• Hallo. Ich wollte mir gerade das Abo um 2€ kaufen, aber als ich bei der Bezahlung war stand „0€ überweisen“ und außerdem finde ich kein Impressum. Ich fühle mich jetzt leicht unsicher, was meine Daten angeht wenn ich das Abonnieren würde. War das bei euch auch so?

  • Linus pausiert häufiger sein Patreon und dann wird nichts abgebucht. Hast als Mitglied natürlich Zugriff auf die Patreon-Inhalte. Wenn wieder abgebucht werden soll, wird man vorher per Mail informiert. Also alles im grünen Bereich.

  • Ja aber ich meine es gibt kein Impressum, woher soll ich wissen ob die Downloads sicher sind?


    Sorry für die blöde Fragerei, aber mir ist schon mal etwas blödes dadurch passiert!

    Edited once, last by Wiener SchnellbahnFan: Ein Beitrag von Wiener SchnellbahnFan mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Letztendlich kannst du nur hoffen, dass ein langjähriges RailSim-Mitglied dich nicht ver*****en wird.


    Aber ich denke mal, eine der Personen, die den Patreon abonniert haben, würde bei so etwas bestimmt Alarm schlagen.

    Freut sich auf die Ringbahn, die U1 und den Brennitzer Linienstern (der ja jetzt da ist und mich ein bissl enttäuscht hat...).

  • Korrekt. Es sollte so eingestellt sein, dass man einmalig 2 Euro bezahlt und dann kann man sich alles downloaden. Wenn der dir nichts abgezogen hat, auch okay. Wenn ich dann Geld nehme sage ich Bescheid und dann kommt auch was. Wie bereits gesagt wurde.

    Leider habe ich nicht mehr wirklich Zeit und erlich gesagt auch nicht mehr die große Lust auf Freeware Dinge für den alten TS. Bin noch viel mit Payware TS Sachen beschäftigt, wenn ich was mache. Die Sounds von vR sind ja zum Beispiel alle von mir.

    Vielleicht kommt in Zukunft mal was im TSW. Modding ist theoretisch möglich :)

    Gruß Linus

  • Leider habe ich nicht mehr wirklich Zeit und erlich gesagt auch nicht mehr die große Lust auf Freeware Dinge für den alten TS

    Kann ich sehr gut nachvollziehen, aber auf den Flirt 1 von Railtraction habe ich da ehrlich gesagt noch gehofft. Dafür ist doch Sound vorhanden, oder?

    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    Benjamin Franklin

    Edited once, last by tom87 ().

  • Dafür ist doch Sound vorhanden, oder?

    Ja. Hatte ich in Zusi ja auch mal eingebaut, aber ich fahre eigentlich gar nicht mehr im alten TS außer eben für Soundentwicklung. Für solch Freeware Sachen (auch wenn ich sie vorher unfertig auf Patreon hochlade) muss ich Bock drauf haben, das für mich selber zu verbessern, weil ich damit fahren möchte. Teufelskreis?

    Railtraction hätte mich gerne (und kann mich auch gerne noch) fragen. Dann entwickel ich offiziell was für die. Ist dann halt quasi Arbeitszeit.

  • Teufelskreis?

    Danke für deine Antwort... ich habe gerade auch Motivationsprobleme mit meinem Projekt, da immer mehr hinwerfen und nichts mehr im TSC machen wollen. Das zieht mich irgendwie runter. Also nicht nur ein kleiner Teufelskreis, sondern ein großer, der anscheinend immer mehr Leute erfasst. Sehr schade darum.

    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    Benjamin Franklin

    Edited once, last by tom87 ().

  • ich habe gerade auch Motivationsprobleme mit meinem Projekt, da immer mehr hinwerfen und nichts mehr im TSC machen wollen. Das zieht mich irgendwie runter.

    Warum macht man sich mit seinen Projekten von anderen abhängig? Verstehe ich nicht. Hab trotz besserer Vectron, meine ganzen Repaints für die RSSLO Vectron gemacht und mache sie noch. Was andere wollen oder machen oder gemacht haben interessiert mich bei meinen Projekten nicht wirklich, da ich alleine diejenige bin, die das Projekt zu Ende bringt - Irgendwann.


    Liebe Grüße Julia <3

    Say you just can't live that negative way, If you know what I mean, Make way for the positive day (Bob Marley)

  • Warum macht man sich mit seinen Projekten von anderen abhängig?

    Wenn man ein Streckennetz von knapp 100 Kilometern baut, macht man das nie zu 100% für sich selbst... da geht irgendwann nach 1-2 Jahren die Puste aus und man versucht es "für die Community" zum Ende zu bringen. Das ist ganz normal und ich habe das auch schon genug anderen Leuten gehört, die Strecken bauen. Warum werden 99% der angekündigten Projekte wohl niemals fertig? :)

  • Unter diesen Umständen ist man natürlich nicht gerade motiviert, eine Mitgliedschaft bei Patreon abzuschließen. Von den 3 exklusiv erhältlichen Vorabversionen für deutsche Fahrzeuge gibt es 2 im TS noch gar nicht und die Antwort von Linus liest sich für mich eher so, als sollte man nicht erwarten, dass überhaupt noch etwas kommt. Wenn es noch Auftragsarbeiten für vR gibt, dann können wir uns zumindest auf diesem Weg über neue Sounds freuen, gerade bei älteren Lokbaureihen wie 103, 110 oder 151 würde ich mich über eine Neuauflage seitens vR sehr freuen.

    ich habe gerade auch Motivationsprobleme mit meinem Projekt, da immer mehr hinwerfen und nichts mehr im TSC machen wollen.

    Das ist nachvollziehbar. An manchen Tagen kann es durchaus der "Extrakick" sein, der entscheidet, ob man den Editor auf- oder etwas anderes macht. Dennoch sollte man den Einfluss der Community nicht größer reden als er ist. Die große Kunst ist es, nach der anfänglichen Euphorie-Phase dran zu bleiben. Gelingt das nicht, wird auch eine geballte positive Resonanz das Scheitern des Projekts nicht verhindern können.

  • Ja. Hatte ich in Zusi ja auch mal eingebaut, aber ich fahre eigentlich gar nicht mehr im alten TS außer eben für Soundentwicklung. Für solch Freeware Sachen (auch wenn ich sie vorher unfertig auf Patreon hochlade) muss ich Bock drauf haben, das für mich selber zu verbessern, weil ich damit fahren möchte. Teufelskreis?

    Railtraction hätte mich gerne (und kann mich auch gerne noch) fragen. Dann entwickel ich offiziell was für die. Ist dann halt quasi Arbeitszeit.

    Trotzdem fehlt mir das Impressum.(Angabe über Adresse Telefohnnummer und Bankdaten)

    Die eigene Website
    www.google.com


    Ich weiß jeder denkt sich jetzt: Was will den der, soll ers kaufen oder nicht… aber mir ist schon mal passiert dass ich etwas um 1000 Euro bestellt habe und dann ein Produkt mit dem Wert von 10€ bekam. Ich weiß es sind nur 2€ aber trotzdem möchte ich einfach sichergehen


    Korrekt. Es sollte so eingestellt sein, dass man einmalig 2 Euro bezahlt und dann kann man sich alles downloaden. Wenn der dir nichts abgezogen hat, auch okay. Wenn ich dann Geld nehme sage ich Bescheid und dann kommt auch was. Wie bereits gesagt wurde.

    Finde ich auch komisch. Warum „nimmst“ du das Geld irgendwann anstatt es wie andere einfach dauernd zu bekommen wenn jemand etwas kauft?

    Edited 2 times, last by Wiener SchnellbahnFan: Ein Beitrag von Wiener SchnellbahnFan mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Was erwartest du jetzt? Das er seine Adresse hier rein posten? Das ist ein Patreon und keine große Firma. Verstehe jetzt nicht, warum du für 2€ hier so ein Ding draus machst. Mehr Infos als du jetzt hast, wirst du wohl nicht mehr bekommen, also entweder abonnierst du jetzt oder halt nicht....

  • da immer mehr hinwerfen und nichts mehr im TSC machen wollen.

    Ja im Payware-Bereich. Aber Freeware Entwickler kommen und gehen - war schon immer so. Mihu65, Tobi_das_Tf, Oliverrance und (diese Woche), BR146.0 sind alle erst in den letzten Jahren aktiv geworden und haben wertvolle Streckenupgrades geliefert. Meiner Meinung nach wird das auch so bleiben. Kommerzielle Entwickler werden verständlicherweise immer mehr zu TSW wechseln. Aber ich gehe davon aus, dass TS noch viele Jahre lang eine florierende Freeware-Community bleiben wird. Es ist wichtig, nicht zu negativ zu werden.