Szenarios / Aufgaben aus Mavericks Bastel-/Zwangsenstube

  • Servus Community!


    Mein erstes Szenario ist Online. Hier könnte Ihr Probleme / Anregungen / Wünsche und vieles mehr zu meinen Aufgaben / Szenarios aus der Bastel

    bzw. Zwangenstube posten.


    Auch Informationen über weitere Projekte wird es hier geben.


    Geplant ist auch eins Livestream Reihe in welcher an Projekten gearbeitet wird.


    Lg

  • BlueAngel

    Approved the thread.
  • Dann lege ich mal direkt mit Feedback los.


    Erstmal Glückwunsch zum 1.Szenario . Meinen Respekt was du für dein 1.Szenario da auf die Beine gestellt hast. So ein aufwendiges Szenario mit so viel tollem und abwechslungsreichem KI-Verkehr!!



    Was mich aber am KI-Verkehr ziemlich stört sind folgende Dinge:


    1.Was haben 114er und Berlin-Wittenberg Dostos mit Zielen wie "RE5 Falkenberg Elster" auf Bremerhaven Bremen zu suchen??

    Es gibt so tolle NDS-Dostos von Railomanie mit passenden Zielen für die Strecke oder die M-A Dostos die wenigstens neutrale Ziele wie Regionalexpress oder Regionalbahn haben.


    2. Etwas weniger Payware-Güterwagen wären nicht schlecht. Ich habe wirklich vieles für TS, aber für KI Züge mir noch Güterwagen von JustTrains,VR etc. zu kaufen finde ich zumindest bei Szenarien aus der aktuellen Zeit schwierig. Mit dem 3DZUG KI Pack inkl. der RepaintPacks von Railomanie und der TTB-Szenariopakete kann man auch abwechslungsreichen und als KI völlig ausreichenden Güterverkehr verbauen.


    3. Anstelle der NWB-Lints hätte ich persönlich den Erixx-Lint von Railtraction verwendet. Mit dem zuppelt es zwar mehr, aber es ist einfach realistischer..... ist aber wirklich ne Kleinigkeit, die man sonst auch schnell per LocoSwap tauschen kann


    Aber das wäre für das 1.Szenario vielleicht auch etwas zu viel verlangt.....



    Gruß TrainFW

  • Danke für das Feedback TrainFW!


    1. Habe es mehrmals versucht die ZZA wie in der Anleitung einzustellen. Das hat die Kisten nicht die Bohne interessiert.

    Die NDS-Dostos habe ich (leider) erst zu spät gesehen.


    2. Schon. Aber warum soll man keine sehr guten Güterwagen von JustTrains im Spielerzug einbauen? Wenn ich mir ein anderes sehr sehr tolles Szenario

    von Amisia ansehe, auf der Schweren Fracht von Seddin mit der Captrain BR152 -> das hat 1,3k Downloads. Müssen als doch viele Leute die Sachen haben.

    Und so selten sind die anderen vR/L59 Güterwaggons auch nicht.

    Das meiste an KI ist es nur aus den TTB Paket. Und wenn man halt eh die JT Waggons schon im Spielerzug hat kann man diese auch mal in ne Abstellung parken.


    3. Gutes Argument. Ich erinnere mich aber an Dutzende von Einträgen in Aufgaben, wo RT Fahrzeuge nur für KI Verkehr verbaut worden ist, in welchen bemängelt worden

    ist warum diese Resourcen fressenden Modelle für KI verwendet werden. Und dann brauche ich wieder ein Payware Produkt von RT welches in der Summe das selbe

    kosten würde als die beiden JT Güterwaggons (und die gibt es sogar in Sales recht günstig, bei RT habe ich schon lange keine Sale mehr gesehen).

    Und für 1 x Abstellung und eine Vorbeifahrt mit den Dingern reichen die TTB völlig aus, meiner Meinung nach.


    Ich versuche die Anregungen in den nächsten Projekten, wo möglich, umzusetzen.


    Lg

  • 2. Das stimmt natürlich. ^^:)


    3. ist wie gesagt Ansichtssache und wie bereits erwähnt schnell mit RW Tools oder LocoSwap getauscht. ;)


    Gruß TrainFW

  • Ich kann mit dem Szenario leider nicht viel anfangen, da ich nur 2 Paywaresachen oder so besitze und es mir zu aufwendig ist im nachhinein alles zu tauschen. Trotzdem ein Lob von mir zum ersten Szenario. Sieht nach viel Arbeit aus:).

    Selbiges Problem habe ich auch mit den Dostos. Warum schalten die nicht mehr? Ich habe für ein Repaint neue Ziele erstellt mitsamt der bin Datei, die wurden dann auch angezeigt, allerdings nur ein Mal und nur ganz am Amfang?(

  • Glückwunsch zum ersten Szenario.:thumbup:

    Aber warum soll man keine sehr guten Güterwagen von JustTrains im Spielerzug einbauen?

    So wie ich das verstanden habe, ging es TrainFW nicht um den Spielerzug (hier kann man sich alle Freiheiten lassen), sondern den KI-Verkehr. Dort sollte man auf möglichst viele dieser Payware-Güterwagen verzichten, idealerweise nur das 3DZug KI-Pack und die TTB-Szenariopacks verwenden, wenn man hohe Downloadzahlen haben möchte.


    Zum ersten Punkt möchte ich generell alle Szenariobauer, die meinen Respekt haben, da ich weiß, dass das im TS sehr zeitintensiv ist, dazu ermutigen, den Fahrzeugeinsatz und ggf. die Wagenreihung zu recherchieren (in der Regel gibt es zu jeder Linie Bilder). Gerade wenn man die reale Situation kennt, werten solche Details die Arbeit nochmal deutlich auf. Im konkreten Fall Bremen-Bremerhaven kann man eigentlich, wenn passendes dabei, immer das Rollmaterial aus Münster-Bremen nutzen, schließlich funktioniert die Strecke ohne das Add-On gar nicht.

  • Ich stimme hb14 vollkommen zu! Bezüglich der verwendeten Güterwagen ist es bei dem KI-Verkehr (für viele) eher unwichtig, welche genau verwendet werden. Klar ist es auch mal schön, bestimmte, prägnante oder für die Strecke charakteristische Güterzüge einzusetzen, aber gerade wenn diese eh fiktiv sind, braucht man ja keine unnötigen Einschränkungen schaffen. Die Güterwagen von je/L59 sind ja schon eher selten, vielen fehlen wohl zumindest ein paar davon.


    Andererseits ist es natürlich auch vollkommen in Ordnung mal seltenere Fahrzeuge zu verwenden. Man sollte sich halt nur bewusst sein, dass bei einer größeren Menge seltener Fahrzeuge, viele doch vom Download abgeschreckt werden, LocoSwap hin oder her. Und daher sollte man immer abwägen, wie wichtig für den Realismus/Spielspaß das entsprechende Fahrzeug ist.


    Allgemein ist es natürlich auch immer möglich noch eine "Light-Version" mit weniger verwendeten Fahrzeuge zu erstellen, ist aber natürlich nochmal extra Aufwand für den Ersteller.

  • Naja, Münster Bremen alleine bringt nicht wirklich was, bei dem Verkehr bei Bremerhaven und Bremen. Münster Bremen verkehren ja teils doch andere Fahrzeuge.

    Im Szenario wird ja angegeben das es Fiktiv ist. Meist sind aber Züge eingesetzt, die dort fahren. Natürlich ist hier und da etwas falsch dargestellt, aber hier wurde ja auch kein realer Fahrplan genutzt. Von daher kann man darüber weg gucken. Sonst müssten schon mal 2 KI Züge wegfallen, gleich beim Start. Und dann ist es wieder nicht recht. Das ist ja ein Erstlingswerk, ich frage mich da immer, was einige da erwarten?!


    Zudem hat Maverick ja recht, wenn er die Wagen im Spielerzug nutzt, brauchen die in der KI nicht mehr RAM Speicher, die sind ja schon einmal rein geladen worden. Im Spielerzügen finde ich es eher nicht so schön, wenn man da nur KI Wagen benutzt, weil die Texture mäßig nicht wirklich schön aussehen.

    Wenn Maverick geschrieben hätte, er hat hier ein reales Szenario aufgebaut, dann könnte ich die Kritik hier verstehen, aber es ist nun mal fiktiv, Maverick kommt nicht aus Norddeutschland und kennt sich weder mit den Strecken und Zügen aus, dafür hat er es so gut wie möglich Fahrzeuge dafür ausgesucht. Ich finde das für ein Erstlingswerk echt gut. Hat Überholungen eingebaut und kleine Gimmicks das es nicht nur eine Schnurgerade Fahrt wird. Und ich denke, die nächsten Szenarien werden auch interessant.

    Irgendwann kann es sicher auch mal kommen, das er das real nachbaut. Aber anfangs hatte ich das auch nicht gemacht. Meine ersten Szenarien waren genau so fiktive Szenarien wo die Fahrzeuge rein gar nicht rein gepasst hatten. ;) Wenn dann nur aus reinen Zufällen. Mein unbearbeitetes erst Szenario gibt es ja auch nicht mehr, das ist ja schon in Version 3.


    Also lasst Maverick doch erstmal so bauen, wenn das fiktiv ist, ist es doch alles recht gut zusammen gebaut. Und die Fahrt soweit gut gelungen. Ich denke Maverick wollte hier nicht drüber debattieren was er einbaut sondern ob Fehler bei den Fahrten stattfinden. Und ob man am handling was verbessern kann, nicht das jemand die oder die Wagen nicht gut findet oder nicht hat... Gerade wenn man bei LocoSwap die leicht tauschen kann ist es ja keine Kritik...

  • Im Szenario wird ja angegeben das es Fiktiv ist. [...] Das ist ja ein Erstlingswerk, ich frage mich da immer, was einige da erwarten?!

    Dass es fiktiv ist, hatte ich nicht gelesen, damit kann der untere Abschnitt im vorherigen Beitrag ignoriert werden. Nicht jede Anmerkung muss gleich als Kritik, sondern kann auch als Tipp für die nächsten Werke gemeint sein.


    Zudem hat Maverick ja recht, wenn er die Wagen im Spielerzug nutzt, brauchen die in der KI nicht mehr RAM Speicher, die sind ja schon einmal rein geladen worden. Im Spielerzügen finde ich es eher nicht so schön, wenn man da nur KI Wagen benutzt, weil die Texture mäßig nicht wirklich schön aussehen.

    Als jemand, der vorzugsweise Personenzug-Szenarien fährt, finde ich es auch besser, wenn z.B. der IC des Spielerzuges Wagen von vR oder rw0381 statt denen von TTB hat. Es ging darum, dass am besten keine Payware-Güterwagen verbaut werden, die im Szenario ausschließlich als KI rumfahren bzw. irgendwo abgestellt sind.

  • hb14

    Ist mir bekannt, dennoch können diese Wagen auch da oder dort abgestellt und in KI verbaut sein, warum nicht? Die sind in Benutzung und der Simulator muss keine weiteren mehr laden. Auch jede neue KI Variante mehr, heißt es wird wieder ein neues Modell geladen, wenn man dafür ein KI Modell verwendet, obwohl man diese als vollwertiges Add On nutzt. Daher ist es auch wie beschrieben in KI Zügen dann nicht mehr ganz so wichtig, ob man die dann evtl. doch wieder verwendet. Das habe ich ja eben auch so geschrieben?!

    Ich finde es halt etwas übertrieben hier so Kritiken zu schreiben, wenn das Szenario soweit funktioniert. Wie geschrieben ist es ja fiktiv, deswegen auch immer genau lesen und nicht hinein interpretieren, "Maverick fährt sehr viele reale Szenarien, jetzt baut er seine realen Szenarien selbst". Jeder hat andere Prioritäten.


    Und wenn man die Wagen nicht hat, kann man diese wirklich leicht alle gleichzeitig tauschen. Locoswap ist da ja echt ein schönes Programm dazu. Wagen sollten jetzt kein Kritikpunkt sein.

    Durchaus kann man die Kritik mit den Dostos bringen wegen falscher ZZA. Ist aber gerade am Anfang sehr schwierig aus den ganzen Zusatz Dlcs und Repaints die richtigen zu finden. Wenn man nicht täglich baut und nicht alle im Kopf hat, kann sowas schon mal passieren. Daher ist die Kritik schon berechtigt, aber jetzt für ein Erstlingswerk nicht wirklich schlimm. Ob die meisten so genau darauf schauen in einem fiktiven Szenario?!

  • Ganz ruhig Jungs!


    Für alle welche das Szenario nicht spielen können nur mal der Hinweis dass die angesprochenen JT Waggons alle im Spielerzug verbaut sind!

    Das ist so Absicht und gewollt, weil ich die Dinger gut finde! Und wenn ich die Kisten schon im Spielerzug habe kann ich diese auch in die Abstellung parken.

    Es ist ja nicht gerade so das alle Abstellungen mit den JT Waggons vollgestellt ist. Die Rangierfahrt mit der BR294 ist z.B. mit 2 x TTB Waggons.

    Die ganzen anderen KI Sachen sind aus dem TTB SP2 + SP3 Paket. Sonst würde ich das wohl kaum bei der notwendigen Payware angeben.

    Sieht man z.B. auf dem Bilder mit der BR152 Class und dem Autozug. Ist alles aus dem TTB Sachen! Und das ist nicht alles.


    Und wegen der ZZA an den Dosto's nochmal der Hinweis das ich im Editor alles so eingestellt habe wie es in dem TTB Handbuch steht.

    Warum das nicht funktioniert kann ich nicht sagen. War mir aber dann irgendwann auch egal muss ich ganz ehrlich sagen.


    Wie schon geschrieben und erwähnt ist die Aufgabe fiktiv und ich will einfach für etwas Abwechslung sorgen. Mir haben einfach die Dostos auch gefallen

    und ich wollte diese einfach gerne verbaut haben. Es sind andere Bereich / Abstellungen auch sicherlich nicht 100% der Realität entsprechend.

    Finde es nur schade wenn bestimmte Bereich bei Aufgaben leer bleiben. Auch hier steht vieles an TTB Sachen rum.


    Lg

  • 3. Gutes Argument. Ich erinnere mich aber an Dutzende von Einträgen in Aufgaben, wo RT Fahrzeuge nur für KI Verkehr verbaut worden ist, in welchen bemängelt worden

    ist warum diese Resourcen fressenden Modelle für KI verwendet werden. Und dann brauche ich wieder ein Payware Produkt von RT welches in der Summe das selbe

    kosten würde als die beiden JT Güterwaggons (und die gibt es sogar in Sales recht günstig, bei RT habe ich schon lange keine Sale mehr gesehen).

    Und für 1 x Abstellung und eine Vorbeifahrt mit den Dingern reichen die TTB völlig aus, meiner Meinung nach.

    Im TTB Bonuspack gibts nen erixx LINT aber gut.

    Informier dich bitte etwas besser wenns um TTB geht.

  • BR143_Fan - Dann warte mal auf den nächsten Teil des Mischer von Bremen nach Münster.

    Gibt übrigens schon Livestreams mit Szenariobau dazu. Da kannst Dir das gerne mal ansehen.


    Und ich würde um einen etwas freundlicheren Ton bitten. Dann ich bin über TS Sachen sehr gut informiert.

    Dafür habe ich eine sehr gute Community und Kontakt mit diversen Payware / Freeware Erstellern.


    Lg

  • Weil wenn Du den nächsten Teil sieht Dir diesen komplett Unsinnigen Dialog sparen könntest.

    Ich weiß das es den Lint im Bonuspaket gibt. Kleiner Beweis, denn Du scheinst überhaupt keine Ahnung zu haben um

    was es genau ging. Dann guck mal auf das Bilder welches unten zu sehen ist.

    Da sieht man in dem Szenario von mir. Also hast Du scheinbar keinen Schimmer was in dem von Dir angesprochenen TTB Paket

    alles enthalten ist. Aber ich kann Dir das auch gerne mal hier verlinken, kannst selber nachsehen (und der Rest auch).

    Damit die sehen um welchen unbegründeten Post es hier wieder mal geht.


    https://www.trainteam.berlin/i…id=90&cat_name=Bonuspacks


    Und hier die magischen Bilder - frage mich wie die Dinger in das Szenario von mir kommen wenn ich keine Ahnung davon habe???

    Nennt man wohl ein Eigentor lieber Hr. .....


        

  • Dann lege ich mal direkt mit Feedback los.


    Erstmal Glückwunsch zum 1.Szenario . Meinen Respekt was du für dein 1.Szenario da auf die Beine gestellt hast. So ein aufwendiges Szenario mit so viel tollem und abwechslungsreichem KI-Verkehr!!


    3. Anstelle der NWB-Lints hätte ich persönlich den Erixx-Lint von Railtraction verwendet. Mit dem zuppelt es zwar mehr, aber es ist einfach realistischer..... ist aber wirklich ne Kleinigkeit, die man sonst auch schnell per LocoSwap tauschen kann

    Ach?