[RSSLO] Allgäubahn Update

    • available
    • Das wird schon fertig...keine Angst. Mü-Ro z.b. ist momentan bei jemand anderem, der die Stammstrecke umbaut. Meinen Teil habe ich fertig. Allgäubahn ist ansich bis auf 50km Veggiausgestaltung auch fertig. Und die Riedbahn wird auch in Kooperation mit Matze umgebaut.

      Die Allgäubahn habe ich momentan nur hinten dran gehangen, da sie in meinen Augen Szenariotechnisch kaum Potenzial bietet. Die Strecke ist einfach nur Tod. Deswegen gehen die anderen Strecken erstmal vor.
      Intel Core i5-4570 CPU@3,20Ghz, Ram 12GB, ASUS Strix GTX 1080, Win10 64bit Pro, 3x500GB SSD Samsung Evo
      Szenario gefällig? KLICK HIER Viel Spaß beim Fahren!

      The post was edited 2 times, last by Amisia ().

    • DonMattheo wrote:

      Sprich von wo nach wo ist das zu verstehen?
      Ist die von DTG erschienene Strecke Frankfurt Highspeed. Die eigentliche "Riedbahn" geht aber nur von Zeppelinheim bis Mannheim.
      Intel Core i5-4570 CPU@3,20Ghz, Ram 12GB, ASUS Strix GTX 1080, Win10 64bit Pro, 3x500GB SSD Samsung Evo
      Szenario gefällig? KLICK HIER Viel Spaß beim Fahren!
      Werbung
    • @Amisia: Die aktuellen Bilder in Verbindung mit der 218 versprechen sehr viel. Die bisher echt dürftige Vegetation sieht jetzt wirklich klasse und realistisch aus. Das hebt die Strecke - wenn man über den nicht so optimalen Gleisbau hinwegsieht - auf ein ganz anderes Niveau.
      Einen Wunsch hätte ich aber noch: RSSLO hat auf der Stecke jede Menge Häuser aus dem Kuju-Baukasten verbaut, die so garnicht ins Allgäu passen: Englische Cottages, Schiefer- und Fachwerkhäuser aus dem Siegerland und in Immenstadt großstädtische Hochhäuser, die da definitiv nicht stehen. Hast du oder planst du, das zu optimieren?
    • Wird die Albula Line weiterhin voraussetzung sein oder kommt noch etwas dazu oder fällt weg?
      Mein PC: i7 9700K @5,0GHz| 16GB (2x 8GB) DDR4 RAM 3200MHz | Asus ROG Maximus XI Hero | Palit GeForce GTX1080 GameRock Premium | Seagate 1000GB SSHD und Samsung 850EVO 500GB SSD (TS auf SSD) | Windoof 10 Home

      The post was edited 1 time, last by Gsonz ().

    • @Gsonz
      Ja die wird weiterhin gebraucht. Desweiteren Ko-Vi, Fr-Ba und leider auch Im Köblitzer Bergland reloaded. Ich hatte zwar versucht die Assets u.a. für die Bahnübergänge aus den Freewareassets von Altenburg-Wildau zu nutzen, doch leider wenn man beides installiert hat, kann man die Assets nicht auseinanderhalten, da ein gewisser Teil die gleichen Ordner nutzt. Dadurch sind mir doch einige Sachen aus der Reloaded mit reingerutscht, die ich aber jetzt nicht mehr zurück tauschen kann bzw auch will. Allein die Bahnübergänge sind gut 20-25 Stück.

      Dafür wird Ko-Tr wegfallen für die Schienen aus Markus seinem Update. Er versucht diese aus Ko-Vi oder Fr-Ba zu tauschen. Wird wieder mehrere Versionen geben, wo man sich die Textur dann aussuchen kann.
      Intel Core i5-4570 CPU@3,20Ghz, Ram 12GB, ASUS Strix GTX 1080, Win10 64bit Pro, 3x500GB SSD Samsung Evo
      Szenario gefällig? KLICK HIER Viel Spaß beim Fahren!
    • @Amisia Ok, IKB habe ich leider nicht. Aber gab es da nicht diese "IKB Assets" die man kostenlos bekommt? Oder fehlen da trotzdem manche Dinge? Vielleicht lässt sich die Strecke ja auch ohne IKB spielen
      Mein PC: i7 9700K @5,0GHz| 16GB (2x 8GB) DDR4 RAM 3200MHz | Asus ROG Maximus XI Hero | Palit GeForce GTX1080 GameRock Premium | Seagate 1000GB SSHD und Samsung 850EVO 500GB SSD (TS auf SSD) | Windoof 10 Home
    • @Norweger , dieses Pack ist uninteressant, da nur paar Schwellen, Peoples und ein wenig Rollmaterial dabei ist. Alles andere aus den Köblitzer Bergland Strecken ist darin nicht enthalten.

      Gsonz wrote:

      Vielleicht lässt sich die Strecke ja auch ohne IKB spielen
      Spielen lässt sie sich wohl, nur wirst du z.B. einen Großteil der Bahnübergänge nicht haben, paar Lampen und was sich sonst noch in der Strecke befindet. Leider lässt sich das ganze nur schwer auseinander trieseln, was wozu gehört. Nur leider muss man SAD als Provider mit reinnehmen, da die, die einzigen sind, welche richtige Bahnübergänge für nicht elektrifizierte Strecken haben.
      Intel Core i5-4570 CPU@3,20Ghz, Ram 12GB, ASUS Strix GTX 1080, Win10 64bit Pro, 3x500GB SSD Samsung Evo
      Szenario gefällig? KLICK HIER Viel Spaß beim Fahren!
      Werbung
    • Oder man legt sich einfach IKB Reloaded zu. Da erscheint ja nochmal ein Update und dann ist das Add On allemal sein Geld wert. Dann hat man eine interessante Strecke und auch viele schöne Assets, die eh oft benötigt werden.

      Gleiches gilt für die Albula Line von Thomson. Wird hierfür benötigt, ist aber zudem eine sehr reizvolle Strecke. Gerade in einem Sale könnte diese Strecke sich mehr als lohnen.

      Gleiches gilt für Konstanz-Villingen. Auch ein Pflichtkauf. Gibt eben gewisse Add Ons, auf die man gerne zurückgreift, um andere schlechte Strecken zu verbessern. Bei RSSLO ist nun mal die Albula vor allem unverzichtbar, da RSSLO wirklich schreckliche Vegetation verwendet.

      Das nur mal meine Meinung zu der Diskussion immer, was alles gebraucht wird. ;)
    • Thaddäus wrote:

      Oder man legt sich einfach IKB Reloaded zu. Da erscheint ja nochmal ein Update und dann ist das Add On allemal sein Geld wert.
      Ich habe leidet das dumpfe Gefühl, dass das momentan unter Entwicklung befindliche Update leider eine neue Payware Version wird. Aber trotzdem zahlt sich die Strecke jedenfalls aus. Vor allem, wenn es solche Streckenaufwertungen ermöglicht