[RVG] S-Bahn Zentralschweiz: Luzern – Sursee - Release: 24.03.2022

  • Hier mal ein kleiner Vergleich von den ersten paar Gleiskilometern ab Luzern (Referenzvideo).


    Also von der Gestaltung der Landschaft, der Assets etc. definitiv besser als bei Arosa. Jedenfalls sieht der Berg bei Luzern um einiges besser aus. Viele Gebäude am Streckenrand wurden modelliert. Auch die Gleise erscheinen mir recht akkurat. Was allerdings auch negativ auffällt: Durch die Frontscheibe wird selbst bei bestem Wetter alles sehr dunkel. Ich hoffe, dass das noch durch ein Update verbessert wird.

  • Bilder 6 und 7 lassen deutlich den Fehlentscheidung der Horizon zu kipsen statt der Zug. Lächerlich eigentlich.

    Im Führerstand volliger blödsinn, den im Aussenansicht kipt ja der Zug, wie in die reale Welt.


    Deswegen spiele ich das TSW2 fast nur im Ausenansicht, aber die camera"s sind auch so komisch construiert.

    Ein recht gutes spiel ist es noch lange nicht.


    (In Flightsimulatoren kann die Entscheidung den Horizon zu bewegen wenn mann im Cockpit sitzt vielleicht prima sein!)

  • Hier mal ein kleiner Vergleich von den ersten paar Gleiskilometern ab Zürich (Referenzvideo).


    ... Jedenfalls sieht der Berg bei Zürich um einiges besser aus....

    Du weisst schon, dass es hier um Luzern und nicht Zürich geht? Der Berg ist übrigens der Pilatus (2128m), der Luzerner Hausberg. Dort hinauf führt die steilste Zahnradbahn der Welt.

  • Also ich hab mir den Stream auch angesehen, von der Szenerie sicher gut, nur die erwähnte zu stark getönte Windschutzscheibe, ist ja wie ein ICE Fenster, das sollte auf jeden Fall noch behoben werden.


    Der Sound ist für mich, der oft mit den Abellio Flirts (den 1ern natürlich, ansonsten ist das ja kein Vergleich) unterwegs ist, passend.

    Im Stream wurde ja öfter mal den Zug mit der Kamera auf dem Bahnsteig abfahren gelassen, da hört sich der Sound gut an, nur die Abmischung bei höheren Geschwindigkeiten außen ist irgendwie komisch.


    Ich werde mir die Strecke auch holen, natürlich auch für die Abwechslung einer Schweizer Strecke von dem sonstigen DB/UK/US Zeug, und um den Flirt woanders als Eurobahn/Abellio/DB einzusetzen.

  • Hier noch ein paar weitere Vergleichsbilder (

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.
    ).

  • Insbesondere bei dem 3. Vergleichsbild von mat0598 mit dem Bahnübergang wird mir schlecht. Das hätte im MSTS auch nicht schlechter ausgesehen. Insgesamt ist der Schotter und die Umgebung viel zu dunkel, das Gras ist braun statt grün, die Ausgestaltung mehr als lieblos, der Sound des Flirt hat für mich wenig mit einem Schienenfahrzeug zu tun und die Bahnhofsanzeigen sind die aus Deutschland.

    Und das zu dem Preis... *ohman*

  • Insgesamt ist der Schotter und die Umgebung viel zu dunkel, das Gras ist braun statt grün, die Ausgestaltung mehr als lieblos, der Sound des Flirt hat für mich wenig mit einem Schienenfahrzeug zu tun und die Bahnhofsanzeigen sind die aus Deutschland.

    Das mit der Tönung der Scheiben wurde ja schon erwähnt, dürfte wohl noch geändert werden. Der Aussensound beim Anfahren kommt meiner Meinung ganz gut hin (das ist der FLIRT der 1. Generation) und Bahnhofsanzeigen gibt es in der Schweiz mindestens drei Typen, einer davon ist ähnlich dem der DB (der kam meines Wissens als erstes bei der S-Bahn Zug zum Einsatz, könnte also passen)…

    Beim Bahnübergang stimme ich dir allerdings zu. Hoffe das schaut sich jemand nochmal genau an bei Rivet ;)


    ein Gebäude … , das in Wirklichkeit Dunkel ist. Im Spiel aber Hell?

    Äh… andere Jahres- und Tageszeit?!? :ugly:

    Edited 2 times, last by FortyCS: Ein Beitrag von FortyCS mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Irr ich mich oder ist in den Flirt ein System verbaut dass es so gar nicht in den echten Flirt gibt?


    Meiner Meinung nach haben die RABe 523 entweder kein ETCS oder Baseline 2. Und im TSW dürfte Baseline 3 nachgebildet sein?

  • Diese Nörgelei nervt. Die Bilder sind sauschlecht, aus dem Video heraus aufgenommen, meist in Bewegung und deshalb verschwommen. Da wurde RG ein Bärendienst erwiesen. Mit Absicht? Ihr habt wohl das Previewvideo gar nicht angeschaut und wenn versteht ihr wahrscheinlich kein Englisch. Das mit den zu dunklen Frontscheiben wurde mehrmals erwähnt. Da wird einfach auf RG herumgetrampelt, alles schlecht gemacht und dann kriegt man dafür noch fünf Daumen nach oben.

    Ich bin froh, dass sich noch jemand um Schweizer Strecken kümmert und RG macht das gar nicht schlecht.

  • Ich glaube niemand kritisiert Rivet wegen den verschwommenen Screenshots, sondern wegen der durchaus teilweise lächerlichen und unrealistischne Ausgestaltung der Landschaft, die man auch auf unscharfen Screenshots gut erkennen kann. Zum Beispiel in meinem angehangenen Beispiel, da sehen selbst viele Strecken in MSTS/OR besser aus. Die Straße wurde einfach lustlos auf die Bodentextur geklatscht, Vegetation gibt es nicht. Das sieht in Echt komplett anders aus. Das ist einfach so eine Stelle, die sofort den Wert des Produktes sinken lässt. Und so etwas gibt es ja öfter, es gibt viele Stellen die mir sofort den Spielspaß wegnehmen würden.

    Ich war ja kurz davor, die Strecke vorzubestellen, aber ich werde wohl warten, bis das Produkt mindestens 40% Rabatt hat, mehr ist es für mich nicht wert. Rivet hat schon eine sehr kurze Strecke ausgewählt, nur ein Fahrzeug, da kann man sich mehr Zeit für die Landschaft geben, aber irgendwie schaffen sie es trotzdem nicht mal eine ordentliche und vor allem gleichmäßige Qualität zu liefern.

    Tut mir leid, wenn das für dich vielleicht nach "Herumgetrampel" und "Nörgelei" klingt, aber Feedback ist wichtig. Auch wenn es anscheinend nichts bewirkt...

  • TomB Da du mit Sätzen wie "sauschlecht aus dem Video heraus aufgenommen", "wurde RG einen Bärendienst erwiesen" rumhantierst und in unnachahmlich eloquenter Manier die rhetorische Frage "Mit Absicht?" gestellt wurde, kann ich davon ausgehen, dass das in diesem Sinne direkt auf mich bezogen ist.


    Dazu ein paar Worte: Dass die Screenshots verschwommen sind, ist ja nicht meine Schuld. Es war nun mal aus der Fahrt heraus aufgenommen. Im Fenster daneben habe ich eine Führerstandsmitfahrt rausgesucht und die nebeneinander geschnibbelt, um so einen ersten Vergleich möglich zu machen. Das war die einzige Absicht. Meine Absicht ist es mitnichten, Rivet prinzipiell runter zu machen. Bringt mir ja nix und so ein verkorkstes Ego hab ich nicht, dass ich sowas nötig hätte. Ganz im Gegenteil, ich freue mich, wenn es was neues und gutes im TSW gibt. Ich freue mich auch auf die Strecke. Ich habe sogar im Post mit den Screenshots lobende Worte für Rivet gefunden:

    Also von der Gestaltung der Landschaft, der Assets etc. definitiv besser als bei Arosa.

    Und wie Nina auch schon sagt: Wenn selbst ein paar unscharfe, verschwommene Screenshots ausreichen, um kritikwürdige Punkte zu finden, dann ist das erstmal total legitim. Jasper liest ja hier mit, auch wenn er sich nicht oft äußert (, was er ja auch nicht muss). Eventuell kann schon mal dieses Feedback aufgenommen werden.


    Ich bin auch sehr froh, dass wir nun schon zwei Strecken aus der Schweiz haben und ich werde mir auch diese Strecke holen. Dass jedoch nicht alles nur reine Nörgelei ist, sondern ab und an auch konstruktive Kritik - dem muss sich nunmal RVG als seriöser Payware Hersteller stellen. Sie haben sich meiner Meinung nach durchaus verbessert. Das hat eben zum einen damit zu tun, dass sie sich mit dem Editor mit jedem Release besser auskennen, zum anderen aber auch eben mit der - teils sehr lauten - Kritik aus der Community.

  • Irr ich mich oder ist in den Flirt ein System verbaut dass es so gar nicht in den echten Flirt gibt?


    Meiner Meinung nach haben die RABe 523 entweder kein ETCS oder Baseline 2. Und im TSW dürfte Baseline 3 nachgebildet sein?

    Ja, ist teilweise so. Die Strecke ist in der Realität mit ETCS L1LS ausgerüstet, die Baseline 3 benötigt, der Flirt hat in der Realität aber nur Baseline 2, und kann somit auf dieser Strecke gar nicht mit ETCS fahren.
    Wie Jasper im Stream mitteilte, wollte man aber, da verschiedene Züge auf dieser Strecke in der Realität mit ETCS fahren (vor allem der Giruno auf dieser Strecke), und viele Leute sich ETCS wünschen, hat man sich für den Spielspass dazu entschieden eben ETCS zu entwickeln. Rivet's ETCS Version entspricht allerdins eher ETCS L1FS, und hat auch so einige Ungereimtheiten und Fehler (in Sursee zum Beispiel springt ETCS einfach von Höchstgeschwindigkeit 140 km/h auf 40 km/h ohne Vorwarnung).

    Ich persönlich finde es sehr schade, dass man es nicht geschafft hat zum ETCS zusätlich auch Euro-ZUB anzubieten, welchen der Flirt auf dieser Strecke nutzt. Man hätte nur eine andere Anzeige und andere Bremskurven programmieren müssen, das Basissystem wäre das selbe, da dessen Informationen auch von den ETCS-Balisen übertragen werden. Zudem hielt man es ja auch nicht für nötig die schweizerische Version des SIFA einzufügen.

    Ein bisschen Schade, dieses DLC hätte so viel mehr sein können, aber für das was hier so geliefert wird werde ich in diesem Zustand sicher nicht den vollen Preis bezahlen, sondern wie Nina auf mindestens 40% Rabatt warten. Für meinen Geschmack liefert man hier einfach zuviel schlechte Kompromisse. Dabei fand ich die Rivet-Produkte für den TS so gut, der Flirt für den TS hatte wie in der Realität für die Strecke ZUB und Integra, und für den TSW bekommt man das leider nicht hin.
    Man schafft es bei Rivet für diese Strecke nicht mal, dass die AI-Züge PIS-Anzeigen nutzen. Die sind einfach schwarz, und laut Jasper plant man aktuell auch nicht das zu fixen.
    Die Frontscheiben die einfach viel zu stark getönt sind, sollte doch auch relativ einfach zu beheben sein.

    Ich bin bisher einfach von Rivet im TSW einfach nur enttäuscht, und ich besitze alle ihre schweizerischen DLCs für den TS, die waren einfach von besserer Qualität.

  • So, mal ein paar Worte von unserer Seite aus.


    Ich schaue gerade den Live-Stream vom neuen Flirt

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Das soll ein Flirt Sound sein? Wollen die mich verarschen? Da hört sich meine Waschmaschine noch besser an.

    Einfach nur grauenhaft was Rivet Games uns hier auftischen möchte. Ich bin mega enttäuscht!

    Danke für dein Feedback...? Ne mal im Ernst, wir freuen uns über jedes Feedback, aber seid doch bitte konstruktiv und erzählt was nicht passt.


    Wir hatten das Feedback von einigen Lokführern die auf dem realen Fahrzeug Dienst haben dass sich der Sound realistisch anhört, deswegen bin ich etwas verwundert über das Feedback. Aber wie gesagt, bitte konstruktiv und her damit!


    [...]
    Man schafft es bei Rivet für diese Strecke nicht mal, dass die AI-Züge PIS-Anzeigen nutzen. Die sind einfach schwarz, und laut Jasper plant man aktuell auch nicht das zu fixen.
    Die Frontscheiben die einfach viel zu stark getönt sind, sollte doch auch relativ einfach zu beheben sein.
    [...]

    Frontscheibe wurde gestern nochmal heller gemacht, das wird aber nicht im Release-Build sein. Matt hatte im Preview Stream allerdings eine extrem dunkle Version noch, ich weiß nicht genau warum. In den Videos die wir auf YouTube veröffentlichen ist die Scheibe deutlich heller (und diese wurden vor dem Preview Stream aufgenommen). Siehe hier:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Bezüglich den Zugzielanzeigen an KI Zügen: Wir stehen in regem Austausch mit Dovetail, allerdings müssen auch wir manchmal auf Antworten warten wenn wir eine bestimmte Funktionalität nicht wie gedacht umsetzen können. Nicht vergessen, wir haben das Spiel nicht entwickelt und manchmal dauert es. Das selbe gilt auch für Lokführer in KI Zügen.


    Und von wegen "laut Jasper plant man das aktuell auch nicht zu fixen": Ne du, das hab ich nicht gesagt. Ich habe gesagt dass wir uns das anschauen, ich aber nicht weiß wann und ob das veröffentlicht wird. Auf Deutsch: Wir wollen, wissen aber nicht wann und damit das Geschrei nicht groß ist heißt es halt erstmal: Gibts nicht.


    Irr ich mich oder ist in den Flirt ein System verbaut dass es so gar nicht in den echten Flirt gibt?


    Meiner Meinung nach haben die RABe 523 entweder kein ETCS oder Baseline 2. Und im TSW dürfte Baseline 3 nachgebildet sein?

    Komplett richtig, der Flirt hat nur Baseline 2 und fährt somit auf der Strecke mit EURO-ZUB und EURO-Integra. Aber aus gameplaytechnischen Gründen vollen ETCS L1 implementiert, der Rest ist hier sehr gut erklärt (im O-Ton aus dem Livestream): RE: [RVG] S-Bahn Zentralschweiz: Luzern – Sursee


    [...]

    Tut mir leid, wenn das für dich vielleicht nach "Herumgetrampel" und "Nörgelei" klingt, aber Feedback ist wichtig. Auch wenn es anscheinend nichts bewirkt...

    Na ja, der Ton macht ja bekanntlichermaßen die Musik, nicht?

    Und glaub mir, wir lesen und diskutieren sehr aktiv was wir an Feedback bekommen. Und auch wenn manches nicht direkt beantwortet oder umgesetzt nehmen wir vieles für zukünftige Projekte mit.