[TSW2] [SHG] DB BR 187



  • Repaints werden vrstl. bald erscheinen (ich setze mich die Tage selbstverständlich auch daran)

    Habe es eben versucht...beim Versuch blieb es dann auch.


    Selbst der Livery-Designer kommt mit der Lok nicht klar.


    So wollte ich das Akiem-Repaint erstellen, doch als ich den dunkelgrauen Rahmen am Brückenrahmen einsetzen wollte, fiel mir auf, dass dann die Führerstandstür ebenfalls einen grauen Balken abbekommt (ohne Korrekturmöglichkeit).?(

  • Selbst der Livery-Designer kommt mit der Lok nicht klar.

    Ohne Skyhook da in Schutz nehmen zu wollen. Die Sache mit dem LiveryDesigner ist für den Entwickler echt ein Graus. Ihr habt keine Ahnung wie viele Wochen wir an der G6 rumzupfen mussten, nur damit dieser Kram irgendwie funktioniert. Aber es ist nun mal eine Voraussetzung im TSW, sollte also auch funktionieren. Wenn nicht, hat nicht mal die QA das wirklich getestet.

  • Schade eigentlich. Ich hatte mir schon einige Repaints rausgesucht, die ich gerne versucht hätte. Aber mir ist sie nicht mal als KI-Lok das Geld wert. Das ist einfach nur traurig. Und das sage ich, der eigentlich alles kauft, wo "DB" draufsteht.

  • Post by max01 ().

    This post was deleted by BR-218: Doppelt. ().
  • Habe bis dato nur das Training gefahren..doch ist das nur bei mir so oder rollt die Lok unheimlich schlecht?


    Bei 0% Leistung und 0% Gleisneigung bremst die Lok von alleine ab..die anderen Fz rollen (wie auch anders zu erwarten) einwandfrei weiter

    Edited once, last by BR-218: Vollzitat entfernt. ().

  • Seems like this loco has a nuclear reactor as power source, spinning wildly at power setting 1 and up at low speeds, power bar hitting the roof. Above 70 km/h things are more normal. About hearing the umrichter at zero speeds and loco creeping slowly forward, the 185 also was like this in the start. Tomorrow-for once, I think I will ask for my money back. Enough time done here to sit and wait for half-made monsters to be patched.

  • Ich habe Zahlungsprobleme....wer noch alles???? Habe Geld genug,aber das Zahlungssystem von Steam verweigert mir jede Zahlungsart,mit der Korrecktur ich solle meine richtigen Daten eingeben!!!

  • ...ist doch ganz einfach: Ich will bei Steam bezahlen,dann wird mir ja die Zahlungsart vorgegeben,je nachdem ob Sofortüberweisung oder PayPal u.s.w !! Ich gebe meine Daten ein ,aber dann sagt das System mir immer wieder falsche Daten(Passwörter),die gebe ich aber immer richtig ein!! Was kann das sein! Gibt es DTG Material noch woanders zu kaufen .Da war doch was?

  • Mittlerweile (nachdem ich die Steam-Rezensionen gelesen habe), frage ich mich echt, was sich SHG dabei gedacht hat, dieses Ding als fertig zu bezeichnen. Da scheint ja wirklich alles außer dem 3D-Modell nicht zu stimmen. Auch wundert es mich, wofür man denn jetzt dieses eine Jahr genutzt hat, in welchem diese Lok auf der Roadmap stand. Soundaufnahmen hat man ja wohl nicht gemacht in der Zeit. :ugly:


    Aber mal ehrlich, das ist wirklich sehr schlecht, was hier abgeliefert wurde. Nicht nur wurde scheinbar auf Beta-Tests verzichtet, man hatte wohl auch keine Ahnung, was genau man da eigentlich zusammenskriptet. Hier wird die LZB nicht angezeigt, dort ist die AFB fehlerhaft... Schließlich ist es ja nicht so, dass das irgendwelche kleinen, unauffälligen Dinge sind. Sowas merkt man nach 3 Minuten Fahren, maximum. Also - Was zum Teufel soll das, SHG? Habt ihr eure Arbeit auch nur einmal angesehen, bevor ihr sie für 14 Tacken auf den Markt geschmissen habt, oder waren die klimpernden Kassen mal wieder wichtiger? Damit man das nicht falsch versteht, Mein Gott, ich hab ja nix gegen einen holprigen Release mit einigen Fehlern, kommt vor. Wieso verzichtet man dann aber gezielt auf einen Livestream vor Veröffentlichung, in dem man über noch vorhandene Fehler aufklären könnte? So kommt mir wirklich das Bild, man wollte die eigene Arbeit nicht zeigen, eben weil man genau wusste, welche Kritik das Ganze schon im Vorhinein auslösen würde, welche man nicht kontern könne. Gleichezeitig wundere ich mich, wieso man sich jetzt stumm stellt, obgleich die Kritik immer heftiger wird. Ich hoffe inständig, dass da seitens des Entwicklers noch eine Rechtfertigung, hoffentlich gepaart mit einem Update, daherkommt - Wenn nicht, wirklich abscheulich und abstoßend sowas.

  • tja ...da kann ich nur sagen...VIELE KÖCHE verderben den Brei.Ich schätze mal das da sehr große Diskrepanzen zwischen den Entwicklern ,Vertreibern und Lizensgebern herrscht.Die Lok wurde wahrscheinlich in viele Hände gegeben um sie letztendlich ordentlich zu versauen,und dann kommt nur technischer Salatmüll bei raus!! LInus hat bei Zusi 187er wieder einmal gezeigt das er es richtig drauf hat.Der Sound ist klasse ohne Zweifel.Und fahren tue ich die 187er dort jetzt auch richtig gerne. DTG muss sich bei solchem deutschen TSW Rollmaterial auf den Hosenboden setzen und nur einem einzigen die Lok in die Hände drücken,der dann von Anfang an bis zum Verkauf dafür zuständig ist.Dann kommt auch was Vernünftiges bei raus! Nur meine Meinung..