Posts by 99 245

    Moinsen zusammen,


    da die ersten beiden Pakete jetzt online sind eine kurze Info zu meinem Label WaggonWerkstatt.


    Der Fokus liegt auf Rollmaterial der älteren Epochen, dort gibt es noch einige Interessante Sachen die im Fuhrpark fehlen.


    Zum Start gibt es im Bundle der beiden Wagen 5€ Rabatt bis Sonntag.


    Es werden in unregelmäßigen Abständen weitere Pakete folgen und über den vR Shop zu erwerben sein.


    Soweit so gut, ich wünsche viel Spaß mit den neuen Paketen.

    Immer wieder interessant, dass Freeware Downloads scheinbar als selbstverständlich gesehen werden oder man ja gar ein Recht auf lebenslange Downloadmöglichkeit hätte.


    Es ist schön und lobenswert, wenn jemand etwas kostenlos für alle zur Verfügung stellt, egal ob Szenario, Strecke, etc. Wenn es es dann nicht mehr gibt, aus welchem Grunde auch immer, dann ist eben so. Es sind genauso auch schon Payware Produkte vom Markt verschwunden und da wurde auch kein Aufriss gemacht. Aber woher nehmen sich hier einige Leute den Anspruch darauf, Gründe für die Löschung einzufordern? Was geht so etwas die Öffentlichkeit an? Freiwillig kann sich derjenige der etwas von sich / seinen Sachen löscht dazu äußern, muss er aber nicht. Dann aber mit Aussagen um die Ecke zu kommen, es gehöre zum Anstand diese zu nennen, ist, sorry, dreist.


    Und bei diesen Diskussionen über genau das selbe Thema, im gleichen Zusammenhang, die hier in unregelmäßigen Abständen immer wieder auftauchen, die darum gehen irgendwie die Entscheidungen von Usern zu hinterfragen und zu kritisieren, die sich dazu entscheiden ihre Werke offline zu nehmen, deren Gründe niemanden etwas angehen. Dann dem jenigen der kostenlos in seiner Freizeit etwas erstellt hat, und es mit anderen teilen wollte, noch durch die Hintertür ein schlechtes Gewissen einreden wollen, wie man mit seiner eigenen Entscheidung ja Community straft, ja dann muss man sich ganz ehrlich nicht mehr wundern, wenn es irgendwann mal manche Sachen einfach nicht mehr gibt.

    Wenn allerdings so ein Beitrag dich dazu veranlasst, alle Informationen und Downloads und was weiß ich nicht alles zu löschen: Gute Nacht, schönes Leben noch, alles Gute und viel Erfolg, jedoch braucht man Selbstdarstellern nicht hinterher zu weinen

    Aha, welcher Beitrag denn? Die Downloads sind schon länger offline und nicht wegen irgendwelchen Beiträgen sondern weil ich für mich entschieden habe, aufzuhören. Muss ich mich dafür rechtfertigen ohne hier angegangen zu werden? Hat nichts mit Selbstdarstellung zu tun, sondern damit, dass ich für jedes der Streckenupgrades noch ein Update geplant hatte, es aber aufgrund meiner beruflichen Verpflichtungen und Veränderung der Interessen nicht schaffe, dann lasse ich es lieber ganz als es immer halb vor mir herzuschieben. Und wenn es so selbstdargestellt wäre, wie Du es beschreibst, wo war denn der grosse Post ala "Ich hab alles offline genommen"? Siehste... ich habe hier nur auf die Frage von TaskPlays geantwortet.

    ein absolut reifes und verständliches Verhalten.


    Wobei, verständlich, Downloads in fremden Datenbanken zu pflegen ist auch immer so auszehrend.

    *perfekt*Jou, natürlich hast Du das ganze vor dem Absenden Deines Beitrags überprüft... aber gut.. es ist auch ein absoulut reifes Verhalten immer direkt verbal auf Leute draufzuhauen. Jede Diskussion darüber ist eine zu viel. Ich habe mich persönlich dazu entschieden, ALLE meine Downloads offline nehmen zu lassen und dementsprechend auch bei RSN alles rausgenommen... aber egal...:thumbup:.. Thread kann geschlossen werden, darüber muss nicht diskutiert werden.

    DIe Ziffern greifen auf ein named texture set zu, was mit einem texture set BP auf die einzelnen Nummern verweist, das musst du abändern / kopieren / neu erstellen für deine bearbeiteten Ziffern, ansonsten zieht er sich die Texturen immer aus dem verlinktem Ordner in dem texture set.

    wäre es vermutlich auch zu keinen Problemen gekommen. Wenn ein Betatester etwas im Screenthread nach dem Motto "Ich hab was, was ihr nicht habt" (Ich will euch da nichts unterstellen, es wirkt einfach so) zeigt, wundern mich die Reaktionen wenig...

    Mag sein, ich will das Thema eigentlich nicht groß aufwärmen, wie was empfunden oder wahrgenommen wird, ist bei jedem anders. Reaktionen OK, die Frage ist aber eher wie, mit bösen und teilw. beleidigenden Posts / PNs / Mails um sich schmeissen, ist im Gegenzug auch nicht wirklich angebracht und zeugt mehr von Neid als von sachlicher Kritik, so ist das hier bei uns angekommen, es wirkte einfach so. Und aufgrundessen, dass sich das hier fast immer wiederholt und einfach an den Nerven frisst, kommen eben wie man sieht und hier ja bemängelt wird von einigen, keine Bilder und Infos mehr. Man wird ja sehen wann was wie wann und wo veröffentlicht wird oder auch nicht, mehr sage ich nicht mehr dazu, man sah zu welchen Spiessrutenläufen es in der Vergangenheit führte wenn Projekte im Vorfeld gezeigt oder mit Infos angekündigt wurden. (Nicht nur 111 bezogen)

    Was ich auch schade finde ist die generell wenige Kommunikation. Man weiß nicht woran gearbeitet wird, wann man ungefähr mit etwas neuem rechnen kann, garnichts.

    Immer wieder schön zu lesen, hat sich hier im Forum über die Jahre leider immer wieder gezeigt, dass hier eine sachliche Diskussion über neue Projekte oftmals kaum bis nicht möglich ist, so gesehen an der BR 111 und einigen anderen Projekten in der Vergangenheit. Wird etwas gezeigt wird gemeckert, werden Team Mitglieder angeprangert und beleidigt, dass etwas gezeigt wird, wird dann wieder nichts gezeigt wird auch gemeckert, warum denn nichts gezeigt wird. Nicht auf Dich bezogen Gsonz nur um es allgemein darzustellen. Leider sind es immer einzelne die es der Allgemeinheit "kaputt" machen.

    Ewige 218er Versionen finde ich auch uninteressant, aber manche meinen Wohl jede letzte Variante einer Lok noch rausbringen zu müssen

    Die 218 z.B. ist eben eine Lok mit vielen Varianten, lässt man welche weg, gibt es sicherlich murren von Leuten die verständlicher Weise die Version X/Y haben möchten und sich fragen warum wurde Version X gemacht aber Y nicht, weil an Version X kein Interesse besteht. Es muss ja nicht jeder jede Farbversion kaufen, zusätzlich gibt es ja die kostenfreien Repaints im Shop, daher finde ich diesen Weg den richtigen, so ist am Ende an jeden gedacht.

    Schön, dass ihr da noch optimiert!

    Sorry, muss ich leider dazu dann jetzt auch sagen, das ist eine Art Alleingang von mir, das ganze nochmal aufzupeppeln, die Texturen sind schon ein paar Wochen fertig (die Bilder oben sind alt bzw. zeigen einen alten Stand) und in den TS portiert und Korrekturen am Modell samt Shader von mir vorgenommen worden. Ein Update damit wird es nicht geben, dies liegt allerdings nicht an mir, genauere Details warum, wieso, weshalb kann ich hier nicht schreiben, das gehört hier nicht hin, nur ich finde es angemessen wenigstens ehrlich zu sein (was ich ja gerade bin).


    Davon ab kommt die 99.23 "irgendwann" nochmal in besserer Qualität (nicht von WG), dazu werde ich aber noch nichts erzählen. :)

    Moinsen,


    besonders die Texturen sind hat absolut schwach


    einfach nur schlechte Texturen


    der Punkt an den Texturen ist zumindest bei mir schon länger angekommen - ehrlich gesagt geht es mir ähnlich und mir gefallen die Texturen auch nicht wirklich. Ja, es geht besser, aber berücksichtigen kann man dabei vielleicht, das Henk nicht mehr der jüngste ist und dafür sind Modelle ganz gut, die Texturen ja... das wollte ich eigentlich nicht zeigen, aber da ich es hier immer wieder lese:



    Ja, das ist die BWB 99.23, mit Texturen die ich alleine gemacht habe vor ein paar Wochen, hier für die Bilder schnell gerendert mit nicht so vielen Samples, klar ein bisschen mehr Dreck fehlt, Rot passt nicht ganz und die Räder sind nicht perfekt, das war in ein kurzer Zeit zusammengebaut aber es geht mir hier nur um aufzuzeigen was möglich ist. Das Modell an sich braucht auch noch etwas Arbeit. Um darauf hinzuweisen, der Unterschied zwischen dem Painter Render und dem Ergebnis im TS später ist beachtlich, aber mit den richtigen Shader Einstellungen sieht das auch da ganz gut aus, hatte ich irgendwann schon mal in den TS portiert. :)


    Michel

    Kann man die Lok garnicht dazu bringen durchdrehende Räder zu bekommen.

    Ja, das ist in der Umsetzung schwer möglich, das habe ich aber bewusst so eingestellt, da ich keine passende Schleuder Soundaufnahme der 99 habe (hab ich schon, aber die halte ich für ungeignet für die TS-Version). Klar könnte ich die Values die für das Schleudern zuständig sind, für das nächste Update verändern, aber ob das Schleudern dann soundtechnisch so gut klingt, sei dahingestellt..