S-Bahn Rhein Main| Wiesbaden HBF - Rödermark Ober Roden S1

    • WiP
    • S-Bahn Rhein Main| Wiesbaden HBF - Rödermark Ober Roden S1

      Hallo liebe Rail Sim User,

      Ich habe mit einem Kumpel jetzt beschlossen die Strecke von Wiesbaden nach Ober Roden zu bauen (S1)…..
      Bis jetzt wird die Strecke Freeware sein dennoch kann es sich ändern daher das bei diesem Projekt fast alles selbst gebaut wird.. Mal schauen wie man das macht
      Was die Strecke angeht sind wir gerade mal erst beim Anfang und haben noch ein paar Fehler mit den gleisen die aber noch behoben werden.
      Der Gleisbau ist auch noch in Arbeit etwas wie Gestaltung gibt es noch nicht...
      Unser Ziel ist es die Strecke 1zu1 nach zu Bauen was wir auch schaffen werden.

      Streckenlänge: ca.70 KM
      Start/Ziel : [Wiesbaden-Ober Roden]
      Gebraucht wird bis jetzt nur S-Bahn Rhein Main und die kbs 625 Bahnsteige! Mer Infos bekommt ihr dann...

      Wenn jemand lust hat und uns helfen möchte z.b. beim Objekt Bau kann er sich gerne melden. Vielen Dank

      MFG Rayan
      Images
      • 20190826185118_1.jpg

        290.47 kB, 1,920×1,080, viewed 131 times
      • 20190826213229_1.jpg

        340.53 kB, 1,920×1,080, viewed 128 times
      • 20190826213238_1.jpg

        385.31 kB, 1,920×1,080, viewed 129 times
      • 20190826213242_1.jpg

        364.61 kB, 1,920×1,080, viewed 129 times
      • 20190826213313_1.jpg

        362.99 kB, 1,920×1,080, viewed 211 times
      Rayan Debbarh
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by rayan ().

    • Ist ja schon mal schön das Du und dein Kumpwl was vorhabt.

      rayan wrote:

      Ober Roden
      ist wohl nur der Name, so wie es aussieht wird wohl flach gebaut ..also "Flach Roden". ;)
      Dann legt mal los. Wir bleiben gespannt.
      " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
    • Ich habe selbst mal im Editor in dieser Gegend rumgebastelt. Selbst mit DEM ist es da sehr flach. Ober Roden ist einfach nur der Name. Ich wünsche euch viel Durchhaltevermögen und freue mich auf die Strecke, so sie denn erscheint.
      Ich habe mir den TS geholt, weil mir Modellbahnen zu teuer sind :ugly:

      The post was edited 1 time, last by peterpotato ().

    • rayan wrote:


      Bis jetzt wird die Strecke Freeware sein dennoch kann es sich ändern ...
      Klasse. Bei dem bislang gezeigten auch noch an Payware zu denken. Manche haben es echt drauf. :S

      Bei DEM kann man sich auch Hilfe holen - habe ich auch selbst so gemacht, weil ich es selbst nicht kann. Man muss ja auch nicht alles beherrschen. :rolleyes:
      Werbung
    • Danke für dein Tipp aber keine sorge sie wird nur Paywere wenn wir alle Objekte selber bauen und es hinkriegen eigene Texturen zu erstellen....
      Aber gut auch keine sorge die Strecke wird neu gemacht daher dass ich ein paar Fehler eingebaut habe

      MFG Rayan
      Rayan Debbarh
    • rayan wrote:

      Danke für dein Tipp aber keine sorge sie wird nur Paywere wenn wir alle Objekte selber bauen und es hinkriegen eigene Texturen zu erstellen....
      Aber gut auch keine sorge die Strecke wird neu gemacht daher dass ich ein paar Fehler eingebaut habe

      MFG Rayan
      3 Bitten/Hinweise hätte ich.

      1. Versuch bitte mal auf deine Rechtschreibung zu achten, bevor es mir schlecht wird beim Lesen.

      2. Bitte überschätzt euch nicht. Als Einsteiger ist es sehr sehr optimistisch komplett ohne Freeware zu bauen und stattdessen nur auf Payware zu setzten und Objekte selber zu bauen....

      3. Eine Strecke 1:1 nach zu bauen, wird euch nie gelingen. Etwas 1:1 wie in Real Life darzustellen ist einer Simulation praktisch naheuzu ausgeschlossen

      Mein Tipp : Träumt nicht von zu viel, denn was ihr aktuell vorhabt bzw. im Kopf habt, das werdet ihr nicht schaffen, das würde nichtmal der beste Streckenbauer schlechthin realisieren können, denn irgendwo gibt es immer Grenzen.

      Ich hoffe ihr nehmt euch die Worte zu Herzen und denkt mal drüber nach.

      Gruß TrainFW.
      Zu meinem Twitch Kanal (mind 1x wöchentlich Streams) : twitch.tv/trainfw
      Zu meinem Community Discord Server : discord.gg/f6R9CYF

      The post was edited 1 time, last by TrainFW ().

    • kein DEM ? nicht böse gemeint dann bitte den Thread Titel in U - Bahn Rhein - Main (fiktiv) ändern. Vor dem Streckenbau bitte sich mit DEM Terrain, Trackrules und Signalkunde beschäftigen, sonst kann man solche Projekte nicht wirklich ernst nehmen. Erst recht nicht, wenn man von Payware träumt - sorry.

      The post was edited 1 time, last by rschally ().

    • Alles gut die Strecke wird nicht Paywere solange wir nicht alle Objekte selber bauen... Und danke an TrainFW für den Tipp und allen anderen.

      Aso und mit DEM werde ich mich jetzt noch beschäftigen....


      Achso und wenn jemand von euch Ahnung von DEM hat könnte er sich bitte melden...….
      Rayan Debbarh

      The post was edited 1 time, last by rayan ().

    • Vorerst, Ich würde mich sehr auf die Strecke freuen und wünsche euch viel Durchaltevermögen :thumbsup:

      Es wäre eine perfekte Strecke um mehr BR430 Einsätze zu simulieren da ich meine auch ein Teil der S8 enthalten sein müsste(Offenbach Ost bis Frankfurt Hbf).

      Was mir noch so auffällt:
      Wenn ich das richtig erkenne müssten die Bilder ja von Wiesbaden stammen und da ich dort sehr oft bin, kann ich sagen das die Gleise nicht so viel Grünzeug haben und ausserdem das irgendwie nicht so ganz toll aussieht.
      Da sehen vR Gleise(z.B von Münster-Bremen) deutlich besser aus.

      Überschätzt euch nicht und wenn mal was nicht klappen sollte, nicht gleich aufgeben :thumbup:

      Nur eine kurze Verständnisfrage, was bitte ist die KBS 625 Bahnsteige?
      "That's what I do, I drink and I know things" - Tyrion Lannsiter


      Hardware: I5-7500 3,4 Ghz(Max. 3,8), Zotac Mini GTX1070 8GB, 8GB DDR4 RAM, 240GB SSD, 120GB SSD und 1TB HDD.
    • Es ist net so das man ein Objekt setzt und gut ist, bei einer Paywarestrecke ist es wa anderes, wie auf einer Freewarestrecke. Jeder Editor ist zwar anderst, aber jeder ist kompliziert. Wen man sich eingearbeitet hat dann geht es.

      Ich würde an deiner Stelle in Blender einpar Probeobjekte bauen wie ein einfaches Haus und dann Wände und vielleicht einrichten, dann lernt man es.


      Ich würde auf einer Paywarestrecke nur eigenen Objekte nehmen. aber eine Strecke 1:1 zu bauen ist sehr schwer wie es schon gesagt wurde.



      Es grüßt ein 420
      Wer braucht die heutigen Elektrotriebwagen?

      Vertrau einfach dem ET 420!