[RVG] Arosa Line

  • Eisenbahn alleine nützt überhaupt nichts. Was nützt sie denn wenn sie nirgendwo hinfährt wo's schön ist... sei's nun in echt oder virtuell.

  • Auf den ersten Blick hat das so ausgesehen als wären die Bilder aus dem TS.

    Ist das jetzt gut oder schlecht, variiert ja je Person ob der TS/TSW Vergleich positiv oder negativ ist ;)


    Alles andere an der Strecke ist ja auch sehr gut gelungen (Rollmaterial, der Teil durch Chur... ), die Bäume sind halt der einzig große Kritikpunkt für mich.

    Ich bin halt hin und her gerissen zwischen meinem eigentlichen Wunsch der Arosabahn und der Landschaft massiv viel besser gelungenen CRR.

    Und (ich) verlange ja nicht, dass die jeden Baum der Realität nachsetzten aber gerade im unteren Bereich der Berge ist das einfach zu wenig. 2D Bäume sollten sicher Performancemäßig drin sein.

    Das mit SPG weiß ich dass das nichts vergleichbares ist, da die Berge hier viel größer sind, aber ich glaube nicht dass eine XBox in die Knie geht, wenn man noch ein bisschen nachpflanzt.

  • Selbst wenn die Performance ein Grund ist warum weniger Bäume gesetzt wurden versteht ich das nicht.

    GIbt es dafür nicht die Grafikeinstellungen? Warum muss die Route auf meinem High end PC Scheisse aussehen, nur weil sie auf anderen Rechnern dann nicht gut laufen würde? Wozu gibt es dann die Grafikinstellungen wo man die Anzahl der Bäume etc. einstellen kann?

    Sorry aber das ist für mich einfach eine schlechte Ausrede, es wurde so viel Arbeit in die 3D-Modelle, Signale, Oberleitungen etc. gesteckt aber bei einem sehr wichtigen Aspekt gerade auf einer so kurzen Route dann an der Ausgestaltung der Landschaft gespart.


    Für mich daher uninteressant die Route. (Mit guter Ausgestaltung würde das anders aussehen).

  • Und vor allem, wieso gibt es keine Güterzug Fahrten im Fahrplanmodus? Auch wegen den Konsolen?:lolx2:

    Wieso laufen keine Menschen auf den Straßen in Chur? (Auch Problem Konsole?)


    Verwendet Rivet Games andere Bäume als DTG und deswegen gibt es weniger Bäume?


    Man kann nicht alles auf die Konsolen schieben, vermutlich wird das irgendein anderen Grund haben, aber solche hoch nachgefragten Fragen wurden nicht beantwortet :(

  • Das Video hatte ich jetzt mir nur ein paar Minuten reingezogen. Ehrlich gesagt, was habt ihr für ein Problem? Soll das ein Landschaftssimulator sein oder eben doch ein Eisenbahnsimulator?

    Klar könnte man hier und da noch Unkraut pflanzen, aber im großen und ganzen sieht es doch gut aus. Man kann auch nicht einfach so alles zuballern, die Konsolen werden es dann danken. Das ist halt das Problem. Was meint ihr was abgehen würde, wenn man so richtig die mal alles zustellen würde? Dann würden auch so einige PCs in die Knie gehen, von den Konsolen brauchen wir erst gart nicht anfangen.

    Einige Kommentare kann ich nicht verstehen. RivetGames baut eine Bergstrecke, da geht es nicht nur um das Rollmaterial, da muss die Umgebung stimmig sein. Wenn man das nicht hinkriegt im Jahr 2021, dann lieber Flachlandstrecken bauen. Es geht auch darum, dass es mit einer neueren Engine (UE) schlechter aussieht, als mit der alten TS engine.


    Vergleichsbilder Langwiesviadukt original und Screenshot vom Stream TSW2 und aus dem TS


                          

  • Eben, die IOW sieht gut aus, aber wenn DTG bewaldete Berge hinbekommt, wo doch DTG immer sehr auf Performance erpicht ist, sollte das doch für RG auch machbar sein. Und wenn ich mir das zweite Bild von TomB anschaue, das ist nicht der TSW wie ich ihn kenne, sondern ein Handygame. Die Fahrzeuge sind sicher sehr gut und reich detailliert, aber das ist mir eben nicht den Releasepreis wert. Ich werde mir das DLC evtl. später mal kaufen, aber dann wegen der Fahrzeuge und zu einem günstigeren Preis.

    TSW 2020 | TSW 2 | GWE | RT | NEC | WSR | RSN| NTP| LIRR | MSB | TVL | PSC | RRO |ECW | HRR | OSD | MAG | IOW | M3 | CL20 | BR 204 | MP15DC | MP36PH-3C | CL31 | SW1000R | BR HF | BR 155 |BR 182 | BR 363 | LGV | SEHS | CL465 | DL for GWE | ARL | CRR | BR 101|HBK|GCC|RH| NEC BP| DRA| LBR| CL313| BR 187| WCL| G6| DCZ|

  • Das zweite Bild sieht aus wie Trainz, blass, kaum Schatten, alles wirkt so ungeliebt und roh, wie als wäre die Strecke noch mitten im Bau. Ein Trauerspiel die schöne Schweiz so umzusetzen, wo doch die UE4 solche grafischen Vorteile bieten soll.

    Heute hier, Morgen hier, Übermorgen eventuell dort

  • Vielleicht ist s auch noch so? ;)

    Laut Aussage im Stream nicht. Nicht nur nicht mehr im Bau, sondern mehr noch, da sind schon einige Verbesserungen implementiert auf die die Spieler zunächst noch warten werden müssen nach dem Release.

  • Dann hätte das Rivet aber sicher gesagt, denn so schießt man sich ja ins eigene Bein. Und meistens ist die Strecke ne Woche davor schon fertig, zumal DTG da ja auch noch nen Blick draufwerfen muss.

    TSW 2020 | TSW 2 | GWE | RT | NEC | WSR | RSN| NTP| LIRR | MSB | TVL | PSC | RRO |ECW | HRR | OSD | MAG | IOW | M3 | CL20 | BR 204 | MP15DC | MP36PH-3C | CL31 | SW1000R | BR HF | BR 155 |BR 182 | BR 363 | LGV | SEHS | CL465 | DL for GWE | ARL | CRR | BR 101|HBK|GCC|RH| NEC BP| DRA| LBR| CL313| BR 187| WCL| G6| DCZ|

  • Besser würde ich das nun auch nicht nennen...

    https://steamuserimages-a.akam…=%23000000&letterbox=true

    Ich glaube nicht, dass du den TS hast.
    Wenn du den hättest, wüsstest du, dass es immer auf den Erbauer ankommt.
    Als Beispiel Münster-Bremen is wirklich ein MEISTERWERK vom lieben bahnjan.

    Ja, DTG und Rivet machen nich die besten Strecken aber dann setzt sich ja vielleicht beim TS die Community ran und macht ein Streckenupdate.
    Also hör auf sowas zu sagen.

    Danke!

  • Es geht um den Vergleich zwischen der Arosabahn für TS und TSW, nicht Münster-Bremen. Dass unterschiedliche Strecken - mitunter auch vom selben Autor - unterschiedliche Qualitätsniveaus vorweisen ist mir bewusst. Das "unterschiedliche Autoren"-Argument zieht hier allerdings auch nicht, weil es keine verschiedenen Autoren sind hier. Oder zumindest mal keine unterschiedliche Firmen. Beides Rivet. "Also hör auf sowas zu sagen."


    Ich glaube nicht, dass du den TS hast.

    Ich lasse mich im Übrigen nur ungern der Lüge bezichtigen. Danke.

  • Also hör auf sowas zu sagen.

    Nanana jeder darf schreiben was er mag, ganz ruhig.

    TSW 2020 | TSW 2 | GWE | RT | NEC | WSR | RSN| NTP| LIRR | MSB | TVL | PSC | RRO |ECW | HRR | OSD | MAG | IOW | M3 | CL20 | BR 204 | MP15DC | MP36PH-3C | CL31 | SW1000R | BR HF | BR 155 |BR 182 | BR 363 | LGV | SEHS | CL465 | DL for GWE | ARL | CRR | BR 101|HBK|GCC|RH| NEC BP| DRA| LBR| CL313| BR 187| WCL| G6| DCZ|

  • Interessant finde ich aber auch, dass sich jetzt plötzlich auch keiner mehr von Rivet hier meldet wie zum Beispiel Jasper_Rivet . Wie alles positiv war, war er hier oft zu sehen im Thread, jetzt plötzlich wie vom Erdboden verschluckt.

  • Naja der gute hat auch ein Wochenende und der Stream war ja erst am Freitag...

    TSW 2020 | TSW 2 | GWE | RT | NEC | WSR | RSN| NTP| LIRR | MSB | TVL | PSC | RRO |ECW | HRR | OSD | MAG | IOW | M3 | CL20 | BR 204 | MP15DC | MP36PH-3C | CL31 | SW1000R | BR HF | BR 155 |BR 182 | BR 363 | LGV | SEHS | CL465 | DL for GWE | ARL | CRR | BR 101|HBK|GCC|RH| NEC BP| DRA| LBR| CL313| BR 187| WCL| G6| DCZ|

  • Wochenende zum einen, und jetzt wollen wir mal Gnade vor Recht ergehen lassen und ihm Bedenkzeit geben, wie er der Kritik begegnen will. Soll ja manchmal helfen erstmal 'ne Nacht drüber zu schlafen was man sagt. ;)

  • Soll das ein Landschaftssimulator sein oder eben doch ein Eisenbahnsimulator?

    Naja, im TS oder so wäre das ein Argument, aber im TSW, der sich mit seiner tollen UE4 Grafik brüstet, sollte das schon anders aussehen, wir sind hier ja immerhin nicht bei Zusi (no pun intended). Grafik ist für den TSW schon ein wichtiger Punkt und wenn der eigentlich bewaldete Berg so aussieht, als hätte man da den Wald für eine Skipiste gerodet und das Langwieser Viadukt keinen

    Schatten wirft, kann man schon sagen, dass da was nicht ganz richtig ist.

  • Aber es liegt ja prinzipiell nicht an Train Sim World an sich. DTG hat dies schon mehrere Male bewiesen. Es liegt immer im Ermessen des Developers, wie hoch die Qualität des Produktes ist. Das ist so, als würde man ein GBE-Produkt verteidigen mit dem Grund, dass TS Ausgestaltung nicht besser könne.

    Liebe Grüße
    Nina


    Ehemaliges Rail-Sim.de-Teammitglied