Posts by bahnjan

    Monat rum: Storkower Straße ist erreicht. Gleich vorweg: nein, das Hochhaus ist nicht bunt angemalt. Internationales Copyright verhindert dies. Ein paar Bildchen zum Wochenende. Wie versprochen ist die Oderbruchkippe nicht mehr zu sehen...




    Winke, Jan

    Mich treibt so eine Idee rum, auch nachdem ich das Ganze um die U-Bahn Hamburg verfolgt habe. Ich sitze an meinem Ring noch bis in den Herbst hinein. Ich merke an euren Reaktionen, dass ihr auch schon lange wartet. Daher die Idee: im Juli könnte es einen "Schnupperring" geben. Gesundbrunnen bis Landsberger Allee. Mit 483/84 aber ohne Szenarien oder vielleicht zwei Szenarien, eins rum und eins num, ansonsten nur Quickdrive. Da es sich um einen acht-neuntel-Ring handelt (24 von 27 Stationen) würde ich ihn im Shop zu 8/9 * 31 EUR = 27,55 EUR anbieten. Das hielte ich für seriöser, als einen Vorverkauf, beim dem man nüscht in der Hand hat. Ihr könnt mich in der Zeit bis zur Fertigstellung des Vollrings mit Fehlern/Änderungs-/Korrekturwünschen bombardieren, so dass wir am Ende ein richtig schönes, feritges Produkt haben, an dem alle mitgewirkt haben. Ich werde versuchen, nach Fertigstellung weiterer Stationen Updates zu liefern. Alle, die zum acht-neuntel-Preis gekauft haben, bekommen natürlich das Vollprodukt ohne jeden Aufpreis, wenn es denn fertig ist. Wie fändet ihr das?


    Winke, Jan

    euer_fahrer Die DFIs (was bitte heißt DFI?) sind mangels Maßkenntniss nach Foto gebaut, direkt daneben hing die Gleisnummer. Die messen in aller Regel 375x375mm². Die Proportionen wurden ensprechend auf die Anzeige übernommen: 1230 x 410mm². BTW, wo siehst du ein HL? Da steht bei mir keines. Alles ESTW-Zeugs.



    WInke, Jan

    Moinsen!


    Beim letzten Mal war ich noch nicht fertig mit dem Bahnhof Frankfurter Allee. Den will ich nun nachreichen, nachdem er heute vollendet wurde. Er dampft noch, sozusagen. Auskenner werden ein paar größere Bemalungen vermissen, die aus den bekannten urheberrechtlichen Bedenken weggehübscht wurden. Das erste Bild zeigt einen Ausblick, den es in ein paar Tagen nicht mehr geben wird. In der Bildmitte ist die Oderbruchkippe zu sehen - ein alter Trümmerberg vom letzten Krieg, daher der Name, heute aka Volkspark Prenzlauer Berg - sie wird von Neubaublöcken zugestellt sein. Moritz hat fleißig zugearbeitet, die Brücke Eldenaer Straße und das schicke Stellwerk B2, das es ja leider nicht mehr gibt, sind aus seiner "Feder". Das zweite Bild ist ein Blick über die Brücke Eldenaer Straße in die Gegenrichtung. Und: nein, fahrende Straßenbahnen wird es nicht geben, es sei denn, jemand liefert einen KT4D, ein Schnattchen (aka Flexity) oder einen GT6, alle Berliner Bemalung und low poly.


       


      



    Schönes Wochenende oder auch schönet Loch im Hemde!

    Winke, Jan

    Ich habs auch probiert, die Frames haben sich an den neuralgischen Stellen auf der Ringbahn glatt verdoppelt (30 auf 60). Allerdings ist im TS der Mauszeiger verschwunden: Gibts da eine Lösung für?


    Winke, Jan

    Versuch doch mal am "Hockeytor" das Schweißwerkzeug einzusetzen. Wenn die Trackrules identisch sind und die Gleiche gleich hoch mit gleicher Steigung liegen, sollte dass dann gehen.


    Winke, Jan

    Atze56 Im Moment eher nicht. Der Fokus liegt ganz auf dem Ring und da habe ich auch weiß Gott genug zu tun. Ob ich mich am Ende noch dransetze, Abzweige baue, ich glaubs zwar nicht, aber man wird sehen.


    Ringbahner Bis auf die Graffities ist im Moment nichts im Paket, was man nicht verwenden könnte.


    Winke, Jan

    Hmpf schonwieder ein Monat rum. Ziel nicht ganz geschafft, ich habe zwar den Bahnhof Frankfurter Allee erreicht, Aber Bahnhof und Ringcenter II+III sind noch nicht fertig - nächste Woche. Trotzdem ein paar Bildchen mit Ausblick, wie es aussieht, wo noch nicht fertig ist :D





    Wenn man dann nach Norden schaut: uuuh, sieht alles noch seeehr leer aus...


    Schönes langes Wochenende!

    Winke, Jan

    Moin,


    das ist eine Einstellung zur Sonne im ToD-Blueprint. Man kann dort einstellen, wie groß der Bereich am Himmel sein soll, den die Sonne aufhellt. Wenn du an einem klaren Tag an den Himmel schaust, wirst du selten bis nie die Sonne als dediziert umrissene Kreisfläche sehen. (mal ab davon, dass man nicht in die Sonne schauen sollte) Der Bereich um die Sonne herum wird immer stärker aufgehellt sein, als der Rest des Himmels. Das hat AP gnz ordentlich umgesetzt, sollte also nicht als Fehler angesehen werden.


    Erst wenn die Sonne dem Horizont nahe steht und sie nicht mehr so hell erscheint, wird die Aufhellung des Himmels drumherum geringer. Auch das ist in dem Paket ganz ordentlich gelöst.


    Winke, Jan

    Kann man, die Fahrt endet dann aber abrupt an der Modersonbrücke. Aber vorstellbar wäre ein Szenario auf der S9 von der Modersonbrücke bis kurz hinter Treptower Park. :D Naja, das ist ja nicht die Absicht des Add-ons.

    Moin,


    Ostkreuz ist fertig. EIn Monat intensiver Arbeit an diesem Monstrum ist erledigt. Einen umfangreicheren Text findet Ihr wie immer hier.


    Ein paar Bilder gibts auch, es geht los am Treptower Park mit der Spreequerung und dann der Bahnhof der Bahnhöfe.






    Winke, Jan