[HR Innoways/AS] SubwaySim Hamburg

  • Ich hab‘s gekauft, ordentlich ausprobiert … und zurückgegeben! So ist das leider nix. Auf den Video-Qualitätsstufen Medium und Low kann man das Spiel keinem zumuten. Zwischen High und Epic habe ich kaum Unterschiede feststellen können, außer ansteigenden Performanceeinbrüchen. Performance ist tatsächlich „an issue“. Trotz High ist die Bildqualität ziemlich schaurig, zudem ist bei Sonnenschein alles so dermaßen überstrahlt, dass man den Eindruck hat, man befindet sich in den Ausläufern einer Atombombenexplosion. Die Gleise sehen aus wie in einem 2D-Spiel aus den 80ern, teilweise sind die Weichen verklebt (keine Weichenlage bzw. Zungen erkennbar. Beim Bewegen außerhalb des Zuges zermatscht das Bild in unangenehmen Mikrorucklern, dass einem echt übel wird. Und der Sound - da ist schon einiges drüber geschrieben worden, aber der ist wirklich einfach nur ganz, ganz, ganz mies (Soundeinstellung high!) Wo vor man durch die Previewvideos ja gewarnt war. Es hat schon seinen Grund, dass Herr B. von Aerosoft alles sinnfrei zulabert, dichtgefolgt von den alimentierten „Influencern“.

    Vielleicht schaue ich‘s mir nach etlichen notwendigen Updates und Verbesserungen nochmal an, aber da muss sich wirklich noch richtig Mühe gegeben werden und aufgehört werden, was hinzupfuschen.

    Fazit: Sehr enttäuscht, ich hatte mich wirklich drauf gefreut und bin sehr wohlwollend und positiv drangegangen - aber beim derzeitigen Stand ist meine Empfehlung ganz klar Finger weg und Abwarten, ob sich noch was Entscheidendes tut!

    ... to boldly roll, where no train has rolled before: Ich bremse auch für Wolfsburg!

  • Hab dem Game auch mal ne Chance gegeben:

    Zwischen den Einstellungen "High" und "Epic" finde ich sind die Unterschiede zumindest im Tunnel auch schon recht gravierend. Ein richtiges Tunnelschwarz hatte ich zumindest bei "High" nicht mehr. Und das bereits auf zweitbester Einstellung finde ich dann schon etwas krass.

    Ansonsten leider doch wie erwartet und in den Previews gesehen. DT5-Sound und fehlende Fahrt-/Umgebungsgeräusche lassen Immersion missen. Am Ende zurückgegeben, noch ne Rezension geschrieben und nun warten, ob und was sich da noch in Zukunft tut.

    "Wenn ihr nicht auf meiner Seite steht, dann seid ihr mein Feind!" (Anakin/Vader) - "Nur ein Sith kennt nichts weiter als Extreme" (Kenobi) - Star Wars

  • Ich bin ja schon stutzig geworden, dass das Paradestück der U3, nämlich die Fahrt am Hafen, kein einziges Mal in den ganzen Videos zur Entwicklung des "Simulators" gezeigt wurde. Mittlerweile weiß ich auch, warum...


    Man sieht diesem Spiel ganz deutlich an, dass da leider wenig (bis gar kein?) Hintergrundwissen über echten U-Bahnbetrieb vorhanden ist. Da hätte ich bei der vollmundigen Kooperation mit der Hochbahn tatsächlich mehr erwartet. Aber gut... Hier geht es wohl tatsächlich nur darum, ein paar hübsche Bilder zu erzeugen.

  • Ich versteh ja, wenn viele eine schlechte Meinung haben. Aber gebt den Jungs und Mädels doch mal Zeit. Die Arbeiten aktuell wirklich sehr Hart an Updates, arbeiten sehr an der Performance und Bug fixes. Die stehen morgens auf und sind bis abends da dran, an dem Spiel zu arbeiten. Zum Thema Sound haben sie auch gesagt, das sie den nochmal Grund neu überarbeiten möchten. Da kann ich die Aussage nicht verstehen, das es hier nur ums schnelle Geld geht. TSW3 Simrail besitzen noch bis heute Bugs vorallem der TSW3. Da wird nicht so aufs Spiel eingedroschen wie hier bei den Subwaysim. Ich hab das Game seit Tag 1 am selben Release Tag ist sogar noch ein Update gekommen 1 Tag später wieder eins. Nun läuft das Spiel, zumindest bei mir und einigen anderen auch.

    Du kannst ein Game einfach nicht 100% fertig raus bringen. Es ist immer irgendwas. Und selbst wenn, würde die Entwicklung etliche Jahre dauern. Da würden dann auch wieder viele rum heulen wann das Game kommt oder nicht. Oder 20zig tausend mal fragen wann es veröffentlicht wird.

    Das ist meine Meinung dazu.

  • Justus: Ich sag ja - abwarten ob und was da möglicherweise kommt. Da man bei den YT-Sabbel-Influencer Videos nie weiß, um welche Version es sich handelt, hier die Bitte an Dich: Sag doch hier mal bescheid, wenn sich Entscheidendes getan hat! Danke.

    Und an HR Innoways die Bitte (im ureigensten Interesse) um Mitteilungen an dieser Stelle, was denn da nun „geupdated“ und „grundlegend überarbeitet“ wurde.

    Ich bin jetzt leider „gebranntes Kind“ und vorsichtig geworden.

    Ach ja - Aerosoft würde auch etwas weniger euphorischer Hype durch Videos von Herrn B. gut zu Gesichte stehen. Vielleicht ganz ohne nervigen Nonstop-Kommentar… 🤨

    ... to boldly roll, where no train has rolled before: Ich bremse auch für Wolfsburg!

  • Update hin oder her, die Entwickler hätten einfach noch nicht releasen dürfen und mehr Zeit in den Simulator investieren sollen.


    Und wenn ich erinnern darf wurde sich ja damals von den Publisher über die Stecke von alTerr lustig gemacht usw…..


    Jetzt sieht man ja welches Produkt deutlich besser ist !

    Ryzen 5800x3D \ Gigabyte X570 Aorus Ultra \ GSkill Trident Z 32GB \ RX 7900 XTX MBA
    Hifiman EF400 \ Samsung 990 Pro \ Seasonic Prime Ultra Titanium 850W \ Win 11 Pro x64 \ Alienware AW3423DWF
    Ducky Feather \ Ducky Shine 7 \ Hifiman Arya Organic

    Edited 2 times, last by Smokey ().

  • Smokey wrote:

    Und wenn ich erinnern darf wurde sich ja damals von den Entwicklern über alTerr Strecke lustig gemacht usw.


    das waren nicht die Entwickler, sondern einer der Publisher

    "Wenn ihr nicht auf meiner Seite steht, dann seid ihr mein Feind!" (Anakin/Vader) - "Nur ein Sith kennt nichts weiter als Extreme" (Kenobi) - Star Wars

    Edited once, last by fizzbin ().

  • Wenn man eine Ankündigung für ein Programm von einer bestimmten, Kritik resistenten Firma liest, ahnt man dass das nichts Besonderes wird, wenn man schon längere Zeit dabei ist. Tramsim war eine vollmundig angekündigte Sache, wo nach einem Jahr bereits Schluss war weil eine Landeshauptstadt für einen PKW Simulator (wo keine echten Markenzeichen vorhanden sind) interessanter war, der grüne Fernbus-Simulator wird in den Himmel gelobt obwohl bspw. Frankfurt am Main und die umliegende Region nicht ansatzweise einen Wiedererkennungswert aus der Realität besitzen und die Konkurrenz für das neueste Subway Programm wird verlacht, während das eigene Programm vor Fehlern strotzt. Die Zeiten als man wirklich super Produkte heraus gebracht hat, die lange Zeit einmalig und wegweisend waren, scheinen schon länger vorbei zu sein und andere Prioritäten haben sich wohl etabliert.


    Ich habe mir ein Programm zur U-Bahn Hamburg gewünscht, werde aber das Addon von alTerr den Vorzug geben und die Sache vorerst beobachten. Das man relativ fehlerfreie Produkte herausbringen kann Justus haben andere Developer und Publisher schon gezeigt, etwa KishMish mit Bus World oder die Entwickler von Chernobylite. Selbst die Developer vom Microsoft Flight Simulator 2020 zeigen Engagement für die Fanbase mit regelmäßigen Updates und Verbesserungen.


    Mit freundlichen Grüßen.

  • Nach der Soundupdate-News hier im Forum habe ich mir Subwaysim HH bei Steam gekauft (Freitag) - von neuem Sound aber keine Spur! Es gibt ein Video mit „neuem“ Sound bei YT. Ist das noch nicht offiziell? Weiß jemand mehr? Hat Aerosoft vielleicht schon ein Soundupdate veröffentlicht, das Steam noch nicht hat? *hi* Und danke!

    ... to boldly roll, where no train has rolled before: Ich bremse auch für Wolfsburg!

  • Der neue Sound ist noch im Beta-Branch.

    Dafür einfach die Spieleinstellungen bei Steam öffnen (in der Bibliothek Rechtsklick auf Subwaysim -> Eigenschaften). Dann bei Betas die Betateilnahme "publicbeta" auswählen.

    Nach nem kurzen Update sollte das Soundupdate drin sein.

  • Ich habe auf Youtube auch die anderen Ansagen gehört. Genauer gesagt in diesem Video. Kann jemand bestätigen, ob sie meine Aufnahmen in kommerziellen Zwecken benutzt haben?

    Ein Link zum Video hier

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Grüße
    Alexey