br141-fan Repaint Projekte

  • Hallo Liebe rail-sim Gemeinde, nach reiflicher überlegung, habe ich mir in den Kopf gesetzt alle Reapints zu Veröffentliche, welche ich für euch mache, vorrausgesetzt der Publisher auf dessen Repaint basiert gibt sein ok. Mein bestreben ist es Lücken zu füllen und Ideen zu geben. Ich bin leider kein Profi in der Materie, möchte aber jedoch weitere alternativen für mehr Spielspass bieten. Mir hat das Repainten die letzten beiden Tage soviel Spass gemacht, da fänd ich es zu schade, wenn die Arbeit irgendwann verloren geht. Deshalb will ich meine Arbeit für euch da draussen verfügbar machen. Habe euch alle Repaints hier angepinnt, welche ich fertig zum Download machen könnte. Ich verlange nichts dafür, denn fürmich ist es eine herzensangelegenheit kinderträume mit euch unter gleichgesinnten teilen zu dürfen. Bitte gebt ein Feedback ab und unterstützt meine Projekte. Denn die sind von Euch, für euch.*lok**whallo*


    Habe euch hier das Repaint Paket der Baureihen 141 BDnrfz ExpertLine, 150 ORot und 151VRot ExpertLine zum selbst ausprobieren hochgeladen:

    ------

  • Also meine ehrliche Meinung: vR hat dermaßen viele gute und realistische Repaints nicht gestattet, dass es für mich unverständlich wäre, würden solche Repaints nun gestattet werden. Das ist mein Feedback hierfür. Aber viel Spaß weiterhin.

  • Repaint´s sind immer herzlichst willkommen. Ein kleiner Kritikpunkt. Ich hätte mir vorher die Erlaubnis geholt zum Veröffentlichen. Umso Ärgerlicher ist es, wenn Repaints abgelehnt werden sollten. Aber warten wir es ab. Ansonsten weiterhin viel Spaß beim Repainten.

  • Repaint´s sind immer herzlichst willkommen. Ein kleiner Kritikpunkt. Ich hätte mir vorher die Erlaubnis geholt zum Veröffentlichen. Umso Ärgerlicher ist es, wenn Repaints abgelehnt werden sollten. Aber warten wir es ab. Ansonsten weiterhin viel Spaß beim Repainten.

    Genau das mache ich gerade. Im Moment bin ich der einzige Besitzer meiner Arbeit. Das einzige was ihr seht, sind Bilder. Downloads gibt es noch keine. Mein Gedanke ist die Kreativität im Spieler da draußen zu wecken, der es sich bisher auch noch nicht getraut hat. Sicher gibts hier richtige paint Talente, aber mit denen werde ich mich nicht auf eine Stufe stellen. Ich versuche dazuzulernen und meine Ideen oder mir zugetragene Ideen umzusetzen, nach Zeit, Lust und Laune.

  • Was soll man mit den Repaints machen?In der Realität gab es die nicht.

    Die Fahrzeuge sind farblich Fiktiv, somit abseits der Realität betrachten. Hier geht es nur um etwas Abwechslung zu haben.:) Wie du die Lokomotiven bei dir ins Szenario einbaust, bleibt deiner Fantasie überlassen. BR141 paints gibt es noch keine, von der BR150 im Moment nur eins. Da kann man noch was beisteuern. Von den neuen Loks gibt es viel mehr paints, ebenso fiktive paints.


    Also meine ehrliche Meinung: vR hat dermaßen viele gute und realistische Repaints nicht gestattet, dass es für mich unverständlich wäre, würden solche Repaints nun gestattet werden. Das ist mein Feedback hierfür. Aber viel Spaß weiterhin.

    Man kann es ja mal probieren. Ich möchte dafür keinen Obolus bekommen, sondern einfach eine Leidenschaft teilen. Kommt auch darauf an, was man mit seinen Projekten vor hat. Meine Hoffnung ist es, dass noch mehr Spieler sich diese einheitsloks bei vR besorgen. Oder einem anderen Anbieter für andere Modelle, der es erlaubt, so Projekte für sein Fahrzeug zuzulassen.

    Edited 3 times, last by br141-fan: Ein Beitrag von br141-fan mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • ... Je nachdem, wenn einem die Repaints zusagen, als 141 Liebhaber muss ich aber sagen, das die Farbgebungen mir leider nicht wirklich zusagen und Szenarios wohl eher nicht damit bauen würde. Halte mich da auch eher an realere Szenarien. Daher kann ich auch die verstehen, die reale Repaints erstellt haben und nicht zugelassen wurden, zum Repaint veröffentlichen. Zudem war ja die Bundesbahnzeit doch schon sehr bunt, und es gibt ja schon viele verschiedene Farbgebungen der 141 zu kaufen. 141 Repaint und 150 sind ja glaube auch nur die Repaints zum Bundesbahn Keks, weil die ausgemustert wurden, wo diese damals verschrottet und nicht an andere Bahnen verkauft wurde (bis auf Museumsbahnen) - daher gibt es auch keine Privatbahnen die diese Fahrzeuge kaufen konnten.

    Aber an sich muss es am Ende jeder selbst wissen, wem es gefällt lädt es halt, falls es zugelassen wird, und wenn nicht, ist die Diskussion darüber ja eh hinfällig.

  • Es ist deine Meinung Tillmann. Die BR141 gibt es nur von vR. Als orientrot, blau-beige, verkehrsrot oder grün schwarz, das war’s. Meine repaints schauen über den Tellerrand hinaus, wecken gar die lust sich mit dem Thema einheitsloks nach 1958 zu identifizieren. Ich verbessere auch meine Fähigkeiten, in meinem Spektrum wie ich kann. Dazu muss man noch anerkennen, das ich weder Sponsoren noch finanzielle aspekte in betracht ziehe. Das hebt mich schonmal von anderen ab. Es ist einfach für die Spieler und zum unterstützen des Herstellers der Lok, um was anderes geht es mir nicht. Und selbst ich habe da draussen Leute, denen das gefällt was ich mache, weil ich mit dem Herzen dabei bin und nicht mit dem offenen Geldbeutel. Kunst soll frei sein, gerade wenn keine Finanziellen interessen bestehen, sondern die unterstützung des ganzen, Visionen in der Kunst wahr zu machen.

  • Ömm?! Wer von den Freeware Herstellern fordert finanzielle Aspekte oder hat "Sponsoren"?! ... Das wäre mir neu? Ist ja auch deine Sache, was du für Repaints für dich oder die Community erstellst ;)

    Und nein, es gibt auch die blaue Variante, bei der E41 und die Karlsruher Zug Variante. Bisher fehlt meiner Ansicht nach nur noch die Citybahn und verkehrs Roter wie Mintgrüner Steuerwagen dazu.

  • Ömm?! Wer von den Freeware Herstellern fordert finanzielle Aspekte oder hat "Sponsoren"?! ... Das wäre mir neu? Ist ja auch deine Sache, was du für Repaints für dich oder die Community erstellst ;)

    Und nein, es gibt auch die blaue Variante, bei der E41 und die Karlsruher Zug Variante. Bisher fehlt meiner Ansicht nach nur noch die Citybahn und verkehrs Roter wie Mintgrüner Steuerwagen dazu.

    Es geht nicht um bestimmt freeware Hersteller. Und die Leute die gerne was ins Sparschwein haben wollen, die verurteile ich nicht dafür. In Köln sagt man, jeder jeck ist anders. Der Karlsruherzug hat nichts mit Königsblau schwarz gemeinsam. Es sind zwei verschiedene farbgarnituren. Die E41 gibt es nicht in schwarz und blau, nicht mal ein repaint wurde bisher gemacht. Die Gründe warum nicht könnten vielfältig sein. Es ist schade um die Kunst darum. Kunst belebet das Leben und das Interesse. Ohne Kunst gibt es nichts darum.

  • https://virtual-railroads.de/1…br141-bdnf-expertline.jpg

    Wie bitte? - Ich habe alle 141 Versionen gekauft - und auf der Webseite selbst zu sehen?!

    Weil es nicht viele Farbvariationen mehr gibt, die Lok fuhr nur bei der DB wie jetzt ein paar Museumsbahnen, sind vielleicht noch 2-4 Maschinen lauffähig gehalten. Allein die City Bahn fehlt hier noch als Farbchema! Zumindest von der Lok. Ansonsten nur passende Steuerwagen und n Wagen in Mintgrün und vRot. Obwohl die n Wagen kann man zur Not auch aus anderen Paketen nehmen.

  • Was soll man mit den Repaints machen?

    Fahren auf Strecken, die es in der Realität nicht gibt, Wie Köblitzer Bergland 3 reloaded...;)

    Mein System: Intel Core i9 9900KS 8x5.0Ghz, Gigabyte Aorus Z390 Ultra, 32gb DDR4 3200 MHz Ram, Gigabyte GTX 1080 8gb, Samsung 2 TB 970 EVO PCIE SSD fur TS202x, 1TB Samsung 970 EVO PCIE fur Win10 und ADATA XPG Gammix S11 Pro 1 TB in external case mit usb-c fur TS202x backup.

    CORSAIR Hydro X-serie custom watercooling setup.

  • Tilmann Du vergisst die Flotte von sieben 141Erb, die in der damals üblichen orangenen Farbgebung bei der Nürnberger S-Bahn im Einsatz waren.

    Außerdem wurden die ersten Fahrzeuge der E41 in blau ausgeliefert.

  • https://virtual-railroads.de/1…br141-bdnf-expertline.jpg

    Wie bitte? - Ich habe alle 141 Versionen gekauft - und auf der Webseite selbst zu sehen?!

    Weil es nicht viele Farbvariationen mehr gibt, die Lok fuhr nur bei der DB wie jetzt ein paar Museumsbahnen, sind vielleicht noch 2-4 Maschinen lauffähig gehalten. Allein die City Bahn fehlt hier noch als Farbchema! Zumindest von der Lok. Ansonsten nur passende Steuerwagen und n Wagen in Mintgrün und vRot. Obwohl die n Wagen kann man zur Not auch aus anderen Paketen nehmen.

    Tillmann, ich möchte ja nicht die Realität wieder spiegeln, sondern fiktive Farbgebungen, mit denen man Spaß haben kann. Ich weiß, dass es früher nicht soviel Farben gab. Wäre es eine Dampflok, dann würde die es nur in schwarz geben. Desweiteren möchte ich den kreativen Geist da draußen wecken.

  • br141-fan

    ja aber so weckst du nix.


    Nichts gegen deine Arbeit oder so aber des sieht alles so hingeschleudert aus. Wen du doch fiktiv machst, dann versuche doch dass evtl auch nach was ausschaut. Erst dann erweckst du irgendwas.


    Gefällt Dir des selber was du da gemalt hast ?

  • Ich stelle es so dar wie ich kann. Mir gefällt was ich mache, denn ich habe es in meiner Freizeit, selbst gestaltet und kann darauf stolz sein. Da draußen gibt es auch Spieler , welche gerne meinen Fuhrpark oder Auszüge davon haben wollten. Wenn es dir nicht gefällt oder nicht deinen hohen Ansprüchen genügt, dann müsstest du es nicht Downloaden. Wollte die Downloads sowieso hier im thread veröffentlichen, damit diese die Profi Arbeit nicht verfälschen. Habe ja bereits für drei Modelle gepaintet. Ein danke und Respekt von dir, darüber hätte ich mich sicher auch gefreut, denn so schlecht sehen die nicht aus. Wenn mir jemand Tipps zu Feinheiten von dem Bilder Programm Paint.net geben kann, setze ich noch mehr Kreativität in die Modelle.

  • Da muss ich BR650/001 recht geben. Es schaut etwas so auf "schnell schnell Teufel komm raus" gemacht aus und ohne Liebe.


    Schau dir mal die unzähligen Repaints hier auf Rail-Sim an und vergleich mal deine. Auch wenn du noch unerfahren bist, könnten sie besser gemacht sein. Man sieht einfach das es auf schnell schnell gemacht wurden ist.

    Man kann auch als unerfahrener schöne Repaints erstellen.


    Daher glaube ich kaum das vR diese Repaints freigibt. Hol sie nochmal zurück in die Werkstatt und fang lieber mit einem an und investiere darin die Zeit, die du für alle 9 Loks gebraucht hast, vielleicht auch mehr Zeit. ;)

  • Wenn mir die ein oder andere Feinheit einfällt , welche ich anwenden kann, dann ist es eine Überlegung wert. Schönheit ist immer relativ. Mein Anspruch ist es nicht perfekt zu sein. Aber wenn mir jemand konstruktive Tipps für die Finessen im paint.net painten geben kann, werde ich das bestimmt zur Kenntnis nehmen und versuchen anzuwenden. Habe schon neue Kenntnisse selber erwerben können, welche ich einfließen lassen habe. Die Ideen für Farbgestaltungen sind mir auch noch nicht ausgegangen. *lok* *lach*

  • Ja also wen es DIR gefällt ist doch alles gut und dass ist wichtig.

    Was heißt hoher Anspruch kann man so nicht sagen, jeder fängt mal an mit der Materie.

    Da du ja erst angefangen hast damit kannst du dich ja steigern in deiner Qualität, also wen Du dass willst :ugly: .


    Aber du kannst nicht verlangen dass es anderen gefällt oder wie auch immer.


    Hab auch mal angefangen mit Repaints auch Fiktiv :ugly:



    Im Anhang 2 Bilder aus den Anfängen.

    Heute würde ich den Shit nicht mehr aufgleisen :D :D


    Aber wenn mir jemand konstruktive Tipps für die Finessen im paint.net painten geben kann, werde ich das bestimmt zur Kenntnis nehmen und versuchen anzuwenden. Habe schon neue Kenntnisse selber erwerben können, welche ich einfließen lassen habe.

    Des sind so Sachen die man selber lernen muss leider.