.

  • @linusf: Ah, daran wird es liegen. Hatte das kürzlich wegen Tunnelsoundproblemen auf Alpenstrecken ausgestellt!


    @120: Zugegeben, das zweite Bild ist jetzt nicht wirklich ein Problem, aber das erste ist in der Cabview, und da sieht man das Loch halt. Ich habe auch nicht geschrieben "Das ist eine Katastrophe und muss unbedingt bist gestern gefixt werden, sonst verklage ich vR", sondern ich habe lediglich auf ein an der Stelle etwas unsauberes Modell hingewiesen.

  • Das ist jetzt off, aber es sollte einfach mal erwähnt werden.


    [Off topic]


    Es scheint irgendwie, als könne man keine Kritik oder Vorschläge/Wünsche äußern, weil irgendein "Fanboy/-girl" ankommt und mit der Aussage "mach's doch selber, wenn es Dir nicht passt" kontert. In was für einer Welt leben wir, das manche glauben man darf sich nicht in der Art und Weise äußern? Keiner fordert etwas unmögliches, aber es wird so getan als dürfe man den Mund nicht aufmachen - außer zum Lobhudeln - wenn es um den Lieblingsdeveloper geht bzw umgekehrt wird ein bashing sondergleichen betrieben, wenn der Developer subjektiv nicht passt.


    Wie soll der Developer Fehler im Produkt finden/auf die Community eingehen, wenn er oder sie nicht weiß was Sache ist? Wenn keiner was sagt, wird geglaubt alles sei perfekt obwohl unter Umständen das Gegenteil der Fall ist.


    [/Off topic]


    Mit freundlichen Grüßen.