Fehlerliste / bug report - Ruhr-Sieg Nord

  • Hallo,


    nachdem ich ich verschiedene Threads im Forum verfolgt habe, sind immer mehr Fehler im TSW Addon Ruhr-Sieg Nord aufgetaucht. Um diese zu buendeln und an DTG weiterzuleiten, eroeffne ich an dieser Stelle einen Sammelthread.
    Einfach die Fehleriste kopieren und mit unbekannten neuen Fehler fortfuehren.


    Ich fange einmal an.


    BR 143:


    1. Lok & Physik
    - Alle BR 143 habe die Nummer 143 065
    - Die Zugkraftanzeige funktioniert nicht, bzw. ist sehr ungenau/unrealistisch
    - Die Fahrstufen stehe bei "00" wenn die Lok konstant die Geschwindigkeit haelt
    - Bremsdruecke sind falsch - z.B. 4bar
    - Freier Auslauef fehlt
    - AFB-Nadel im Tachometer ist gelb (Vist) anstatt rot(Vsoll)


    2. Sound
    - Die typischen Fahrmotorluefter sind bei geschlossenen Fenster nicht zu hoeren, bzw der Anlauf der Luefer ist nicht wahrzunehmen
    - Wenn die "AFB" auf Stellung "0" oder groesser "1" geschalten wird, fehlt das typische Relais-knacken
    - Beim betaetigen der Bremse fehlt das tyoische Luft(fuell)geraeusch


    BR 185.2:

    1. Lok & Physik

    - AFB Fehlerhaft, Anzeigen verschwinden nach einer gewissen Zeit



    2. Sound
    -


    767.2 „DABpbzfa":

    1. Steuerwagen & Physik


    2. Sound
    - Aussengerausche (offenes Fenster), hoeheren sich nach der BR 143 an



    Umwelt/Sonstiges:
    -



    Danke

  • BR 185.2:


    - AFB Fehlerhaft, Anzeigen verschwinden nach einer gewissen Zeit

    Die Anzeige verschwindet sobald man die Lok verlässt, ansonsten kann ich nichts fehlerhaftes daran erkennen. Die Einschaltprozedur der AFB ist nirgends niedergeschrieben, dies könnte man noch melden.


    Was mir noch aufgefallen ist, wo kann man bei der BR185 die Zugart wechseln? Ich habe dazu keine Tastenbelegung gefunden und ebenfalls nichts auf der Lok selbst.


    Umwelt/Sonstiges:

    - Die Vrsig. Whd. vom Esig. Werdohl Fahrtrichtung Letmathe sind falsch herum aufgestellt
    - Kurz vor Letmathe fehlt die Verdunkelung des Fst. innerhalb des Tunnels
    - Wenn ein Sh1 geschaltet ist kommt gleichzeitig ein Vr.0 am Vrsig. des selben Signals, dies müsste dunkel bleiben. So gesehen z.b in Letmathe
    - In Hagen Gbf Fahrtrichtung Letmathe sind Vrsig. incl. Ne3 Baken aufgestellt, obwohl bereits am Mast des letzten Hs. eines dran war. Also doppelte Anzeige = Fehler



  • BR 185.2:



    - AFB Fehlerhaft, Anzeigen verschwinden nach einer gewissen Zeit

    -Bremsverhalten der Lok ist der Wahnsinn. Stufe 3 und man steht innerhalb von ein paar Meter und das mit 100 km/h.

    Umwelt/Sonstiges:

    Plettenberg, kommend von Hagen, muss man die Türen auf der linken Seite öffnen statt auf der rechten.
    Siehe auch hier: https://rail-sim.de/forum/inde…?postID=558084#post558084

  • Was mir noch aufgefallen ist, wo kann man bei der BR185 die Zugart wechseln? Ich habe dazu keine Tastenbelegung gefunden und ebenfalls nichts auf der Lok selbst.

    Geht. Steht bereits hier: sanft klicken


    Zur Bugsammlung allgemein: im offiziellen DTG- Forum gibt es schon einen Thread, TrainSim- Luke steht mit dem DTG helpDeskTeam bereits in Kontakt: hier klicken

  • Zur Bugsammlung allgemein: im offiziellen DTG- Forum gibt es schon einen Thread, TrainSim- Luke steht mit dem DTG helpDeskTeam bereits in Kontakt: hier klicken

    Bekannt, allerdings fehlen hier ein Grossteil der Bugs.
    Alles was bis Montagmorgen hier drin landet, wird uebersetzt und dann im DTG-Forum kommuniziert.


    Danke.

    Die Anzeige verschwindet sobald man die Lok verlässt, ansonsten kann ich nichts fehlerhaftes daran erkennen. Die Einschaltprozedur der AFB ist nirgends niedergeschrieben, dies könnte man noch melden.
    Was mir noch aufgefallen ist, wo kann man bei der BR185 die Zugart wechseln? Ich habe dazu keine Tastenbelegung gefunden und ebenfalls nichts auf der Lok selbst.

    Die AFB ein oder ausschalten ist im Manual mit der Taste "R" angegeben. Bei mir liegt es auf "Z" was in Deutschland "Y" sein muesste.


    Sobald ich den Kopf aus dem Fenster stecke, verliere ich die komplette Kontrolle ueber die Lok. Auch der graue Punkt in der Mitte des Bildes is verschwunden und dann geht nichts mehr.


    Zugart laesst sich auf der rechten unteren Seite des Fueherpults aendern. Pfeiltaste auf dem Keybord nach rechts oder links drucken.

  • Die grüne Instrumentenbeleuchtung in der BR 143 ist viel zu hell. Etwas dezenter wäre schöner und realistischer! Danke.

    ... to boldly roll, where no train has rolled before: Ich bremse auch für Wolfsburg!

  • Mir sind noch folgende Fehler aufgefallen:


    Baureihe 143:


    -Die Lok erreicht ohne Probleme über 190km/h
    -Stromabnehmer sind falsch verknüpf wenn mich nicht alles täuscht


    Baureihe 185.2:
    -Die AFB fällt nach einiger Zeit einfach aus
    -Soundbugs nach Aufstehen im Führerstand, hört sich an als wäre rechtes Fenster geöffnet, lässt sich beheben durch öffnen und schließen des Fensters


    767.2 „DABpbzfa"
    -In Verbindung mit der Baureihe 143 erreicht der Steuerwagen spielend 160km/h , vmtl wegen Fehlender Abriegelung durch Baureihe 143

    Schon einmal vorbei geschaut? Mein Channel!


    Verantwortlich für die Szenarios der NiclasLindner Fahrzeuge :lolx2:

  • Steuerwagen:


    Tür schliessen / öffnen ist verkehrt herum. (Laut Textur wäre schliessen nach unten und öffnen nach oben)

    Jeder kann (fast) alles Lernen !!! Er muss sich jedoch wirklich dafür einsetzen und Zeit investieren, wie wir alle anderen auch ;-)

  • Bei dem Aufrüsttutorial für die 143 heißt es "in der roten Lackierung Db Verkehr". Eigentlich müsste das eher "in der Lackierung DB Verkehrsrot" heißen.


    185:
    Die Spannung im mtd bei gehobenen Stromabnehmer wird erst angezeigt, wenn der hs drin ist.

    Gruß Sven


    Mein System? Schau hier

    Streckenupgrades sind nichts für Anfänger! *nixda**denk**püh*

    Edited once, last by SÜWEX ().

  • Originalmaße LF7: 420x500
    Die sehen auf der Strecke mehr nach 100x100 aus :S


    Und, auch wenn die OL nicht die beste ist, so könnte man wenigstens auf die Propationen der Masten achten!
    Bitte die Anabolika absetzen *achtung*

  • Die Lennetalbrücke (BAB45, Sauerkrautlinie) hat das Höhenniveau der Dolomitstraße und die Dolomitstraße fehlt komplett, wenn ich mich nicht irre.


    Edit: Sorry, ich hab mir das nochmal angeschaut, also das was ich für die Autobahn gehalten habe ist die Dolomitstraße und das was m.M. die Industriestrasse sein sollte ist die Lennetalbrücke (BAB45) und die sieht so erbärmlich gegen das Original aus, das ich mich für mein "Vertuhn" nicht entschuldige. *püh*

  • Sei doch froh, an der Stelle wenigstens das nackte Schild zu haben.


    Tunnelportal von Altena ausgehend in südöstlicher Richtung nach Finnentrop...gar kein Platzhalter. Geht man trotzdem näher, ertönt der Belohnungsgong und die Nachricht "x von y no trespassign signs collected" (übrigens bei Spracheinstellung deutsch in englisch), nur fehlt das Objekt. Schlimm. Und bei Tunnelwanderungen oder auf dem Seitengang von Brücken fehlt das Laufgeräusch. Katastrophal, das schreit ja förmlich nach Refund...


  • Can you please confirm why you are trying to reach the item in question?


    Das ist die Antwort vom DTG Support auf das sammelobjekt.


    Iwie verstehe ich das nicht oder falsch?


    Ich verstehe die Antwort so.


    Was willst du da und warum.


    Edit: laut DTG Support ist das kein sammelobjekt. Es wird vielleicht bei einem update entfernt.

  • Was mir noch aufgefallen ist:
    Ich fahre im Fahrpalnmodus von Siegen nach Hagen und anschließend den selben Zug wieder nach Siegen zurück (direkt weiterspielen, ohne im Hauptmenü die neue Fahrt zu wählen). Schon mehrfach kam mir kein KI Verkehr entgegen. Wenn ich dann in Finnentrop ankomme, sehe ich wie dort der Zug am roten Signal nach dem Bahnhof steht. Es wird aber nicht grün, somit fährt der Zug nicht los. Und wenn der Zug nicht los fährt, kommt dieser und die anschließenden mir auch nicht entgegen.
    Heute: Selbe Situation. Nur stand der Zug in Finnentrop viertels im Bahnhof und fuhr erst weiter, als ich mit einem Zug weiter nach Siegen gefahren bin. Der KI-Zug hat dann Fahrgäste aus- und einsteigen lassen und ist dann aus dem Bahnhof bis zum roten Signal kurz nach dem Bahnhof gefahren.
    Also ich würde sagen, dass das ein Signalproblem ist.