[DTG/RRR] DB BR 10

  • Wouw, ich hatte versprochen nichts mehr für TS2017 zu kaufen und TWS ab zu warten. Aber meine Lieblingslok, die schönste aller Dampfloks, die Sputnik, die kaufe ich mir gerne.


    Besondere Vorteile hat die Lok: sie ist nicht rot, sondern schwartz; sie ist keine Dose mit Räder, sonder ein aufwendiges stück Eisen.


    Und ob die Meckerer wieder sagen werden: typisch RRR, miserabeler sound, wahnsinnig slechte Texturen, ich höre sie nicht an. Habe nur Mitleid mit Denen die sich dieses Prachstück nicht gönnen.


    gruss maerklin

  • Also ich bin dieses mal auch fast beeindruckt.


    Das problem mit den Zylinderhähne haben die ja behoben, wenn man steht kommt kein Abdampf wenn die Hähne geöffnet sind.
    Denoch hört sich die Lok wieder wie die BR44 an was mir total unrealitisch vorkommt da ja die BR44 eine Güterzuglok ist und die BR10 eine Schnellzuglok. Aber irgendwie trennen kann ich mich nicht von ihr auch nicht in 2 Stunden.


    Vielleicht gibt es ja hier im Forum irgendwann ein Sound update. Vielleicht wäre es ja sogar möglich dass abblasen der Sicherheitsventile Leuter, kürzer und mit einem kleinen Hall zu machen. Halt wie im Orginal, also klar 1:1 geht nicht aber verbesserung bedürftig ist es. :D

  • Der eine Fahrer sieht von der Seite aus wie Bosperus Erdogan und der andere erinnert mich irgendwie an Sebastian Rohde vom BVB. 8o

  • Stephan218: Wie erkennt man denn nach Deiner Meinung eine Schnellzuglok am Geräusch? Die 10er war eine Dreizylinderlok und die 44er ebenfalls, von daher müßte ist wohl der Ansatz schon mal richtig.

  • Stephan218: Ich muß Dir widersprechen. Dir würden auch die Ohren schlackern wenn eine 44er anfährt. Das hat nämlich damit zu tun was dranhängt an der Lok und wie weit der Lokfüher den Regler aufmacht und wie er die Steuerung eingestellt hat.

  • @Tyrrell


    Ich weiß schon warum das bei der orginalen so schäppern kann! Aber im TS hört sich jede Lok gleich an und das meine ich halt, es ist eben nicht so.


    Natürlich ist ein unterschied zu hören. Die 03 1010 zum Beispiel hört sich kerniger an als die 01 150. Und so ist das bei jeder Lok unterschiedlich.
    Eine 50iger drönnt ja auch mehr als eine 52iger klar laute Auspuffschläge kann jede, dass bekommt sogar der kleine Kaffeeautomat von Mallet (99 5901 der HSB) hin.


    Denoch finde ich es halt schade, dass es in Train SImulator nicht umgesetzt wird. Die Lok von RR klingen alle so witschi watschi. (Ich hoffe man kann es nachvollziehen) :D

  • Bin ich der einzige, den diese Fototexturen in Verbindung mit dieser total unpassend glanzpolierten Außenverkleidung stört?

    "Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohle verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen." - Otto von Bismarck

  • Nein, das ist eine RRR Schwäche.
    Schade aber für mich nicht so sclimm. Ich liebe ja die Lok und es wird sehr lange dauern ehe die 10 in TSW kommen wird.


    gruss maerklin

  • Die Triebwerksbeleuchtung funktioniert nicht - trotz eingeschalteter Lichtmaschine :lolx2:

    Wenn es wie bei der 44er gemacht ist, dann siehst du die nur nachts.


    Ich muss ja gestehen, da ich zu der Zehner keinerlei Bezug habe, reizen mich am meisten die Altbau-Schnellzugwagen: hinter der RRR-01 und der E18 machen die bestimmt ne super Figur!

  • Die hängt vermutlich bei der DTG Qualitätskontrolle fest weil man irgendeinen Klimperkram gefunden hat den Eisenbahnwerk erst beheben muß. Bei erneuter Prüfung kann dann unter Umständen wieder was anderes sein. 8o
    So lange die hauseigenen Modelle auch fehlerhaft durchgehen und die Kasse klingelt ist alles in bester Ordnung.