Posts by 120

    Hier im Forum und auf ukts gibt es mehrere Threads über den Bau und Export von Loftobjekten.
    Mit dem BPE hat das nichts zu tun (außer man verwendet das falsche BP, das erschlißt sich aber aus dem Namen).
    Kris

    Ich habe die Strecke mit Genehmigung von Zawal signaltechnisch überarbeitet (nur funktionell, real gibt es dort vielleicht 1/4 der vorhandenen Signale).
    Der Download wird in ein paar Wochen auf RWA erhältlich sein.

    I would do it via script, I use cygwin as I am a lover of Linux (only this fucking game prevents me from using it ;-)
    This is a not working example, as it only changes a trackrule in the tracks.bin, but with scenery it is equivalent.
    serz is an alias to RailWorks/serz.exe


    cd Scenery/
    for i in *.bin
    do serz $i
    perl -pi -e "s#(\s*)<BlueprintID d:type="cDeltaString">railnetwork\\trackrules\\sr_sp.xml</BlueprintID>#$1<BlueprintID d:type="cDeltaString">railnetwork\\trackrules\\sr_default.xml</BlueprintID>#sg;" $i
    serz ${i%bin}xml
    done
    rm -f *.bak


    You could also use python, java, etc. - just regular expressions have to be supported.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Regular_expression

    @JTG Kommunikation via Facebook hat echte Nachteile:
    Ich kann mich bei FB nicht mehr anmelden (werde von FB geblockt, da ich ein paar mal mein Passwort falsch eingegeben habe, habe FB aber sowieso immer gemieden).
    Sobald man unangemeldet in FB runterscrollt wird alles ausgegraut, der fette weiße Balken kommt hoch, der überhaupt sichtbare Bereich ist nur halb so hoch, wie normal.
    Und: Man kann in diesem Bereich nichts anklicken.
    Also quasi unbenutzbar !

    Du hast den TS2020 durch die Aktualisierung. Damit wird aber nur der Simulator selbst aktualisiert.
    Wenn dort steht, Du bräuchtest den TS2020, dann ist damit das Bundle mit den Strecken gemeint.
    In diesem Bundle ist auch Nürnberg-Regensburg, alleine kann man die Strecke nicht kaufen, beim Bundle steht beim Preis extra "NA"
    Die Seite von @Ich bin ist nur zur Präsentation dieser Strecke da.
    Kannst also ruhig auf "in den Warenkorb" klicken, die Strecke würde einzeln auch 29.90 € kosten.

    Mann-o-Mann @99 245: Was war am Post von @BR 52 8199-3 negativ ? WAS WAR DA NEGATIV ???


    Hast Du nie gelernt: Vorfreude ist die beste Freude ?
    Ich würde als Streckenbauer das als Ansporn oder Lob sehen, weiter zu bauen - habe auch selbst mal Strecke gebaut.
    Außerdem ist die Strecke nicht tot. Die letzte Wasserstandsmeldung ist vom März (siehe Post 1) - für Streckenbau nicht ungewöhnlich.

    Vermutlich ist da dieser Abschnitt in der Doku v1.13 zum Blenderexporter für Blender 2.7x zuständig.
    Ich zitiere mal:


    3.1 Presentation
    ================
    The following paragraphs explain the sections taken into account in file *IGSExpModFile2.txt



    3.2 UV arguments section
    =======================
    UV arguments (CUSTOMPARAM in GeoPxDx file)
    This can be set in section [UVArguments], indicating 6 values separated with commas.


    For example:
    [UVArguments]
    Glass01Mat=64.0, 0.8, 0.4, 0.0, 0.0, 0.0


    means that CUSTOMPARAM0=64.0, CUSTOMPARAM1=0.8, etc.. for material named Glass01Mat.
    The modification applies to the first render stage and therefore to the first material texture slot with a texture file
    (see “texture 1” in tables of paragraph 5.1). Default values are 0.0 for all CUSTOMPARAM.


    Siehe auch dort: Glaswand mit Rahmen in Blender erstellen (Anfänger)


    Kris

    @Kim_olesen1 : I think you will be satisfied by some narrowgauge material, even if it is not for Austrian lines:


    Freeware by Beekay:
    https://www.railsim-fr.com/for…files/file/947-cp_mallet/
    and
    https://www.railsim-fr.com/for…icrr_stainz_pack_v1_5zip/


    Very well done by BR03_1010-2 :
    https://www.justtrains.net/product/saxon-iv-k
    Thread here in our forum: sächsische IV-K Reko + versch. Wagen
    This is a must for "our" Saxonian lines by Holzländer and very much recommended.


    Perhaps this, too (By Beekay - I do no have it):
    https://www.justtrains.net/pro…co-g-3-4-heidi-and-rhatia


    Cheers


    Kris

    Heißt:
    Die Blueprints (immer xml durch bin ersetzten!)
    astauder\Addon\RailVehicles\Electric\ES64F4\E189_OEBB\Engine\E189_OEBB.bin
    RSSLO\Wagons\Saadkms\MiddleWagon.bin


    etc ...


    sind nicht korrekt im TS installiert.


    Das Erste ist wahrscheinlich https://rail-sim.de/forum/wsif…ES64F4-v-2-0/#description
    der Vectron (hier die Standardversion) und Obb2016 Payware von RSLO,2
    (finde herade die Webseite nicht)
    der RailJet von RWaustria ( https://www.justtrains.net/product/rwa-railjet-advanced )


    Bitte nochmals installieren.


    Kris

    @Myulu Die Hagen-Siegen v3 ist eine eigene, neu gebaute Strecke, immer noch eine der besten und abwechslungreichsten Strecken im TS. Das ist kein Update der alten ohne Kurvenüberhöhung. Die Bezeichnung "v3" ist irreführend, denn es gab vorher eine v1.2, v1.4, v2.0 (o.ä.), die alles nur Szenerie-Aufhübschungen waren, und da könnte man meinen, die v3 ist nur einen Arbeitsschritt weiter. Nix da !
    Und genau die alte "v1" meint man immer noch wenn man ohne nähere Bezeichnung von "Hagen-Siegen" spricht. Man kann den Mist ja immer noch kaufen.

    Ich würde sagen, wenn es Qualität wie in Konstanz-Villingen sein soll: 9-12 Monate, nur Gleise. DEM geht in 1 Stunde zu importieren, natürlich ohne Feinanpassungen, aber das machst Du ja selbst.
    Zum Gleisbau:
    10 Stunden / Tag * 220 bis 300 Tage * 30 € = ???
    Drunter geht gar nichts.
    Du meinst es ist ja eine kurze Strecke ? Für meine habe ich 3 Jahre gesessen, nur Gleisbau + DEM.

    "die Freeware Strecken" gibt es nicht, es gibt auch welche, die kein ELAP benötigen, aber das ELAP ist häufig ein Hauptbestandteil von Freeware Strecken.
    Immer schön Readme lesen, dann weiß man, was man an Assets besorgen muß.
    Und eine Forensuche brachte mir gerade darauf, daß Du nicht unbedingt die alte Hagen-Siegen kaufen mußt um das ELAP zu bekommen:
    Ein Paar Fragen zu Train Sim 19


    Falls Du jetzt meinst, Du könntest auf Hagen-Siegen direkt verzichten (die Strecke fährst Du maximal ein mal und nie wieder) : Es kann höchstens sein, daß ein paar Wetter-, Sky und TimeOfDay-Dateien manchmal von der original Hagen-Siegen gebraucht werden, als alter Hase würde ich das dann in der Freeware ändern oder nachbauen, für einen Anfänger ist das sicher zuviel.


    Für solche Käufe immer Sales auf Steam nutzen ! Da wird einem der alte Kram hinterher geworfen.

    @maerklin
    Nein, da irrst Du Dich. Die Darstellung im TS ist richtig, so daß die passende Empfindung erzeugt wird.


    Unsere Wahrnehmung ist daraufhin geeicht mehrere Bezugswerte miteinander zu verrechnen:
    - Optik, also was man direkt mit den Augen sieht
    - die Lage der Arme, Beine und des Rumpfes in Bezug zum Kopf - über die Stellung der Gelenke
    - Das Gleichgewichtsorgan im Innenohr https://nl.wikipedia.org/wiki/Evenwichtsorgaan besteht aus zwei Teilen:
    Der eine stellt fest, wo oben und unten ist, ist aber relativ langsam. Er besteht im wesentlichen aus kleinen Kalkkristallen, die auf Sinneszellen mit Härchen drücken (in Wikipedia nicht vernünftig dargestellt)
    Der andere Teil setzt sich aus den Bogengängen zusammen in denen eine Flüssigkeit bei einsetzender Drehung des Kopfes an andere Sinneszellen mit Härchen vorbeistreicht.


    Die Signale, die vom Gleichgewichtsorgan im Innenohr kommen beeinflussen nun, wie man das Bild vom Auge sieht.


    Wenn man real durch eine Kurve fährt, dann meldet das Gleichgewichtsorgan "unten" als schräg gegenüber dem Bild vom Auge. Auch wenn man den Horizont schräg sieht fällt einem das gar nicht auf, da das Gehirn diese optische Information mit Hilfe des Gleichgewichts korrigiert.


    Fährt man im TS durch eine Kurve, dann sitzt man auf einem Stuhl und die Schwerkraft ist weiterhin senkrecht zum Horizont hinter Deinem Computer. Auf Deinem Bildschirm wird aber das in der Realität optisch korrekte Bild dargestellt, also kommst Du durcheinander, wenn Du schnell zwischen dem TS und der Umgebung wechselst. Bleibt Dein Blick aber auf dem Bildschirm wird das Bild als richtig wahrgenommen.


    Also immer schön bei der Fahrt auf den Bildschirm kucken und bei der Sache bleiben !
    Ich empfinde jedenfalls immer ein richtigen Flow, wenn ich durch überhöhte Kurven "segle".


    Gruß


    Kris

    @Perotinus Meinst Du nicht, Du übertreibst etwas ?


    Beim ersten Bild scheinst Du Deine Sitzposition zu weit hinten eingestellt zu haben, das zweite Bild kann gar nicht aus dem Cab heraus entstanden sein. Nur per freier Kamera.


    Ich habe den Verdacht, Du gehörst zu denen, die sich die Lok kaufen um dann aus jeder unmöglichen Perspektive nach Modellfehlern zu suchen - ich kann mir echt was schöneres vorstellen, was man mit dem TS anstellt !


    Kris