[TSW2] Wünsch dir was...

  • Hallo,


    da immer sehr viel herumgemosert wird, was denn an Rollmaterial alles ohne Einsatzgebiet im TS ist und welches Grundsatzmaterial fehlt, würde es mich interessieren, was ihr für das optimale deutsche Einstiegspaket in TSW haltet.


    Meine Idee:
    München-Ingolstadt-Nürnberg (171km, ähnlich Hamburg-Hannover) mit (wunschweise von 3D-ZUG) Velaro D und München-Nürnberg-Express (FRESH-Garnitur oder Br 102 + DoStos)


    Begründung:
    +Strecke ist lang (aber nicht übermäßig) und vielseitig (Einsatzort beispielsweise für Br 101, 102, 111, 112, 120, alle E-ICEs...)
    +Klassisches RE+Hochgeschwindigkeitszug-Konzept erfüllt
    +Geschwindigkeiten von 0-200km/h enthalten
    +PZB90 und LZB mit einheitlichem DTG-Skript enthalten (d. h. höchstmögliche Kompatibilität gegeben)

  • Also wünschen würde ich mir etwas mit Frankfurt..... z.B.:
    Frankfurt - Würzburg
    Frankfurt - Mannheim
    Frankfurt - Heidelberg
    Frankfurt - Gießen
    Frankfurt - Limburg
    Frankfurt - Fulda
    SFS Köln Rhein/Main
    oder etwas mit der S-Bahn Rhein-Main
    und co...


    Als Rollmaterial:
    BR111
    BR112
    BR114
    BR143
    BR146
    BR442
    ICE 1
    ICE T
    Doppelstock(steuer)wagen


    und noch vieles mehr was mir gerade nicht einfällt :D


    Mal sehen ob daraus etwas wird :)

  • Ich würde mich über schöne Strecken und Fahrzeuge aus den 90zigern wünschen.


    Gerne auch Strecken aus dem Allgäu oder z.B. die Südbahn.


    Dazu noch eine schöne 218 und 233/234 als Diesel, und als E-Lok wäre die gesamte Einheitslokfamilie klasse.


    So, genug gewünscht.


    @Safter würde ich nicht verallgemeinern. Ich bin ja auch mit 17 noch von der jungen Truppe, und stehe auf den alten Krempel, anstatt auf die heutigen Plastikbomber.


    LG Fabian Nds

  • Mit 14 ist meine Lieblingslok auch die 140 :love: .
    Ich wünsche mir:
    -Nürnberg-Hof
    -232 und 234
    -Südbahn
    -IC Steuerwagen (Für die 234)
    -140
    -Eine schöne Güterstrecke (Für die 140)

  • Auch weil es ein wenig meine Heimstrecke ist, genauso wie im Eingangspost:


    Die Strecke München-Ingolsstadt-Nürnberg. Ausreichend lang, und für jeden was dabei: S-Bahn, Regional und Fernverkehr, aber auch intensiver Güterverkehr zwischen Ingolsstadt und München. Idealerweise noch die Strecke über Treuchtlingen, so haben wir eine Spielwiese für jedermann :). Gleichzeitig landschaftlich durchaus reizvoll, da nicht ganz flach lässt sich an vielen Stellen weit schauen.


    Liebe Grüße,
    Sumner

  • Bevor man sich um den "normalen Bahnbetrieb" kümmert, hätte ich am liebsten erst einmal etwas besonderes um die neue Engine auszukosten.


    Die Harzer Schmalspurbahn wäre z.B. ein echter Leckerbissen. Bei herrlichem Sonnenschein geht es mit der Dampflok auf den Brocken. Dabei kann man schon die neuen Dampf Animationen und den dichten Fichtenwald bestaunen. Oben angekommen hat man durch das gute Wetter über 100km Sicht und denkt sich sofort "wow das wäre mit dem alten TS niemals möglich gewesen". Auf der Rückfahrt ziehen dunkle Wolken auf und man bekommt das neue Wettermodell präsentiert, indem man von einer dichten Wolkendecke umhüllt wird.


    ^^

    "Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen." (Hermann Hesse)

  • 218 EL / 294 EL / 232 EL
    Kassel - Fulda - Gießen - Frankfurt Main
    Berlin - Hamburg
    Berliner - S-Bahn Netz (Komplett)
    Dortmund - Xyz


    Natürlich aktuelle Veröffentlichungen von lok's erneut in ue4 exportiert und ggf. Funktionell erweitert!


    Generell aber auch nicht Berliner Güter Verkehr abgeneigt also umfassende Strecke für Regio Güter und Fernverkehr dass man von Seddin Güter zum oder vom westhafen / osthafen oder zum / vom Güterbahnhof Spandau bringen kann etc. ... Sowie Regio Verkehr nach Brandenburg ggf bis Magdeburg oder Nähe xD


    (Seddin über Berliner Güter Bahnhöfe nach Maschen) ;-)


    Das wäre so dass erste was mir so einfällt und ja Schwerpunkt liegt auf Heimat xD


    Generell freue ich mich aber über alles was aus de kommt... Okay München-xyz Strecken interessieren mich kaum xD die können gerne ganz ganz hinten angestellt werden! xD

  • :S @Euro Voyager Lass die 102 Stecken, mir wird schon bei dem Gedanken an das Teil, welches da am WE auf der Innotrans rumstand, schlecht *hilfe* . Das betrifft übrigens auch NIM. *drunter*


    Gerne den ICE1 in vernünftiger Ausführung.
    Anfangen mit den Trabbis ist denke ich mal auch gut vertretbar. *ja*


    Streckenmäßig beispielsweise Mannheim-Saarbrücken, wo auf jeden Fall Abwechslung besteht (FV, RV, S-Bahn RN, viel GV,...) ^^
    Auch meine Stammstrecke, einmal die ABS Frankfurt/O-Berlin bzw. Berlin-Magdeburg halte ich für gut vertretbar. *ja*


    Bis da was kommt werden aber noch viele Stunden Fahrzeit im TS hinzukommen, deshalb net übermütig werden, vor allen Dingen nicht mit modernem Mist & *teetrink* .


    Viele Grüße
    Norman

  • Hamburg Altona => Berlin => Dresden => Praha hn.l


    Würden sich gute Aufgaben draus bauen lassen 8)

    Don't believe what your eyes are telling you, all they show is limitation, look with your understanding.

    Wer für Meinungsfreiheit ist, muss auch andere Meinungen aushalten.