Posts by Gsonz

    Kaufen werde ich diese Wagen auch nicht, die findet man in Realität nur selten und ich bin eher Freund von "Allerweltswagen" mit denen man viele Möglichkeiten für Szenarien hat.


    Ich stimme ES64F4 zu. Kesselwagen haben wir jetzt reichlich (Zacns, Zags/Zagkks, Zacens, Zh, Zcs sowie die Angebote anderer Entwickler), aber Containerwagen gibts bei vR abgesehen von den Sdggmrss garkeine.

    Natürlich ist es schade wenn so ein Forum verschwindet. Andererseits hatte ich schon länger das Gefühl dass Railsimulator.net sowieso irgendwie ausstirbt. Die meisten sind hier auf Rail-Sim.de oder bei der relativ neuen Railomanie unterwegs, das Railsimulatorforum hat hauptsächlich für Freeware gedient die woanders nicht zu finden war. So habe ich das in letzter Zeit zumindest empfunden. Das ist nicht abwertend gemeint und es gibt da bestimmt auch andere Meinungen.


    Falls die Serverlast sprunghaft angestiegen sein sollte bin ich übrigens schuld, ich habe mir einige Sachen von ice nochmal gezogen bevor es zu spät ist :lolx2:

    Wer auch immer von DTG sich für den TSW (2) das HUD ausgedacht hat, der gehört hinter den Mond geschossen!

    So sehe ich das auch. Das HUD erinnert mich an ein Arcade-Racing Game, aber nicht an einen Zugsimulator.

    Im TS kann ich perfekt einschätzen wie weit der nächste Bahnhof weg ist, beim TSW verbremse ich mich hingegen am laufenden Band.


    Damit komme ich dann zum nächsten Kritikpunkt, den Bremsen. Die gehen im TSW Stufenlos von 0 bis 100%, was ich schwachsinnig finde. Präzises Bremsen ist damit nicht möglich, eine Millisekunde zu lang auf der Taste bleiben und aus 20% werden 35%. Da finde ich die Abstufungen wie im TS weitaus besser. Das führt so weit, dass ich den TSW nicht mehr spiele weil mir jeglicher Spaß daran vergeht. Die Bedienung ist einfach Müll.


    Tendenziell ist alles überbelichtet und es wirkt sehr glatt, steril und unnatürlich

    Auch hier 100% Zustimmung von mir, vieles sieht aus als ob es nass wäre weil es viel zu übertrieben spiegelt.


    Für mich ist der TSW schon gestorben und verschwendetes Geld, außer es gibt irgendwann wirklich drastische Änderungen, was ich aber nicht glaube.

    War heute auch in Karlsruhe und habe mir die Oldtimer sowie den Tunnel angesehen.

    Am meisten werde ich meinen geliebten GT8-100C/2S vermissen, der leider keine Tunnelzulassung mehr bekommt (zu sehen auf den letzten beiden Bildern).

    Bereits zum 3. Mal innerhalb der letzten zwei Jahre ist in Wörth am Rhein ein Güterzug beim Rangieren entgleist. Ursache ist nach bisherigen Vermutungen wieder eine zu früh gestellte Weiche, wie auch im April diesen Jahres. Die Strecken nach Karlsruhe, Lauterbourg und Germersheim sind jetzt erstmal dicht. Bei der Unfalluntersuchung in Bonn interessiert man sich für diese Fälle nicht, weil es ja nur beim Rangieren war :lolx2:


    Ich frage mich was denn dort immer wieder schief läuft. Natürlich sind die veralteten Stellwerke nicht optimal, aber anderswo klappt es doch auch.


    Hier der Beitrag dazu vom SWR: https://www.swr.de/swraktuell/…leist-bei-woerth-100.html


    Edit: Etwas Positives hatte das ganze aber auch, ich konnte nämlich gleich zwei Kranzüge an der Unfallstelle bewundern :D

    GPU nur bei 735MHz, die langweilt sich zu Tode, was man ja auch an der Auslastung sieht.

    Ist der Laptop am Ladekabel angeschlossen? Ansonsten wird die CPU im Takt limitiert.


    Manche einfacheren Mainboards verringern beim Einsatz einer M2 SSD die Durchsatzrate der Grafikkarten-Anbindung.

    Bereits geprüft?

    Der Hardware nach zu urteilen handelt es sich hier um einen Laptop. Da trifft das nicht zu.