[DTG] Dresden-Riesa angekündigt

  • Finde es interessant, dass DTG eine solche Nischenstrecke baut. Ich dachte man konzentriert sich eher auf die größeren/wichtigeren Strecken. Aber gut ist auch in Ordnung. Strecke ist zwar nix für mich aber es ist schön, dass andere hier Gefallen am Vorhaben haben.

  • Es ist doch nichts neues mehr das DTG - Strecken von 50 - 60 Kilometer für 29,99 Euro baut. Was die Ausgestaltung der Strecken angeht hat sich in der letzten Zeit einiges zum positiven getan - wenn ich nur die neue 3D Vegetation sehe.


    Meiner Meinung nach sind die Bilder nicht gerade optimal - hier hätte man eine andere Einstellung z. Bsp: mit Wolken wählen sollen um die Strecke noch besser zeigen zu können.


    Vielleicht wird es später einmal eine Verlängerung bis Leipzig geben. Warum geben wir uns nicht erst einmal damit zu frieden, dass es wieder einmal eine Strecke aus Deutschland gibt.


    Gruß

    Bahnfreak

  • Finde es interessant, dass DTG eine solche Nischenstrecke baut.

    Ich hätte das durchaus verstanden, wenn man von Leipzig nach Riesa gebaut hätte, dann hätte man es als inoffizielle Verlängerung von Berlin-Leipzig verstehen können. Kommt vielleicht alles noch, aber ich hätte dann eher an der anderen Seite angefangen. Außer, DTG hat mit Dresden größere Pläne, ähnlich wie damals mit München. Da kamen nach und nach auch immer mehr Strecken von dort aus. Ich erinnere mich noch an die alte Trainz-Strecke Dresden-Děčín. Das wäre doch was. Würde von der Länge her sogar passen.

    Dummheit ist eine Krankheit und das Internet der Erreger.

  • Außer, DTG hat mit Dresden größere Pläne, ähnlich wie damals mit München. Da kamen nach und nach auch immer mehr Strecken von dort aus. Ich erinnere mich noch an die alte Trainz-Strecke Dresden-Děčín. Das wäre doch was. Würde von der Länge her sogar passen.

    Halte ich ein wenig für Wunschdenken. Dresden ist halt echt kein großer Knotenpunkt wie jetzt München. Vllt passiert da was aber ich wüsste jetzt auch nicht warum. Aber wenn man bedenkt, dass DTG jetzt Dresden-Riesa baut ist die Wahrscheinlichkeit nicht klein, dass ich falsch liege*ka*

  • Wenn der Talent überarbeitet wird könnte das auch für mich intressant werden.

    Ich denke eher das es wieder ein recyceltes Fahrzeug sein wird. Durch recherche des Saxonia Express auf Google Bilder/You Tube hat sich ergeben, dass die dort verkehrenden Talent 2 Triebwagen Tiefeinstiege besitzen was bei den von DTG dargestelltem Bild nicht der Fall ist.

  • Naja ihr müsst bedenken, DTG hat die Signale teuer bei Schuster eingekauft und liefert nich einfach die Freewaresignale mit wie ein anderer Hersteller mit 3 Buchstaben. Zudem baut die Signale mal eine kompetente Person ein, die mehr Ahnung hat als DTG selber. Von daher find ich den Preis schon gerechtfertig. Und Gleise und Vegitation sind btw sehr schnell getauscht.

  • Habe das hier jetzt auch entdeckt. Nachdem ich mir letzten Sommer so euphorisch Frankfurt-Koblenz gekauft habe und dann so enttäuscht wurde habe ich hier nicht da Bedürfnis, mir diese Strecke zu kaufen, sollte sie auf dem selben Stand sein wie Frankfurt-Koblenz. Mal ein kurzer Vergleich:

    Frankfurt-KoblenzDresden-Riesa
    LängeRund 130 kmRund 50 km
    Rollmaterial4: Flirt3, ICE-T, 185, 4234: 442, 146, 101, 189
    Linieneine Komplette: RE2, 3 oder mehr geteilte: S8, S9, RB26 und weitere0 Komplette, 2 oder mehr geteilte: S1, RE9

    Und das sind eigentlich die Hauptgründe, weshalb ich mir die Strecke nicht kaufen werde. Frankfurt-Koblenz hat ja aus der Sicht der Streckenlänge und des Rollmaterials ja noch Sinn gemacht, aber Dresden-Riesa? Das ist ja von der Streckenlänge her das Niveau von München-Augsburg, wo man auch nur halbe Linien hat. Das einzige, was meine Entscheidung ändern könnte wären die verbesserten Gleise.

    Ich habe auch eine Website mit selbst erstellten Fahrplänen und einem Reiseblog, schaut doch gerne mal vorbei.

    "Denk daran, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt"

  • Dann hoffe ich mal, dass DTG nach dieser Strecke lernt, wie die Schuster Signale funktionieren, so das wir dann nach Dresden-Riesa wieder längere Strecken haben von DTG über 100 Kilometer mit Schuster Signalen.


    Wahrscheinlich ging wirklich viel Geld an Schuster für den Signal kauf sowie an Klimi für die Signalisierung, aber dann hoffe ich das beim nächsten mal es DTG alleine macht...

  • Haben die Schuster-Signale eigentlich auch Potenzial, dass der Signalbau so komplett verhauen wird wie es bei Frankfurt-Koblenz der Fall war?

    Ich habe auch eine Website mit selbst erstellten Fahrplänen und einem Reiseblog, schaut doch gerne mal vorbei.

    "Denk daran, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt"

  • Signalbau so komplett verhauen wird

    Die Schuster Signale sind eine gute Basis für eine gute Signalisierung und ich glaub nicht, dass DTG da so viel ändern wird das die Signale "kaputt" werden.


    viel zu komplex

    Würde ich nicht sagen. Funktionieren im Grundprinzip gleich wie alle anderen Signale im Train Simulator und die Skripts sind, anders als bei DTG Signalen, nicht fehlerhaft.

  • chr.train Hast du das nur vermutet, das Br442, 146, 101 und 189 mitgeliefert werden? Oder steht das schon irgendwo? Habe ich irgendwas verpasst?

    Edit: Wie peinlich, das steht ja direkt am Anfang des Artikels zur Strecke.... Sorry...

  • Dresden ist halt echt kein großer Knotenpunkt wie jetzt München.

    Der TS ist aber auch kein Projekt, das sich noch sehr lange über neue Inhalte freuen wird. Und da auch bei der München-Geschichte bisher "nur" drei Strecken kamen, wäre Dresden in dem Sinne ja ganz gut geeignet. Eine nach Riesa, eine nach Chemnitz, eine nach Bautzen. Decin wäre zwar echt schön, aber ich kann mir ehrlich gesagt nur schwer vorstellen, dass DTG jetzt noch ein neues Land in den alten TS bringt. Jedoch lasse ich mich gern überraschen, und ganz besonders gern positiv. Aber wo wir gerade bei München sind: Da würde ich auch noch die ein oder andere Strecke vermissen, die man gern nachreichen dürfte, vor allem in Richtung Norden... *ja*

    Dummheit ist eine Krankheit und das Internet der Erreger.

    Edited once, last by Baureihe 420 ().

  • Clasho Das steht auf der Seite, die Nina im ersten Beitrag von diesem Thema verlinkt hat. Da hat DTG auch einige Vorschaubilder.

    Ich habe auch eine Website mit selbst erstellten Fahrplänen und einem Reiseblog, schaut doch gerne mal vorbei.

    "Denk daran, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt"

    Edited once, last by chr.train ().

  • Die Einbauweiße ist aber eine andere, da viel mehr Links und viel mehr zubeachten ist, als bei DTG. Sowas muss man sich in Ruhe anschauen bzw aneignen. Da hilft es nicht einfach Wild einzubauen. Ich denke da können wir nach 2-3 weiteren Strecken drüber sprechen, sofern da von DTG überhauptjemand einbauen möchte.