[DTG] Frankfurt-Koblenz

  • Die Strecke wurde übereilt zusammengestrickt. Habe gestern bei Lord Zwangse auf Youtube genug gesehen. Hochseedampfer kurz hinter Koblenz. Ich dachte ich spinne. Leute hier ist der Rhein und nicht die Elbe vor Hamburg. Stimmung kommt eigentlich ganz wenig auf. Vergleicht das Ganze mal mit Führerstandsmitfahrten auf Youtube. Die begrünten Hänge bauen sich ganz langsam bei ca. 110 km auf. Die Loreley mit ihren supersteilen Felsen sind auf dieser Strecke zu einem Hügelchen verkommen. Die Türme in Bacharach stehen wie die Litfaßsäulen in der Gefgend rum. Die Proportionen stimmen nicht. Auf der rechten Rheinseite stehen ca. 10 - 15 Burgen. Auf dieser Strecke ist davon gar nichts zu sehen. Das in Wirklichkeit steile Rheintal stimmt überhaupt nicht. Da kommt kein Flair vom Rheintal rüber. DTG war mal wieder viel zu schnell. Derjenige der von DTG diese Strecke abgenommen hat war garantiert noch nie im mittleren Rheintal. Leute das ist wirklich ganz schwach. Am allerschlimmsten ist mal wieder die Signalisierung. Die Oberleitung muß man lobend erwähnen. Es geht zwar noch immer besser, aber für eine DTG Strecke ist das ganz gut zusammen mit den Gleisen.

    Fazit: Diese Strecke Frankfurt - Koblenz erhält bei mir die Note " muß man nicht haben".

    Am allerschlimmsten sind ja die Güterzugfahrer dran. Die rechtsrheinische Güterumleitungsstrecke über Bischofsheim existiert überhaupt nicht. Den Rangierbahnhof von Bischhofsheim gibt es auf dem Streckenteil

    Mainz - Frankfurt. Die fehlenden 16,1 km erlauben somit eigentlich keinen vorbilgerechten Güterverkehr auf dieser Strecke. Seit dem 19. Jahrhundert ist bis heute kein Güterverkehr durch Mainz HBF erlaubt. Die Güterumleitung erfolgt seither über die vor Mainz abzweigende Güterverkehrsstrecke geht über Bischofshofen und danach auf der Maintalstrecke bis Frankfurt bzw zur Strecke Frankfurt - Darmstadt-Bensheim-Mannheim. Warum fehlt dieser wichtige Streckenteil? Wenn man die Historie der Strecke vernünftig recherchierte hätte, müßte das eigentlich jedem auffallen!

    Alles in allem eine glatte Fünf. Setzen.

  • Vergleicht das Ganze mal mit Führerstandsmitfahrten auf Youtube.

    Und das kann ich bei absolut jeder Strecke machen und ich kann dann auch zu jeder Strecke locker 20 Vergleichsbilder aus dem Ärmel schütteln, wo es nicht zu 90% passt (weil 100% sowieso gar nicht geht).

    Ganz liebe Grüße an alle meine Fans im Forum!
    ------------------------------------------------------
    Quality-Pöbel since 2011

    Edited once, last by AbsolutesChaoz ().

  • Ich hab mich mal dran gemacht und einen Brückenabschnitt bei Gemarkung Kleyerstraße Ri Frankfurt bissl angepasst. Da ragte immer noch der Brückenboden vom Gegengleis ins S-Bahn-Gleis, was bereits in Frankfurt Highspeed drin war (*boah*) und mich einfach nur noch störte. Ich guck mal das ich das mal hochlade, plus ein paar angepasste QD.

    Bei Ausfahrt Mainz Ri Frankfurt - linkes Gleis vom rechten Tunnel: da kracht man in die Überhöhung direkt nach einer Weiche. Null Chance auf Korrektur außer man verzichtet im ganzen Tunnel auf Überhöhung, verlegt alles neu oder reisst die Weiche raus.:wacko:

  • ein paar kleine Fails auf der Strecke, beim Abfliegen entdeckt :):


    Bahnübergänge sind wohl nicht die Stärke von DTG, entweder müssen die Autofahrer einer künstlichen Schikane ausweichen, oder sie müssen vorher Rasenmähen um über die richtige Schranke zu kommen.

    In St.Goar hat anscheinend eine der beiden Streukisten ausgedient. DIese wurde einfach über den Zaun in die Botanik geworfen. Und in Frankfurt/Stadion sowie Einfahrt Mainz dürften die selben Ingeneure am Werk gewesen sein, die die Signale und Hektometrierungstafeln mit dem altbewährten Siemens-Lufthaken angebracht haben. :D


    Wünsche noch einen amüsanten Abend, GLG Christoph.

  • Ich habe eine frage!

    Ich habe mir das Addon gekauft, jedoch gemerkt, dass ich den Linusf Soundmod (Flirt 3) nicht einfügen kann ins Inhaltsverzeichniss, weil ich den Ornder des Flirt 3 nirgends finde von Chris Trains.

    Ich bitte um Hilfe, wo ich es einfügen kann, brauche den Soundmod! :(

  • Mir ist jetzt erst aufgefallen, dass zwischen Boppard und Bingen die ganze B9 mit Straßenlaternen bestückt wurde. Wer ein Upgrade macht: außerhalb der Ortschaften können die komplett gelöscht werden.

  • Gemarkung Kleyerstraße Ri Frankfurt bissl angepasst. Da ragte immer noch der Brückenboden vom Gegengleis ins S-Bahn-Gleis

    Hast du da mal ein Bild davon. Weiß nicht ob ich das auf der Riedbahn korrigiert habe.

    CPU: Intel Core i7 10700K 8x3.80Ghz, Ram 32GB, GPU: EVGA RTX 2080Ti, Win10 64bit Pro, 4x500GB SSD Samsung Evo

  • Hurrikan52 Das ist zwar grundsätzlich der gleiche Zug, aber der Pfad des hier mitgelieferten Flirt ist ein anderer als der des Standalone Flirt von Christrains. Der mitgelieferte wird unter DTG/FrankfurtKoblenz/RailVehicles zu finden sein. Vorher muss man natürlich die .ap entpacken. Aber ob man das Soundupdate überhaupt auf den mitgelieferten Flirt anwenden kann, entzieht sich meiner Kenntnis.

  • pickup4077 Natürlich fahren Güterzüge durch den Mainzer Hbf. Von Mannheim kommend müssen die da durch.


    Da bist du aber auf dem Holzweg. Meine Quelle Wikipedia Titel Güterumleitungsstrecke Mainz. Ich hab selbst in Mainz 15 Jahre gewohnt. Die Güterzüge verlassen Mannheimn über die Strecke Mannheim -Darmstadt und werden südlich von Frankfurt auf die Maintalstrecke geleitet. Von dort zweigt die Güterumleitungstrecke bei Bischofsheim rechts ab führt dann über die rechtsrheinischen Stadteil von Mainz an Wiesbaden vorbei und

    führt über den Rhein wo in die strecke Mainz-Koblenz bei Mainz-Mombach eingefädelt wird. Auf diese Art wird seit 18hundert Tobak der Güterverkehr um Mainz herumgeleitet. Die Güterzüge werden auch über Mannheim Waldhof auf die Riedtalstrecke weitergeleitet. Von dort geht es auf die Maintalstrecke nach Bischofsheim weiter siehe oben.

  • Ich bin 3 Jahre beruflich täglich zwischen Mainz und Koblenz gependelt und wie oft hat Dir ein Güterzug im Winter schön den den kalten Wind in das Gesicht geblasen wenn man am Bahnsteig gestanden hast. Zumindest war dies 2014-2017 der Fall. Aber klar die Hauptlast wird umgeleitet.

  • Zum Thema Güterzüge durch Mainz Hbf - diese fahren da durch wenn:
    - die Güterumgehungsstrecke aus irgendwelche Gründen nicht befahrbar ist,
    - wenn Güterzüge von/zu den Rheinstrecken in/aus Richtung Worms-Mannheim fahren möchten (das sind geschätzt so 10-20 am Tag),

    - wenn Güterzüge aus Frankfurt kommend nach Mainz-Weisenau Gbf fahren möchten. Diese fahren dann von Mainz-Bischofsheim über Abzw. Kostheim, Kaiserbrücke und Mainz Hbf nach Mainz-Weisenau Gbf.

    Das kommt schon mehrmals am Tag vor. Man kann aber auch mehrere Stunden ohne einen Einzigen dort verbringen. Gerade die im Train Simulator gebaute Strecke von Mainz-Mombach über Mainz Hbf, Mainz Römisches Theater und Mainz-Gustavsburg nach Mainz-Bischofsheim wird nur im absoluten Ausnahmefall mit Güterzügen belastet.

    Ich hab mal 2 Bilder von mir angehangen...

  • Hast du da mal ein Bild davon. Weiß nicht ob ich das auf der Riedbahn korrigiert habe.

    Screenshots aus Frankfurt Highspeed. 1. Bild: rechts der Brückenboden im Gleis, links da schweben Gleise.

    Ist erwartungsgemäß quasi 1:1 von DTG in Frankfurt - Koblenz reinkopiert worden :S


    Was die aktuelle Strecke betrifft, hab ich mir folgendes gebastelt