[DTG] München - Garmisch Partenkirchen angekündigt

  • *jippy**jippy**jippy**jippy**jippy**jippy**jippy**jippy**jippy**jippy**jippy**jippy**jippy**jippy**jippy**jippy**jippy**jippy*


    SUUUUPEEEER !!! Was für eine schöne Überraschung! Endlich mal eine landschaftlich reizvolle Strecke von Deutschland. Die Oberleitung sieht genial aus. Danke DTG. Danke, dass doch noch deutsche Strecken kommen. Schöne Ankündigung. Ist am Releasetag gekauft. ;)

  • Passt perfekt für meine MWB. ;)


    Die Strecke selbst wird wohl wieder so ein DTG Konstrukt werden wie HH-H, naja, wenigstens tolle OL haben sie dieses mal, auch wenn die aufem Bild schon mal falsch aufgehängt is.

    Ganz liebe Grüße an alle meine Fans im Forum!
    ------------------------------------------------------
    Quality-Pöbel since 2011

    Edited 2 times, last by AbsolutesChaoz ().

  • Da dort nach meiner Info ET442 fahren, kann Vi**art den Talent 2 ja gleich abbrechen *duck und weg*

  • Vielleicht einfach mal eine neue Strecke akzeptieren, ohne gleich wieder irgendwelches Rollmaterial dazu fordern? Glaube kaum, dass DTG den 442 fertig hat. Wenn ja, schöne Überraschung, wenn nein, geht davon die Welt auch nicht unter, da das andere sehr wichtige Material in Railworks bereits vorhanden ist. ;)


    Okay, bis auf den Wittenberger Stw ... :/

  • Mit den Fahrzeugen. Da fuhr doch früher mal der ICE-T. Auch passt die 111 doch perfekt zu Bayern wird sich DTG denken, erwartet da ja keinen Talent.
    Die würden mit uns nie sonen Aufwand wie mit den Ammis betreiben wo einfach mal 3 neue Züge/Loks entwickelt werden.


    Ne, da wirds ICE-T, die IR Wagen, bestimmt die schwarze 101 und evtl. wenns gut läuft die 111 mit Dostos geben

    182, 183, 189, 193 SIEMENS-Drehstrom legt los.

  • Ich stelle mal 3 Theorien zum Rollmaterial der Strecke auf. ;)


    Angefangen mit der lächerlichsten: Es wird nur der 423 dabei sein. Als S Bahn und einfach für den 442 als Ersatz als RB/RE.


    Oder aber die 111 mit den Dostos ( ist dort lange gefahren und fährt immer noch, allerdings eben eigentlich mit Wittenberger Stw ).


    Oder aber es ist vllt wirklich der 442 dabei, und zwar der von vizzart, weil vizzart wollte ihre Produkte doch auch auf Steam bringen. Dann hätten wir das Stichwort: Auftragsarbeit. Wenn vizzart ein Bild des 442 auf München-Garmisch zeigt, wissen wir es. ;)


    Aber mir reicht schon die Strecke an sich, gerade weil ich weiß, wie DTG die ganzen Bahnhöfe nachbauen wird. Bin schon jetzt auf Garmisch gespannt. ;)

  • Ja wohl, endlich wieder eine neue deutsche Strecke. Auch wenn ich die Strecke persönlich nicht so interessant finde (bin halt eher ein "Raser" ;) ) freue ich mich schon darauf. Vor allem weil sie ja landschaftlich reizvoll ist.


    Danke DTG!


    Gruß alias203

  • Schön das es wieder eine neue Deutsche Strecke aus dem Süden gibt. Wäre schön wenn sie bis Innsbruck weiter gebaut hätten.
    Aber lieber von DTG als von Vizzart.

  • Der Talent 2 würde sich aber gut anbieten, der hat eine so bescheidene Soundkulisse, dass DTG da nicht viel falsch machen kann. :D


    Auf die Strecke freue ich mich, da die Qualität im Laufe der Zeit immer besser wurde und hoffentlich noch wird. Das sie sich bei der Oberleitung mehr Mühe geben ist schon ein Zugeständnis an die Realismusfans und sollte auch gewürdigt werden.

  • Schön das es wieder eine neue Deutsche Strecke aus dem Süden gibt. Wäre schön wenn sie bis Innsbruck weiter gebaut hätten.
    Aber lieber von DTG als von Vizzart.


    Wieso denn? :P
    Mittenwaldbahn (Garmisch-Partenkirchen - Innsbruck)


    Und nur wegen jeder kleinen Strecke muss es nicht heissen, dass vR gleich dafür bauen soll. Immer vR alles? "Es fehlt dies und das in RW, am besten von x und y" *teetrink*


    Auf jedenfall super! Aber jetzt müssen sie München nochmal bauen? *haha*
    Allerdings muss man schon erwarten, dass es wahrscheinlich keine vernünftige überhöhung geben wird. Und auch keine Hektometertafeln *teetrink*


    Ja... der Talent(2) ist wirklich schrecklich, wozu brauchen wir den in RW? :ugly:

  • Finde ich ganz gut. Rollmaterial ist mir egal, n-Wagen gibt es ja und auch die 143/111. Ich war da auch mal und fand es sehr schön. ICE2 fährt dort auch.

    Viele Grüße aus Köln,
    Leonid

    ___________________________________________
    Wir haben eines gemeinsam, wir fahren Railworks.

  • Rollmaterial von vR oder vizzard bei einer DTG-Strecke?
    Das beweifle ich mal.
    Da wird wohl eher die 101 und 294 mit beigepackt. Ist ja schon Usus.


    Wollen wir hoffen, dass man die Erfahrungen der letzten Strecken nutzte und vernünftige und weiche Steigungswechsel einbaute, damit man keine 10 Treppenstufen spürt.


    Aber vermutlich wird die Route wieder nur mit einer Trackrule gebaut, mit holprigen Steigungswechseln und ohne Hektometertafeln, was sie für mich uninteressant macht.


    Ich will nichts Schlechtreden, auch wenn sich das grad so anhört. Aber München-Augsburg und Hamburg-Hannover empfand ich als ziemlich enttäuschend diesbezüglich. Für mich war das rausgeworfenes Geld und diese hier wird vermutlich dasselbe Schicksal ereilen.

    Egal, wie weit Draußen man die Wahrheit über Bord wirft, irgendwann wird sie irgendwo an Land gespült.