[DTG/TSW2] Hauptstrecke München - Augsburg - Release: 22.10.2020

  • Soundmods wie im TS1 kannst du nicht machen. Du kannst maximal Soundfiles tauschen wie es im Video gezeigt wird. Da der Sound im TSW großteils aber per Blueprint-Code gesteuert wird, kannst du an der Art wie er ausgelöst und geregelt wird, nichts ändern. Knöppe und Schalter und ander einfache, Trigger basierte Dinge, kann man tauschen. Aber komplexe Dinge nur, wenn deine Soundfiles genauso geschnitten sind wie die Originale. Bei Loops müssen die Tonhöhen genauso sein, falls gepitcht wird, damit alles auch passt, denn das Pitchen kannst du nicht einstellen per Mod. Gleiches für Lautstärkeverläufe. Die kannst du nicht ändern per Mod.

  • Manche sollten eventuell besser Tf werden, dann würden sie fürs spielen sogar Geld bekommen.

    Ich hoffe sehr, dass dein Kommentar höchst Sarkastisch gemeint war. Ansonsten gehörst Du zu denen, die denken, man würde vorne nur "paar Knöpfchen drücken"...

  • Ah, okay! Und schon mal danke! Schade, dass das Video keinenTon hat, aber man kann nicht alles haben. Ich werde mir das mal in Ruhe zu Gemüte führen. Aber was glaubst Du, was man mit dem bloßen Bearbeiten oder Tauschen von einzelnen Audiofiles (Audio ist mein Beruf) schon im gesamten Klangbild verändern kann! Schade nur auch, dass es schwierig wird, das dann auch für andere zugänglich zu machen. Viel von dem, was hier als schlechter Sound verrissen wird, resultiert m.E. sehr oft allein schon daraus, dass die Lautstärkeverhältnisse zueinander völlig unausgewogen sind und dadurch „unrealistisch“ wirken. Naja, und die verwendeten Loops - sagen wir mal so: nicht die Aufmerksamkeit erfahren haben, die es am Ende zu „klingt echt geil“ machen. Hat ja auch Tradition. Am Ende wird noch „mal eben“ der Sound hingehuscht.

    Na, mal schauen...

    🖖

    ... to boldly roll, where no train has rolled before: Ich bremse auch für Wolfsburg!

  • Audio im TS als auch im TSW ist die Komponente, wo das Büro plötzlich ganz still und leer ist, wenn gefragt wird "wer macht Sound für .....?". Und Zeitkontingente werden schon erst recht nur spärlich dafür eingeräumt. Das wird sich auch nicht ändern. Sound ist nur ein "muss eben sein" Ding. Wenn du dich gern für Wochen hinsetzt und kostenfrei Loops sauber putzt (oder überhaupt erst loopfähige Sounds suchst), dann biedere dich doch DTG an. Die sagen bestimmt nicht nein :) Aber für Geld, pff. Da haste 2 Tage und dann muss fertig (übertrieben formuliert). Audio hat keine Prio im Zeitplan, dabei ist es sooo wichtig.

  • Ich hoffe sehr, dass dein Kommentar höchst Sarkastisch gemeint war.

    Sorry wenn das so rüberkam, nein das meine ich auf keinen Fall, habe selber schon ein Praktikum als Tf gemacht und bin mir den Herausforderungen durchaus bewusst. Ich meinte vielmehr, das man dann reale Sounds, Physik, lebendige Strecke etc. hätte. Das mit dem Spielen in der Realität meinte ich nicht auf die Arbeit des Tf bezogen, vielmehr die hier immer angeprangerten Dinge.

    Also nochmal ein dickes Sorry, das das so blöd rüberkam*shau*

    TSW 2020 | TSW 2 | GWE | RT | NEC | WSR | RSN| NTP| LIRR | MSB | TVL | PSC | RRO |ECW | HRR | OSD | MAG | IOW | M3 | CL20 | BR 204 | MP15DC | MP36PH-3C | CL31 | SW1000R | BR HF | BR 155 |BR 182 | BR 363 | LGV | SEHS | CL465 | DL for GWE | ARL | CRR | BR 101|HBK|GCC|RH| NEC BP| DRA| LBR| CL313

  • Straßenbahn oder U-Bahn fahren ist kinderleicht im real life , hatte dort mein Schüler Praktikum und durfte knapp 10 Tage selber fahren im Straßenverkehr sowie im Tunnel.

    Dort muss man wirklich nur den Kombihebel bedienen und den Blinker nachdem aufrüsten sofern man ohne Fahrgäste fährt

  • Bin mal sehr gespannt, wie Augsburg Hbf signaltechnisch umgesetzt wird. Es gibt dort Kurzeinfahrten mit 20 km/h, um das Flügelungskonzept des Fugger-Express (München-Augsburg 2-teilig, dann je ein Teil nach Ulm bzw. Donauwörth) fahren zu können.

  • München-Augsburg also auch, vermutlich wieder mit exorbitant hohen Bahnsteigdächern in MP.

    Wann kommt dann die Seebergbahn?

    Triebfahrzeugführer

    Baureihenbefähigung: 101, 120, 139, 140, 145, 146, 147, 155, 181, 185, 189, 193, 218, 401, 402, 403, 406, 407, 411, 415, 605, 611, 612, 628

  • Gestern hat Sam im Stream noch gesagt, Informationen zur Strecke gibt's nächste Woche. Aber schön, endlich Mal Bilder zu sehen:)


    Hoffentlich hat der 423 den GTO Sound


    Erweitert sein Spielerlebnis

    Edited once, last by Seblay ().