Dreilaendereck Strecke release

  • Das ist so gesehen ein Pflicht Patch für TS User. Damit wir der richtige Pfad zum TS in die Registrierdatenbank des PC eingetragen.
    Bis jetzt funktioniert das jedenfalls bei mir einwandfrei und ich kann mich ehrlich gesagt nicht erinnern wann ich letzte mal bei Installation egal von wem und was den Pfad von Hand hab eintragen müssen.

  • Du hast doch nur ein Update runtergeladen oder war das eine komplette Neuinstallation? Wie groß ist denn die exe Datei die du runtergeladen hast?
    Wenn du jetzt natürlich vorher die vorhandene Inst gelöscht hast dann kann das Update auch nicht funktionieren weil ja die Basis fehlt. Ist nur mal ein Gedankengang von mir und ob ich da richtig liege oder nicht lassen wir mal dahingestellt.


    Ich habe damals die Downloadversion gekauft von daher weiß ich jetzt nicht wie das bei der DVD Version genau abläuft.

  • Wurde hier bereits geklärt.


    Bei aerosoft gibt es nur die komplett neue Version, die einfach installieren.


    Ja, dann benutz das Tool was ich eben verlinkt habe. Das behebt das Problem!

    Edited once, last by Snens ().

  • Ich habe da ein kleines Problem mit der 3CCR. Ich hab mir die Strecke neu installiert. Ich habe ürsprünglich die JustTrains Box version gekauft, mir das update besorgt und den ZUB/Bhf Hard patch.


    Nun hab ich flogendes Problem: wenn ich nur die Route alleine installiere passt alles, spiele ich noch den ZUB/Bhf Hard patch dazu dann verschwindet die Schiene in südlicher Richtung am Bahnhof Bregenz Riedenburg.


    Hat irgendwer das gleiche Problem oder eine Lösung?

  • Meinst du genau hinter der einen Bahnsteigkante? Ich hatte nach diesem Problem auch gesucht und da gibs/gabs wohl ein Patch von (glaube) Just Trains oder Aerosoft. (Von wem weiß ich nicht mehr genau da es etwas länger her ist)

  • Hallo Freunde auch wenn hier Stille ist möchte ich um euere Hilfe zweck meines Projekts Montafonerbahn bitten. Die Gleise sind Verlegt wenig Terrain Signalanlage Bahnsteige Fertig Bahnübergänge. Wenn ihr erfahrung habt oder Kontakte zum Hersteller gebt mir bescheid. Da ich Justtrains und Rsslo Objekte benutze.

  • Einer der Erbauer ist @fsclips hier aus dem Forum.


    Ein paar Bilder von deiner Erweiterung wären vielleicht nicht schlecht, um sich einmal einen Eindruck verschaffen zu können.
    Aber worauf willst eigentlich hinaus???? Freeware- oder Payware-Veröffentlichung??? *denk* Da du nicht nur Objekte von JustTrains benutzt, sondern auch von RSSLO, wird es mit einer Veröffentlichung über den Hersteller eher nichts werden, sag ich mal vorsichtig.

  • Ich denke aufgrund von lizensen und Rücksichtnahme und mein Unerfahrung wäre es eine Frechheit diese per Payware zu veröffentlichen. Gerne Suche ich mitbauer oder auch Tipps. Da ich als Kind immer mit der Bahn gefahren bin wäre es so cool gewesen drum habe ich damals drauf losgebaut. Ich weiss halt nicht wie ich diese Veröffentlichen kann Packprogramme habe ich soweit sind wir noch nicht. Ich lasse Euch Bilder hier zukommen vom 3CCR Route Update die gleise bzw Bahnsteige wurden für 2019 für die Gymnastrada folgt geändert so wie kleine Veränderungen im Bereich Lindau Reutin. Desweiteren zeige ich euch paar Passende Ausschnitte aus dem Projekt Montafonerbahn sowie Sbahn Feldkich Buchs St. Gallen :) bis naher

  • Von einem Tag auf den andern sind plötzlich alle Tunnels auf der Arlbergstrecke der Dreiländereck Route verschlossen. Ich weiss, dass das an den (fehlenden) Tunnelfolien liegen muss. Weder eine Neuinstallation, noch eine Überprüfung der Dateien durch Steam haben Abhilfe geschaffen. Hier im Forum habe ich den Hinweis gefunden, dass die Tunnelfolien für diese Strecke im US Loco Asset seien. Das ist aber installiert. Ich habe seit der letzten Fahrt auf der Strecke, wo alles normal war, nur weitere Strecken und Rollmaterial installiert. Was könnte die Ursache sein und wie kann ich das Problem beheben? Bin dankbar für jeden Hinweis.


    Gruss,
    Thomas


    Edit: habe selber eine Lösung gefunden. Entpacken der Datei RailSimulatorUS.ap im Kuju Verzechnis hat geholfen. Warum habe ich keine Ahnung. Eigentlich wollte ich nur schauen, wo sich diese Tunnelfolien befinden.

  • Von einem Tag auf den andern sind plötzlich alle Tunnels auf der Arlbergstrecke der Dreiländereck Route verschlossen. Ich weiss, dass das an den (fehlenden) Tunnelfolien liegen muss. Weder eine Neuinstallation, noch eine Überprüfung der Dateien durch Steam haben Abhilfe geschaffen. Hier im Forum habe ich den Hinweis gefunden, dass die Tunnelfolien für diese Strecke im US Loco Asset seien. Das ist aber installiert. Ich habe seit der letzten Fahrt auf der Strecke, wo alles normal war, nur weitere Strecken und Rollmaterial installiert. Was könnte die Ursache sein und wie kann ich das Problem beheben? Bin dankbar für jeden Hinweis.


    Gruss,
    Thomas


    Edit: habe selber eine Lösung gefunden. Entpacken der Datei RailSimulatorUS.ap im Kuju Verzechnis hat geholfen. Warum habe ich keine Ahnung. Eigentlich wollte ich nur schauen, wo sich diese Tunnelfolien befinden.

    Aha also wird US Loco Asset benötigt, schade das es in keinen Produktbeschreibungen erwähnt wird, also ich sehe jedenfals nichts bei Steam oder bei Aerosoft wo ich die Strecke im aktuellen Angebot gekauft habe.
    Auch habe ich gesehen, das es offenbar von JustTrain die Version 2.05 gibt, bei Aerosoft bekomme ich Version 2.03 und des gibt dort auch keine Updates in deren Supportdatenbank.


    Ich wollte nämlich auch gerade mal von St. Anton nach Lindau fahren, aber bei beiden Tunnelportalen ist Felsen und wenn ich dann doch einfach mal Richtung Lindau durch den Felsen fahre, dann lande ich einem nicht endenden Tunnel.

  • Du brauchst das: https://store.steampowered.com…oco__Asset_Pack/?l=german
    Ist lt Steam auch in diesen Strecken enthalten:
    Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie das US Community Asset Pack benötigen, beachten Sie bitte, dass es kostenlos in den folgenden Add-Ons enthalten ist: Cajon Pass, West Coast Mainline North, Ohio Steel 2, Cologne Dusseldorf, Portland Terminal, Portsmouth Direct Line, Bristol to Exeter, Northeast Corridor, Rascal and Cottonwood, Colton and Northern, Fort Kent to Eagle Lake.


    Schnäppchen beobachten!
    ZU der Zeit der Veröffentlichung der Strecke waren ELAP und USLAP im Basis-TS enthalten. Daher fehlt der Hinweis gerne mal.


    Im KUJU-Ordner gibts fie Folie nochmal:
    \Steam\steamapps\common\RailWorks\Assets\Kuju\RailSimulator\Environment\Terrain\Decals\Tunnel blueprint000


    Rw-Toools Fehlteil ermitteln, austauschen.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

    Edited 2 times, last by StS ().

  • Hallo,


    ich habe ebenfalls das "Tunnelproblem" im Bereich St. Anton und habe mich bereits viel damit beschäftigt, dieses Problem zu lösen.
    Das US Loco&Asset Pack ist installiert, die TS-Dateien habe ich via Steam mehrmals überprüft.
    Ich wollte anschließend, wie hier im Forum beschrieben, die Folie aus dem Kuju-Ordner nutzen.
    Leider konnte ich das Fehlteil nicht ermitteln und habe aktuell immer noch das Problem.


    Könnte mir diesbezüglich einmal auf die Sprünge geholfen werden, bitte?


    LG