Verwendung von originalen Ansagen in Freeware-Szenarien

  • Bin am Montag 18 geworden

    Dann noch einmal alles Gute nachträglich. :birthday:

    Lass dir dein Wochenende von heißer Luft nicht verderben. In dieser Welt gibt es leider sehr viele von der Sorte Mensch, die sich nix scheuen um an Geld zu kommen.

    Viel schlimmer ist es, wenn so etwas ähnliches nicht von außerhalb, sondern sogar aus dem eigenen Freundeskreis kommt.


    PS: Ich bin schon gespannt, ob und wie du eventuell Szenarien auf der bald erscheinenden neuen Strecke "Kerbestrecke 1994" umsetzt *=)*

    Der Maverick Stream läuft gerade mit der Vorstellung. Christo hat da ein wahres Meisterwerk gezaubert.

  • Soweit ich weiß, arbeitet Ingo Ruf sehr viel (Evntl. sogar Eng) mit diesem Unternehmen zusammen(Kommunikation in Youtube Videos und wie oft seine Ansagen in den Szenarios dort sind). Könnte, wenn das wahr ist, sogar im Auftrag gewesen sein von Ingo Ruff.


    Würde aber trotzdem warten bis was schriftliches in den Briefkasten kommt

  • Ja klar wird es Szenarien von mir dafür geben.

    Soweit ich weiß, arbeitet Ingo Ruf sehr viel (Evntl. sogar Eng) mit diesem Unternehmen zusammen(Kommunikation in Youtube Videos und wie oft seine Ansagen in den Szenarios dort sind). Könnte, wenn das wahr ist, sogar im Auftrag gewesen sein von Ingo Ruff.


    Würde aber trotzdem warten bis was schriftliches in den Briefkasten kommt

    Ich bezweifle stark, dass Ingo Ruff Nerven und Zeit dafür hat sich sowas anzutun.....

  • dass Ingo Ruff Nerven und Zeit dafür hat sich sowas anzutun....

    Das glaube ich auch, aber dann frag ich mich trotzdem, warum dann seitens des Herstellers so gehandelt wird....sehr merkwürdig und das nach deinem 18. Geburtstag erst.


    Edit: Wäre es nicht auch illegal, eine private Nachricht 1 zu 1 der Öffentlichkeit zur Verfügung zur stellen? Wenn ja, würde ich das schnell löschen, weil das Angreifbar macht.

  • Und wenn es so wäre, dann würde ich in deren Position doch erstmal auf die diplomatische Art an TrainFW herantreten. Dass so ein Schritt über den Anwalt ohne miteinander zu reden ein PR-Desaster wird, weiß man nicht nur seit den letzten Aktionen von Lego, sondern sollte für einen sozial nicht komplett abgekoppelten Menschen auch selbsterklärend sein.

  • Das glaube ich auch, aber dann frag ich mich trotzdem, warum dann seitens des Herstellers so gehandelt wird....sehr merkwürdig und das nach deinem 18. Geburtstag erst.


    Edit: Wäre es nicht auch illegal, eine private Nachricht 1 zu 1 der Öffentlichkeit zur Verfügung zur stellen? Wenn ja, würde ich das schnell löschen, weil das Angreifbar macht.

    Ja warum das ausgerechnet jetzt passiert ist mir auch ein großes Rätsel.... der Hersteller existiert seit mehreren Jahren und arbeitet nun auch schon mehrere Jahre mit Ingo Ruff zusammen..... Jahrelang hat es keinen interessiert, dass in der Freeware Szenarien mit Ingo Ruff Ansagen hochgeladen werden, ohne dass etwas geschah......


    Vielleicht läuft das Geschäft nicht so wie erhofft - was in meinen Augen angesichts des lächerlichen Preis-Leistungsverhältnisses kein Wunder wäre....

  • Es ist absolut erbärmlich und widerlich, wie versucht wird auf Rechte zu pochen und Geld zu machen. Muss der betreffenden Person echt dreckig gehen...hier wird immerhin keine Kohle gemacht, sondern Freizeitvergnügen betrieben...abscheulich und widerlich..wirklich, fällt mir nichts anderes zu ein..aber TrainFW mach Dir mal keine zu großen Gedanken..das kann sich auch alles sehr schnell in Wohlgefallen auflösen...

    Meine Szenarien können Spuren von Fiktion enthalten - Je nach Unverträglichkeit sind Nebenwirkungen wie Spielspaßverlust, Verzweiflung und Juckreiz möglich.

  • Edit: Wäre es nicht auch illegal, eine private Nachricht 1 zu 1 der Öffentlichkeit zur Verfügung zur stellen? Wenn ja, würde ich das schnell löschen, weil das Angreifbar macht.

    Er hat ja nicht geschrieben von wem die Nachricht kommt, also denke ich nicht das es eine Straftat ist....

  • Vielleicht versteht jetzt der ein oder andere die PN's die ich und auch andere verschicken mussten. Offiziell möchte ich mich hier noch nicht äußern, mich ärgert diese Situation allerdings auch und wir sind auch intern an einer Lösung interessiert.

    Bleibt hier bitte soweit wie möglich Sachlich.


    Danke

  • Ich finde, der angesprochene Hersteller sollte sich schämen! Sich auf so ein Niveau herabzulassen, nur um der Community viel Geld für wenig Arbeit aus der Tasche zu ziehen, zeigt worauf es der Hersteller abgesehen hat. Mit Leidenschaft, wie bei den Erstellern hier im Forum, hat das sicher nicht zu tun. Es geht hier nur um Geldmacherrei. Und es ist ja logisch, das ihnen nicht gefällt, wenn ihnen ihr einziges Mittel "Die Stimme der Bahn" aus dem Monopolstatus gerissen wird.


    Kurz um, erbärmlich...

  • Wenn Ingo Ruff das tatsächlich macht - was ich mir nicht vorstellen kann, dann werde ich dafür gerade stehen - bleibt mir ja auch nichts anderes über.... Aber beim besten Willen kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass Ingo Ruff ein Interesse daran hat einen 18-Jährigen vor Gericht zu verklagen, weil er seine Ansagen für Szenarien in einer Eisenbahnsimulation verbaut hat.... das würde nicht nur seinem Image sondern auch dem der Deutschen Bahn sicher nicht gut tun.....

  • Du gehst ja auch nicht hin zu TrainFW und sagst, hier mach mal meine Rechte bei Person XYZ geltend, Aaron So ist das mit Ingo Ruff.

    Bleibt hier bitte soweit wie möglich Sachlich.

    Wäre es dann nicht sinnvoller ein Schloss dran zu machen bis das ganze geklärt ist?

    Gruß Sven


    Mein System? Schau hier

    Streckenupgrades sind nichts für Anfänger! *nixda**denk**püh*

    Edited once, last by SÜWEX ().