Tipps zum Bestehen des Auswahlverfahrens bei der DB

  • Hi,


    ich will euch mal einige Tipps geben wie ihr das Auswahlverfahren bei der DB zur der Ausbildung Eisenbahner - Betriebsdienst - Fachrichtung Lokführer und Transport besteht.


    Als erstes gibt es ein Test in dem man Firmenlogos von einer von beiden Seiten bedruckte DIN A4 Tafel raussuchen müsst und die Nummer der Logos auf dem Blatt das ihr bekommt hin schreiben müsst. In der gleichen Zeit läuft eine CD, von der hört man verschiedene Wörter und darauffolgend eine 3 stellige Zahl. Wenn ihr in dem Wort zB ein "au" hört müsst ihr die darauf folgende Zahl auf dem selben Blatt aufschreiben.


    Beispiel:


    Zug 543
    Baum 754 -> Zahl aufschreiben
    Haus 432 -> Zahl aufschreiben
    ...


    Die Wörter kommen in einem 1-2 Sekunden Takt also gut hin hören. Die CD läuft so 10 Minuten.


    Was auch noch dran kommt ist ein Reaktionstest am Computer. Erstens mit einem weißen Punkt, sobald der aufleuchtet muss man eine Taste drücken. Danach kommt der zweite Reaktionstest. Bei dem müsst ihr ein linkes Pedal, rechtes Pedal, 5 verschieden farbige Knöpfe, und 2 Töne. Sobald zB rot aufleuchtet auf dem Bildschirm müsst ihr die rote Taste drücken, bei grün die grüne. Es gibt auch noch blau, gelb und weiß. Es gibt dann auch noch einen hohen und Tiefen Ton. Bei diesem Test wird es immer schneller bis zum Schluss dann nach 1-2 Sekunden was neues aufleuchtet/hörbar ist. Da muss man gut aufpassen.


    Am Anfang der 20 Mathe Aufgaben (Dreisatz, Kopfrechnen, Prozentrechnen, ... üben) kommt eine Liste von Sachen die man sich 20 Minuten merken soll bis nach den Aufgaben. In der Liste stehen 15 verschiedene Sachen. Außerdem muss man sich den Preis, Herkunftsland, Name und Hersteller dieser 15 Artikel gut merken.


    Es kommt auch logisches Denken dran zB in welcher Richtung dreht sich Zahnrad X oder welcher Behälter ist zuerst voll, ..... AM Computer gibt es dann nochmals ein Logiktest indem man Muster vervollständigen muss, diese werden dann zum Ende hin immer schwiereiger.


    Was auch noch dran kommt ist nochmal ein Reaktionstest. Auf dem Bildschrim plaziert der Computer 20 Minuten lang Quadrate, diese haben eine größe von ca. 5mm und wenn 4 von diesen kleine Quadraten ein großes bilden muss man eine Taste drücken.


    Nach den Tests gibt es noch ein Gespräch mit einem Psychologen und nach dem Gespräch wird auch des Ergebnis des Tests mitgeteilt.


    Das war jetzt soweit alles. Was nach dem ganzen folgt ist eine medizinische Untersuchung der Klasse A, dass ist die höchste Stufe in der Medizin.
    Es wird nach der medizinischen Vorgeschichte gefragt das heißt ob man schon im Krankenhaus war und so, außerdem wird gefragt ob man eine Krankheit hat, ob man Tabletten nimmt, ...
    Danach folgt eine Blutentnahme zum überprüfen ob alle Organe ordnungsgemäß arbeiten, ob man Drogen zu sich nimmt. Ein Urintest können sie auch verlangen. Am Ende gibt es noch ein Seh und Hörtest.


    Sollte man das Auswahlverfahren nicht bestanden haben kann man des nach 6 - 12 Monaten wiederholen. Wann man das wiederholen darf ist unterschiedlich und entscheiden das Eisenbahn Bundesamt.


    Hier ist eine ähnliche Software um sich ein Bild vom Reaktionstest zu machen und zu üben


    http://www.mpu-easy.de/index.htm


    Ich hoffe das ich damit euch einiges erklärt habe und ihr euch gut drauf vorbereitet.


    Grüße
    Kazu


    P.S. ich hab gerade gemerkt das ich ne halbe Stunde an dem Post geschrieben hab :D

  • Keine Ahnung, was du jetzt meinst :-)


    EVP = Eignungsverwendungsprüfung. Da wurden wir angehende Wehrpflichtige auch solchen tests unterzogen.
    Morsezeichen, Funkgedöns, Farbensignale, Mathe, Physik und Zahnradlogik.
    Oder wenn Elefant A 1000kg wiegt und sich mit 20kmh fortbewegt, wie groß ist dann der Haufen den er macht? :ugly:
    Und: Was ist das überhaupt für ein beknackter Avatar von dir?

    Reparatur-Cafés: http://reparatur-initiativen.de Mach mit oder komm doch mal vorbei.
    Für ein kleines bisschen mehr Nachhaltigkeit! Außerdem trifft man interessante Leute!
    (Derzeit nur eingeschränkte Aktionen)

  • Danach kommt der zweite Reaktionstest. Bei dem müsst ihr ein linkes Pedal, rechtes Pedal, 5 verschieden farbige Knöpfe, und 2 Töne. Sobald zB rot aufleuchtet auf dem Bildschirm müsst ihr die rote Taste drücken, bei grün die grüne. Es gibt auch noch blau, gelb und weiß. Es gibt dann auch noch einen hohen und Tiefen Ton. Bei diesem Test wird es immer schneller bis zum Schluss dann nach 1-2 Sekunden was neues aufleuchtet/hörbar ist. Da muss man gut aufpassen.

    Nur diesen zweitentest hab ich damals nicht bestanden was mich jetzt immer noch richtig auf die nerfen geht weil ich die andern alle fast bestmöglich abgeschlossen hatte

  • Hallo zusammen,


    Ich hole dieses alte Thema mal wieder nach oben, da ich eine Frage zu dieser Eignungsuntersuchung habe. Für diese eine Frage wollte ich jetzt nicht gleich einen komplett neuen Thread erstellen, und ich denke hier passt es ganz gut rein. Also, meine Frage: "Darf man bei dem Mathe-Teil schriftlich die Rechnungen aufschreiben?" Ich muss zugeben, ich hab etwas Probleme alles nur im Kopf zu rechnen. Ich hab in ein paar Tagen meine Eignungsuntersuchung, und muss sagen ich bin schon etwas leicht aufgeregt. :) Ich freue mich über eine Antwort.

  • @BR 218 300 Man bekommt sogar extra ein leeres Blatt (Schmier-Zettel) um die Aufgaben zu rechnen. Man muss dieses Blatt allerdings abgeben (Ich denke das da auch nochmal drüber geguckt wird).

  • Hallo BR 218 300,


    vor Kurzem habe ich den Test auch gemacht. Also es wird gesagt, dass man eine Blatt Papier und Stift benutzen kann, aber es wird auch nicht verboten, dass man keinen Taschenrechner benutzen kann.
    Beachte bitte, dass bei mir ein hauptsächlich Dreisatzaufgaben abgefragt wurden.


    Grüße Schwabenboss

  • Ich muss zugeben, ich habe vor einigen Jahren auch dort meinen Eignungstest gehabt. Einen Taschenrechner durfte man damals nicht nutzen. Ich weiß nicht, wie es bei Dir ist, kann sich natürlich geändert haben. Kommt bestimmt auch auf die Schwierigkeit der Aufgaben an, denke aber mal, dass du auf nen Zettel rechnen darfst.

  • Bei der asam-praevent in München (neuer Partner - ersetzt ias) gab es auch nur ein leeres Schmierblatt.


    Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass du nicht sowas wie z.B 0,07 * 389,76 rechnen musst, sondern wie bereits erwähnt Dreisatzaufgaben oder einfache Rechnungen.


    Edit: Vielleicht dazuerwähnt: Viel schwieriger, wenn nicht sogar am schwersten, waren die Reaktionstests. Das "allseits bekannte" 4 Farben, 2 Töne und 2 Pedale Spiel fordert dich am meisten.

  • Edit: Vielleicht dazuerwähnt: Viel schwieriger, wenn nicht sogar am schwersten, waren die Reaktionstests. Das "allseits bekannte" 4 Farben, 2 Töne und 2 Pedale Spiel fordert dich am meisten.

    Absolute Zustimmung. Das ist wirklich der Rausschmeisser...

  • Hallo! Auf der Seite der ias-Gruppe kann man sich bereits etwas antasten. Kann man sagen, dass der Geschwindigkeitsgrad in etwa dabei bleibt?

    Dummheit ist eine Krankheit und das Internet der Erreger.

  • Das zieht derbe übel an dass du nicht mehr weißt wo oben und unten ist.


    Quelle: leidvolle eigene Erfahrung. Hab den Test verkackt, bin trotzdem EiB. Geht alles. Der große Rote ist ja immer das Seelenheil von allen hier, verstehe ich nicht. Viele private haben andere Partner, wie den TÜV. Die Prüfung da war wesentlich einfacher...

  • Die Prüfung bei der ias durfte ich selber erst im Dezember hinter mich bringen... Bei mir war kein Taschenrechner zugelassen, lediglich das erwähnte Schmierblatt mit Kugelschreiber, über das am Ende nochmal rübergeguckt wird.


    Wie anspruchsvoll die Prüfung im Vergleich zu anderen Unternehmen ist kann ich (noch nicht) beurteilen, aber meiner Meinung nach ist sie etwas zu anspruchsvoll... Wir waren an dem Tag 5 Leute, und ich war der Einzige, der bestanden hat und dass auch nur sehr knapp...


    Ich will dich nicht verunsichern, aber ich würde mir keinen großen Kopf über die Matheaufgaben machen, sondern eher über den Reaktionstest. Der ist zwar schaffbar, aber man sollte wirklich gut ausgeschlafen sein ;-)

    Bahnbilder von mir gibts auf Instagram und flickr
    Gerne stelle ich meine Person als Betatester jeglicher Art zur Verfügung ;-)

  • Über das Ausschlafen können wir streiten :ugly:


    Nbg - 05:45 aufstehen, fertigmachen und ab zum Zug
    Muc - ca. 07:00 Ankunft Hbf
    Muc - Sbahn und Bus zum Arzt. Ankunft ca. 07:30


    Also mit Ausschlafen war bei mir nicht viel, dennoch gut durchgekommen über den Test.


    OT Ende

  • Morgen 5:00 aufstehen, 5:50 Abfahrt. Ich hoffe, es passiert nichts unterwegs. 8:30 geht das Verfahren los, mit Blick auf 420 001 (vielleicht bringt er ja Glück :ugly: ). Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es wird. Ich muss heute unbedingt nochmal Grundrechenarten probieren. Mit Reaktionstests habe ich eigentlich wenig Probleme, aber ich lass mich mal überraschen.

    Dummheit ist eine Krankheit und das Internet der Erreger.

  • Ich wünsche dir viel Erfolg. :)
    Beim Reaktionstest mit den Farben und Pedalen kann es irgendwann auf die Konzentration gehen, da dies bei mir 10-20 Minuten ging. Du wirst dort richtig gefordert.