[RVG]Train Sim World: DB BR 204

  • Add-On Bewertung 53

    1. Das Add-On hat mir sehr gut gefallen, ich würde es jederzeit wieder Kaufen (11) 21%
    2. Das Add-On hat mir gut gefallen, ich würde es weiterempfehlen (9) 17%
    3. Das Add-On ist ganz OK (14) 26%
    4. Das Add-On hat mir nicht so sehr gefallen, man muss es nicht unbedingt haben (15) 28%
    5. Das Add-On hat mir überhaupt nicht gefallen, vom Kauf würde ich abraten (4) 8%


    Link zum Shop: Steam
    Preis: 13,99€
    Veröffentlichungsdatum: 21.04.2020


    Nutzt bitte die Umfrage um Euren Gesamteindruck zu vermitteln. Kommentare sind erwünscht, um beispielsweise Eure Entscheidung zu begründen. Was hat Euch z.b. besonders gut gefallen oder was besonders schlecht. Welche Besonderheiten hat das Rollmaterial, was für Sicherheitssysteme sind integriert und wie gut funktionieren diese auf verschiedenen Strecken?
    Abgegebene Stimmen können auch nachträglich geändert werden, z. B. nach einem Update.



    Bitte beachten, dies ist kein Diskussions-Thema. Fragen zum Add-On oder Sonstige Diskussionen sind hier unerwünscht. Nutzt dafür bitte ein entsprechendes Diskussions-Thema.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

    Edited 2 times, last by Muckelchen ().

  • Und der erste Absturz ist da ;-) Im Fahrplanmodus bin ich im Aschaffenburger Hafen zu Fuß gestartet. Die erstbeste Lok gesucht und gesehen, das auf dem Nebengleis eine weiter V100 mit Wagen steht. Also zu ihr hingefahren, bei beiden Maschinen die Motoren abgeschalten und dann gekuppelt. Im Führerstand bei beiden auf Vielfachtraktion geschalten und zuerst den Motor von Maschine Nr. 2 versucht zu starten. Beim Versuch ist es geblieben, denn hier hat sich der TSW verabschiedet.


    Ansonsten der erste Eindruck wirkt nicht verkehrt. Ich hoffe das noch mehr möglichkeiten die Lok einzusetzen folgen. Die Lok selbst wirkt solide und erinnert akustisch an meine Kindheit, in der vor meiner Haustür die V100 als Sandwich verkehrte :-)

  • Ich habe mit "Das Add-On hat mir nicht so sehr gefallen, man muss es nicht unbedingt haben" abgestimmt.


    Die Lok an sich ist sehr gut, jedoch missfällt mir der Mangel an fahrbaren Fahrten mit der Lok. Es gibt insgesamt 3 Szenarios und 7 Fahrplanfahrten, was einfach viel zu wenig ist. Das hat man in 1-2 Tagen durch.


    @Jasper_Rivet Ich denke, es würden hier alle befürworten, wenn weitere Fahrten zur Verfügung stehen würden. Dies währe z.B. was für das nächste Update.


    Wenn sich mit einem Update etwas ändern sollte, werde ich die Bewertung entsprechend bearbeiten.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  • Ich muss leider sagen, dass mir das Add-On nicht so sehr zugesagt hat. :/
    Rein optisch ist Rivet Games die BR 204 sehr sehr gut gelungen, nur gibt es ein paar Faktoren, die mich stören.
    Zum Einen hat man im Führerstand keinen wirklich großen Bedienumfang, was diverse Schalter und Knöpfe angeht (wobei das auch einfach an der Umsetzung im Simulator scheitern kann, was vollkommen verzeihbar ist).
    Des Weiteren lässt sich nach meinem Empfinden die 204 recht schwer fahren, was unter anderem daran liegt, dass sich der Fahrstufenschalter und die Bremshebel nur schwerfällig (langsam) bewegen lassen. Auch schade ist, dass man nicht aus dem Fenster schauen kann (Zumindest funktioniert das nur mit dem Wechsel der Führerstandskamera), was zusätzlich nochmal das Rangieren erschwert.
    Beim KI - Verkehr sind, warum auch immer, die Spitzensignale nicht eingeschaltet :/
    Außerdem haben wir leider einen geringen Umfang an Szenarien (3) und Fahrplandiensten (7)... :(

    Habt noch einen traumhaften Tag. Egal, was draußen nun wieder vor sich geht :D

    Edited once, last by crjulian ().

  • Ich habe das erstbeste gestimmt. Die Lok muss man einfach haben, über die paar wenigen Fahrten kann ich hinwegsehen.. Die Lok holt das einfach wieder ein (So viele Details, und Features) Selbst wenn, ich kann Szenarios gerne Doppelt Spielen.. Bin auch nicht so ein Suchti der alles innerhalb von einem Tag durchspielt! Selbst wenn, ist die Lok alleine für KI gut! Ich empfehle sie einfach sehr!

    :!:Train Simulator und Trainspotting Bilder auf Instagram ----> trainspotting_simlife:!:

  • I voted for "Das Add-On hat mir nicht so sehr gefallen, man muss es nicht unbedingt haben"
    The Loco is more than excellent, but the limited number of scenarios and timetable services spoils everything. How to ruin an excellent addon.
    I'm sorry for RG, but when DTG finally wakes up, my vote will change for the better.

  • Ich finde die Lok echt super. Habe sie schon im TS gerne gefahren. Wie bei der BR155, ist sie im TSW einfach noch viel detaillierter umgesetzt.
    Wenn du vor der Lok stehst, merkst du erst mal wie riesig sie ist. Auch der Fahrstand ist recht groß. Das wird mir erst hier im TSW bewusst, weil man ja durchgehen kann.
    Mir gefällt auch, das man selber rausgehen und ankuppeln kann. Dafür ist die Lok genau richtig.
    Man wird die Lok bestimmt auch bald auf anderen Strecken fahren können. Das war bei allen anderen auch so.


    Wer auf Rangierloks steht, volle Kaufempfehlung.


    Gruß Mirko

  • Post by Frank1406 ().

    This post was deleted by alias203: Hier nur Bewertungen, Diskussionen bitte in den entsprechenden Thread ().
  • Mir gefällt die Lok gut. Grafik und Fahrverhalten gefallen mir, der Sound soweit auch. Ich finde nur die Steuerung der Bremse etwas unpraktisch und fummelig, die Sitzposition im Führerstand ist sehr tief. Da ist es angenehmer, im Stehen zu fahren.


    Ich bin insgesamt dennoch zufrieden.

    i7 9700K @5,0GHz @H2O| 16GB (2x 8GB) DDR4 3200MHz | Asus ROG Maximus XI Hero | Palit GeForce GTX1080 GameRock Premium | Samsung 850EVO 500GB, Crucial MX500 1000GB | Windoof 10 Home

  • Auch ich habe mit "Das Add-On hat mir nicht so sehr gefallen, man muss es nicht unbedingt haben" gestimmt.
    Die Lok selbst ist ein nettes Spielzeug, wenn auch manchmal etwas träge (macht bei 6 Kesselwagen nahezu schlapp, während sie real n 500-600m langen Autozug (leer) bei 60-80km/h einigermaßen gut wegzieht...)


    Bremsschlüssel springt leider sofort mit raus also keine HLL abschließbar ohne das der Schlüssel nicht fehlt. Naja kann man drüber hinwegsehen.


    Über was ich jedoch überhaupt nicht hinwegsehen kann und werde - die Anzahl der beigelegten Fahrplanfahrten ist ja echt 'n Witz. Aber ein ziemlich schlechter.
    Ich habe ja garkein Problem damit, dass die Lok nur auf MSB einsetzbar ist, MSB hat viele nette Gelegenheiten zum Einsatz... Aber warum wurden die einfach mal überhaupt nicht genutzt?


    Es wäre schön, wenn es die Fahrten nicht nur von A nach B gäbe, sondern auch wieder zurück. Die Züge stehen ja nu in real auch nicht um 0 Uhr wieder aufm Startplatz.


    Lohr könnte man prima mit anbinden an Aschaffenburg als Übergabe, wenigstens sollte man aber die Lok dort am Bahnsteig oder so abstellen können...


    Schade auch um die ungenutzte und nicht nutzbare Drehscheibe im Hafen. Hier wurde meiner Meinung nach zu viel Potential verschenkt.


    Sollte sich da noch was dran verändern an den Fahrplanfahrten (sprich sollten sie sich vermehren, mehr Sinn ergeben, weitere Abschnitte auf MSB oder anderswo ergeben, o.ä.) stufe ich meine Bewertung aber gerne nach oben.

  • Ich finde die Lok super gelungen. Ich finde es auch unfair, das Add On auf seine Aufgaben zu reduzieren und deswegen ein negatives Feedback zu geben. Vergleicht man den Preis, und was man bekommt, hat man keinen Grund zu meckern. Im TS-Bereich wurden jahrelang Loks ohne Aufgaben und teilweise ohne Wagen zum gleiche oder teils höheren Preis verkauft - was ganz legitim ist für jeden Hersteller.


    Die Szenarios sind in Ordnung, bei anderen Loks waren bisher auch nicht viel mehr pro Strecke dabei. Auch die "nur" 7 Fahrplanszenarios sind in meinen Augen angemessen. Der übliche 24h Fahrplan ist doch auch nichts anderes wie 90% Copy Paste... Lediglich die Uhrzeit ändert sich, toll. Verkehr bleibt immer der gleiche.
    Fährt man die mitgelieferten Fahrpläne einmal zu jeder Jahreszeit, ergeben sich gleich 4x so viele Fahrten :P


    Fazit: schöne Lok, guter Sound. Für das erste "Drittanbieter" DLC wirklich gut gelungen. Auf dieser Basis darf gerne mehr kommen :thumbup:

  • Post by TaskPlays ().

    This post was deleted by Steve: Kein Diskussionsthema ().
  • So nachdem ich alle fahrten im Fahrplanmodus und die drei Szenarien gefahren habe, bin ich zwiegespalten von diesem ersten 3rd Party Addon. Auf der einen gefällt mir die Lok sehr, aber auf der anderen Seite ist der "lack of content". Mir ist klar das bei 13,99€ abzüglich der Steam und DTG (Lizenz)-Gebühren, der Gewinn recht überschaubar pro verkaufter Einheit sein dürfte und man den Arbeitsaufwand so gering wie möglich halten möchte/muss. Das die Lok auf anderen deutschen Strecken von offizieller Seite befahrbar sein wird, halte ich für ausgeschlossen. Wer soll die Entwicklung bezahlen? Die einzige Möglichkeit ist das ganze als Fahrplan-Addon zu verkaufen. Aber wer würde soetwas kaufen, wahrscheinlich niemand.


    Nichtsdestotrotz hab ich das Addon mit OK bewertet,


    13,99€ für 3-4h Spaß ist Ok, ein Kinobesuch ist wahrscheinlich teurer...

    RAL-1014 + RAL-5020 = Eisenbahnromantik