Bremerhaven-Bremen V1.1

  • Hallo Allseits,


    kann mich den Vorschreibern nur anschließen, auch wenn ich bisher nur die beigefügten QDs gefahren bin. Echt ne schöne Strecke... 2 Anmerkungen habe ich doch zu machen - Hab mir gerade die 15 Seiten des Themas mehr oder weniger durchgelesen und hab nichts gefunden dazu - oder übersehen:


    In Bremerhaven Hbf und Bremen-Oslebshausen sind die Fahrtanzeiger falsch herum verbaut:





    Bei der Ein- und Ausfahrt in Bremerhaven scheint etwas mit den Geschwindigkeiten nicht zu stimmen:


    Am ESig wird Hp2/Vr 2 signalisiert, aber ich darf trotzdem mit 100 km/h fahren..




    Nach passieren einer Weiche hab ich dann 40 km/h




    Am ASig hab ich auch Hp2 darf aber mit 80km/h fahren:




    Danach wieder 40 km/h bevor ich auf Streckengeschwindigkeit beschleunigen kann:




    Nichts desto trotz, tolle Strecke.


    Gruß

    der trainman1

  • Hallo Trainman1,


    vielen Dank für das Feedback ... zum ersten werde ich dann bei der Verlängerung nach Hannover
    noch nachbessern.
    Für die ganzen Fälle Signalisierung vs. Geschwindigkeit im HUD muss ich sagen, dass ich keine
    Ahnung habe, wann das HUD die signalisierte Geschwindigkeit berücksichtigt, und wann nicht.
    Das siehst du übrigens auch bei (fast) allen Paywarestrecken ....
    Also, brav an die signalisierte Geschwindigkeit halten bis zu dem Punkt, wo sie aufgehoben
    werden, dann kann nix passieren ...


    VG Armin

  • Ahnung habe, wann das HUD die signalisierte Geschwindigkeit berücksichtigt, und wann nicht.
    Das siehst du übrigens auch bei (fast) allen Paywarestrecken ....

    Die im HUD signalisierte Geschwindigkeit wird zu allererst aus den Eintragungen der TrackRule ausgelesen. Diese Geschwindigkeiten beeinflussen den Spieler nur indirekt durch die Anzeige im HUD. Allerdings hält sich die KI strikt an diese Vorgaben.


    Am ESig wird Hp2/Vr 2 signalisiert, aber ich darf trotzdem mit 100 km/h fahren..

    Hier sieht man genau diesen Sachverhalt - das Signal kann zwar eine Geschwindigkeit anzeigen, aber fürs HUD und die KI ist nur die TrackRule ausschlaggebend. Das kann man nicht ändern... Ab dem befahren des abzweigenden Weichenstrangs wird dann die 40 km/h ausgelesen und auch angezeigt im HUD. Die KI würde also bremsend, aber mit deutlich mehr als 40 km/h, am ESig vorbei fahren und erst ab der Weiche auch die 40 km/h fahren.


    Am ASig hab ich auch Hp2 darf aber mit 80km/h fahren:

    Hier wurde dann im Nebengleis eine TrackRule mit einer höheren Vmax verbaut. Ob das so zulässig ist im Betrachtungsbeispiel weiß ich nicht. Kommt aber durchaus häufiger vor wenn man aus einem Gleis mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten ein- oder ausfahren kann.


    Im durchgehenden Hauptgleis sollte man daher immer darauf achten, dass auch bei Weichen die Streckengeschwindigkeit eingetragen ist für den durchgehenden Weichenstrang.

  • PushingTin , 143er


    Habt Dank für euere Antworten. Da ich die Strecke gerade noch einmal fahre und ich gerade in Bremerhaven bin, präzisiere ich noch einmal meine Beschreibung:


    Also am Einfahrsignal, wie schon geschrieben, Hp2/Vr2, die Geschwindigkeit bleibt bei 100 km/h und ändert sich erst auf 40 km/h als ich in die Weiche nach Gleis 2 einfahre.

    Am Ausfahrsignal habe ich Hp2/Vr1, die Geschwindigkeit von 40 km/h ändert sich an der Markierung "Bremerhaven Ukp2" (gelbe Markierung im HUD) auf 80 km/h. Nachdem ich mit der Lok die Zs10-Tafel passiert habe, ändert sich die Geschwindigkeit wieder auf 40 km/h obwohl dann ein Lf7 mit Kz 10 folgt.. Nachdem das Zugende diese Tafel passiert hat, wechselt die zulässige Geschwindigkeit wieder auf 100 km/h.


    Gruß

    der trainman1

  • Hallo!

    Ich habe ein Problem mit der Strecke: Und zwar habe ich keine Signale. Ich habe alles was in der Readme steht installiert. Braucht man vielleicht noch andere Signale als die, die in der Readme stehen?

  • TS-Tools Streckenprüfung, nach Ergänzung neue Indexierung anstoßen. 2 Zeilen unter der Streckenprüfung.

    Ausserdem haste nicht alles was in der Readme steht, rIchtig installiert!

    Es gibt 3 Links mit Signale, wenn das mit Coppy and Paste installiert wurde, nach Assets/Assets fahnden, dann haste den falschen Landeort erwischt.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

    Edited 2 times, last by StS ().

  • StS Danke für die Antwort! Leider habe ich gerade keinen Zugang zu meinem PC, weshalb ich es nicht machen kann. Werde es aber sobald ich zum PC komme ausprobieren.


    EDIT: Einen Ordner "Assets" im Assets Ordner habe ich nicht.
    Weiß jemand welche Signale in Bremerhaven stehen (HV/KS/Form), denn ich bin die Strecke mal weiter gefahren und 2 Stationen nach Bremerhaven HBF (Ri. Bremen) standen Signale.

    Da ich mich mit deutschen Signaltypen überhaupt nicht auskenne, würde ich mich freuen wenn mir jemand sagen könnte, ob es sich bei diesem Bild um ein KS oder HV handelt, damit ich weiß welcher Signaltyp richtig installiert ist.

  • PushingTin


    Hallo Armin, eigentlich ist es so, zumindest bei mir, wenn ich mit der Lok den Link 0 des Signals passiere, ich auch im HUD die eingetragene Geschwindigkeit im Signalflyout angezeigt bekomme und nach Passieren des LInk 1+ nach dem abgesicherten Weichenbereich mit Zugende wieder meine zulässige Streckengeschwindigkeit im HUD bekomme. Entweder wurden da die Geschwindigkeiten für die Weichenstränge verwechselt oder bzw. entsprechend falsche Werte eingetragen, auch würde ich nochmal die Signallinks checken, ob die überall da liegen wo sie sollen, also LInk 0 unmittelbar am Signal und die Links 1+ hinter der jeweils letzten Weiche die nachfolgend dem Signal gesichert werden soll. ;-) Achja, mal drauf achten, ob keine Links zufällig auf Trennstellen der Gleise liegen, kann auch zu Kuddelmuddel führen. :-)