[vR] BR141 Green + BDnrzf Orange-Silver

  • @vR_Ulf @Maik Goltz


    Ich bin mir nicht sicher, ob die Leuchtmelder im BDnrzf mit Indusi I60R so stimmen. Ich vermute mal, dass es diesen Leuchtmelderblock erst mit der Einführung der PZB 90 gibt. Vorher waren es wohl nur einzelne Leuchtmelder. Zumindest auf den Bildern (welche wohl nicht all zu brauchbar sind), die ich gefunden habe.





    Hier noch in anderen Zugsimulationen:





  • In der Hoffnung, dass virtual railroads (Ulf, Maik) hier mitlesen:


    Das wäre aus mehreren Gründen etwas ganz Tolles, wenn vr dieses Set anbieten würde:


    http://www.mobadaten.info/wiki…et_%22Ihr_Zug_zum_Flug%22


    und


    http://www.c-martens.de/index1292656.htm


    a) wegen der tollen vr 111, 103 und 110, die damit zum Einsatz kommen könnten;
    b) wegen der "in den Startlöchern" stehenden DTG-Strecke Frankfurt-Mannheim (zwischen Hbf. und Mannheim könnte man einen Teil dieses Zuglaufes nachbilden, der eigentlich vom Flughafenbahnhof bis Ludwigshafen ging) und
    c) vor dem Hintergrund der seitens vr bereits veröffentlichten Wagensets LH-Express und ET 403 in LH-Lackierung die logische Fortsetzung.


    Ich kann mich allerdings erinnern, dass ich mal mit meinen Eltern etwas Anfang der 80er Jahr von Wiesbaden aus nach Frankfurt/Flughafen fuhr und dort bestand der Zug aus "normalen" Silberlingen, denjenigen des "Zuges zum Flug" und auch einem BDms 273 an der Zugspitze oder am Zugschluss. "Vorne" war die damals "unvermeidliche" Bügelfalte (ozeanblau-beige) am Zug. Ich wende mich deswegen mit dieser Bitte an vr, weil ich nicht einschätzen kann, ob es mit "einem einfachen" Repaint der Anschriften "getan" ist, aber ich denke nicht, denn der Bnrb müsste ja als Steildachvariante entwickelt werden.


    Hier gibt es sogar ein Video dazu:

    Boah glaubse, ich geh kaputt ... :lolx2:

    Edited 6 times, last by Razo ().

  • Richtig! Im "Zug zum Flug" lief eine Steidachvariante in Form des Bnrzb 728.
    Mit einem einfachen Repaint wäre es also beim 2.Klasse-Wagen nicht getan.


    Lediglich den gemischtklassigen Wagen könnte man als Repaint ausführen.


    Steildach-Silberlinge gab es nur als Versionen der 2.Klasse in Form von Bnrzb 724 und Bnrzb 728.

  • Die Steildach Variante der Silberlinge musste die DB auch damals vorhalten, da man sie schnell zu Lazarett Wagen umfunktionieren konnte und um mehr Verletzte Transportieren zu können, musste das Steildach her.
    https://commons.wikimedia.org/…nabr%C3%BCck-Piesberg.jpg (das Modell gibt es von RW/0381 bzw. heute 3DZug)


    Sicherlich gab es auch "normale" Silberlinge die Umfunktioniert wurden zum Lazarettwagen, aber die Steildach Version eignete sich besser dafür.

    Don't believe what your eyes are telling you, all they show is limitation, look with your understanding.

    Wer für Meinungsfreiheit ist, muss auch andere Meinungen aushalten.

  • Hallo,


    ich hatte zum Thema "Ihr Zug zum Flug" Kontakt mit vr. Leider ist man dort der Ansicht, der Zug sei "zu exotisch" und vor dem Hintergrund der neu zu konstruierenden Steildachsilberlinge damit nicht wirtschaftlich.

    Boah glaubse, ich geh kaputt ... :lolx2:

  • Meinem Bekannten (ich habe es mit eigenen Augen gelesen) hat man bzgl der Beschriftungen gesagt, dass man keine Ahnung habe bzw es nicht wirklich sicher wisse. Schade, aber bei der früheren sehr hohen Qualität von German Railroads hätte man mehr erwartet.


    Mit freundlichen Grüßen.

  • b) wegen der "in den Startlöchern" stehenden DTG-Strecke Frankfurt-Mannheim (zwischen Hbf. und Mannheim könnte man einen Teil dieses Zuglaufes nachbilden, der eigentlich vom Flughafenbahnhof bis Ludwigshafen ging) und
    c) vor dem Hintergrund der seitens vr...

    welchen teil möchtest du da nachstellen. DTG bringt die Riedbahn MA über Biblis Nach Ffm ... der Zug um den es geht fuhr aber über die Rheintahlbahn über Darmstadt und Weinheim. ☺

  • Nunja - vielleicht wurde der Zug ja auch mal über Darmstadt umgeleitet - eine Ausrede findet sich immer um einen solchen Zug mals einsetzen zu können.

  • Wird es die grüne 141 auch noch in einer DB AG Version geben? Vielleicht als Repaint für die Orientrote Version so wie es damals bei der 140 gehandhabt wurde? Oder als Teil dieses Pakets?

  • Fragen schadet nicht! Und wenn es ein klares nein gibt steht doch auch Repaintern nichts im Weg die entsprechende Version fertig zu machen und hochzuladen! ;)


    Edit: In Absprache mit vR natürlich! Die Repaintregeln sind mir bekannt!

  • Für dich selber kannst du sowieso jedes Repaint anfertigen, also rann ans Werk.

    Mein System: CPU: AMD Ryzen 5 3600X 4.4GHz RAM: 16GB DDR4 2666MHz GraKa: MSI RX Vega 56 Air Boost 8GB OC TS auf 500GB M.2 SSD

  • Ja wenn das mal so einfach wäre! :D Ja natäurlich kann ich das, wird dann nur schwer ne Aufgabe damit zu erstellen, die ich hier hochladen möchte! ;) Eine Version die jeder benutzen kann wäre mein ansinnen!

  • Die Baureihen br141, 150, 151 sind im Gegensatz zu den Baureihen 110-001, 140, 103 besser umgesetzt, da macht es Spaß mit zu fahren. Bei den anderen kommt man nicht auf Geschwindigkeit, da diese ständig überhitzen und ständig der Schalter rausspringt. Auf mehr wie Schnittgeschwindigkeit im Schnitt kommt man nicht. Auch wenn man die Loks automatisch mit strg +z aufrüsten lässt.

  • Die Baureihen br141, 150, 151 sind im Gegensatz zu den Baureihen 110-001, 140, 103 besser umgesetzt, da macht es Spaß mit zu fahren. Bei den anderen kommt man nicht auf Geschwindigkeit, da diese ständig überhitzen und ständig der Schalter rausspringt. Auf mehr wie Schnittgeschwindigkeit im Schnitt kommt man nicht. Auch wenn man die Loks automatisch mit strg +z aufrüsten lässt.

    Das kann ich so nicht bestätigen,das liegt wie in der Realität am Lokführer.103 Lokführer waren etwas "Besonderes".

  • Mit der 103 bin ich immer schon auf Geschwindigkeit gekommen, war sogar ein paar Minuten früher im Bahnhof als ich da sein sollte und ist nie überhitzt. ^^
    aber die 141 ist schon nicht schlecht gerade mit Steuerwagen. :P

    Ich fahre hier jetzt stell dich hinten an *tuftuf*

  • Mit der 103 bin ich immer schon auf Geschwindigkeit gekommen, war sogar ein paar Minuten früher im Bahnhof als ich da sein sollte und ist nie überhitzt. ^^
    aber die 141 ist schon nicht schlecht gerade mit Steuerwagen. :P


    Solange du nicht die „br 103, 110-001, 140 EL“ Versionen fährst?:D

  • Ich Fahr soweit immer mit EL Loks der HS ist vielleicht mal raus gefallen beim aufschalten aber hab bis jetzt keine Probleme mit besagten Loks VR EL 103, 110 und 140.
    lediglich bei der 112 sind die Trenn schütze schon das ein oder andere mal gefallen bei mehr als 120 Grad aber da war der FML noch aus.

    Ich fahre hier jetzt stell dich hinten an *tuftuf*