Roadmap zum TSW 2

  • Ich sehe keinen Sinn darin, die Roadmap so zu zerstückeln. Anstatt es auf eine zuschreiben, soll man die Inhalte jetzt selber suchen und man soll den Stream schauen wenn man mehr und andere Informationen will. Was soll das? Nicht jeder hat die Zeit und ust einen 1-2 Stunden Stream anzuschauen um Informationen zu bekommen, die simpel in Textform geschrieben werden können. Zudem soll man bei Fragen ins Forum schreiben, so dass Antworten und Infos dann auch wieder überall verteil sind und man sich alles selber raus suchen muss. Das ist keine gute Art der Kommunikation mit dem Kunden. Wenn man nichts neues zu sagen hat, soll man die Roadmap einfach verschieben oder die Abstände verlängern und gut ist.

  • schorni anscheinend der nächste der nichts gelesen hat, aber sich aufregt.

    Das war keine Roadmap, sondern eine Ankündigung, das eine neue Art der RM kommt, mit einem Beispiel der LIRR. In Zukunft wird wieder alles auf einer Roadmap stehen.

    Oder habe ich was falsch gelesen?

    TSW 2020 | TSW 2 | GWE | RT | NEC | WSR | RSN| NTP| LIRR | MSB | TVL | PSC | RRO |ECW | HRR | OSD | MAG | IOW | M3 | CL20 | BR 204 | MP15DC | MP36PH-3C | CL31 | SW1000R | BR HF | BR 155 |BR 182 | BR 363 | LGV | SEHS | CL465 | DL for GWE | ARL | CRR | BR 101|HBK|GCC|RH| NEC BP| DRA| LBR| CL313| BR 187| WCL| G6| DCZ|

  • Die Leute im DTG Forum zerreißen aktuell die Roadmap im Thread. ^^


    Rapid Transit und East Coastway standen eigentlich schon auf Upcoming im Vergleich zur Long Island Rail Road zwecks PIS.


  • Bei solchen Kommentaren muss man sich über nichts mehr wundern...

    Es ist jetzt Adams Problem die Stws Fahrbar zu machen... gehts noch? Wegen der Roadmap so einen Aufstand zu machen, verstehe ich nicht.

    TSW 2020 | TSW 2 | GWE | RT | NEC | WSR | RSN| NTP| LIRR | MSB | TVL | PSC | RRO |ECW | HRR | OSD | MAG | IOW | M3 | CL20 | BR 204 | MP15DC | MP36PH-3C | CL31 | SW1000R | BR HF | BR 155 |BR 182 | BR 363 | LGV | SEHS | CL465 | DL for GWE | ARL | CRR | BR 101|HBK|GCC|RH| NEC BP| DRA| LBR| CL313| BR 187| WCL| G6| DCZ|

    Edited once, last by BR 103 245: Ein Beitrag von BR 103 245 mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Sie wollen keine Infos mehr über geplante Bugfixes (n schriftlicher Form) geben. Das soll erst raus gegeben werden, wenn ein Patch wirklich raus kommt.

    Sam liest gerade eine Liste mit Bugfixes im Stream vor, die nicht auf der Roadmap stehen und im nächste Patch kommen. Sie wollen diese Liste aber nicht veröffentlichen, weil sich eventuell noch Dinge ändern können. Das soll zukünftig die Veränderung der Roadmap sein, dass nur noch Projekte darauf stehen und keine Angaben mehr an welchen Fehlern man arbeitet. So verstehe ich das bislang.

    Heisst im Prinzip braucht man damit keine 2 wöchige Roadmap mehr.


    Wer mehr Infos haben will, soll die Streams schauen oder im Forum danach Fragen. Damit geht meiner Ansicht nach jegliche Übersicht verloren und die Sache wird einfach sinnlos.

  • Sie wollen diese Liste aber nicht veröffentlichen, weil sich eventuell noch Dinge ändern können. Das soll zukünftig die Veränderung der Roadmap sein, dass nur noch Projekte darauf stehen und keine Angaben mehr an welchen Fehlern man arbeitet.

    Und das ist auch gut so, manche Fixes gehen nicht durchs QA, andere brauchen länger, manche kommen später in Arbeit...

    TSW 2020 | TSW 2 | GWE | RT | NEC | WSR | RSN| NTP| LIRR | MSB | TVL | PSC | RRO |ECW | HRR | OSD | MAG | IOW | M3 | CL20 | BR 204 | MP15DC | MP36PH-3C | CL31 | SW1000R | BR HF | BR 155 |BR 182 | BR 363 | LGV | SEHS | CL465 | DL for GWE | ARL | CRR | BR 101|HBK|GCC|RH| NEC BP| DRA| LBR| CL313| BR 187| WCL| G6| DCZ|

  • Vom Train sim Community Discord:


    "Here's the list of fixes for SEHS that are currently in testing, according to Sam on the current Roadmap stream:


    - 377 livery designer fixed

    - TVM double blocking issue fixed -> "Tricky Tunnel" scenario fixed

    - Numerous fixes to AWS handling and behavior

    - "Passengery evicted from luggage rack"

    - Boosted font size on Javalin PIS

    - Better animation speed for doors on ´395

    - Improved 395 AI audio

    - Missing gauge lights added 395

    - 375 tail light indicator fixed

    - Holes in scenery that you could fall through fixed

    - Removed invisble walls from Gillingham depot so you can access it

    - Added collision to bridge east of Sittingbourne

    - Fixed signal on entrance of Hoo Junction -> Access to the yard now possible

    - Fixed tunnel property not properly applied to London Tunnel 1 & 2

    - High Speed Run scenario fixed

    - Route Introduction: Preventing players from applying emergency brake

    - Tunnel lights re-baked (still a couple of places are "a pain", but mostly fixed)

    - Extended passenger LOD distances on 375

    - Remixed 395 internal controls so they're quieter

    - Remapped Sittingbourne PIS board (it thought it was in Chatham)

    - Revised PIS on 395, 375 and route, so no destinations are blank anymore

    - Added Class 66 services to service mode that use Hoo Junction (Shunting etc)

    - 1B91, 1A95, 1B95 details updated to reflect the actual task

    - Missing tail lights added to railtour services

    - Class 40 can be used on all railtour services

    - Relaxed stopping precision on all instructions

    - Set initial power mode properly on 395

    - Fixed stop marker on 5K services at Gillingham

    - Railtours are getting routed through instead of red signals at every station stop

    - Fix at Faversham where unload passenger percentage was wrongly set

    - Fixed issue with PIS board in other languages"

    Zitat ende

  • Es ist prinzipiell ja kein großes Problem. Allerdings ist die Kommunikation ein Desaster bei DTG und das wird angeprangert. Sie haben 3 Leute für die Community und kriegen es nicht hin das ordentlich zu Kommunizieren.

    Problematisch wird es aber auch dadurch, dass sie immer wieder unfertige DLC raus bringen und der Stapel an zu behebenden Problemen immer größer wird. Sie können die Fehler des letzten DLC nicht alle fixen bevor schon der nächste DLC raus kommt, der dann wieder Fehler hat die korrigiert werden müssen. Derweil werden alte Fehler und Probleme auch gerne mal "vergessen" weil man wieder neue fixen muss und das alles zu kommunizieren haben sie wohl keine Lust mehr und streiche das von der Roadmap. Sow rikt es zumindest auf mich. Aus meiner Sicht ist das alles keine gute Entwicklung.

  • dass sie immer wieder unfertige DLC raus bringen und der Stapel an zu behebenden Problemen immer größer wird.

    Es gibt keinen Entwickeler, egal in welchem Bereich, der bei Release sofort ein Fehlerfreies Produkt liefert. Selbst Microsoft schafft es nicht Fehlerhaft (z.B. bei Teams), keiner.


    Und es ist auch nicht so, dass die selben Entwickler an der Fehlerbehebung arbeiten, soweit ich weiß.

    Sie haben laut ihrere eigenen Aussage über 100 Mitarbeiter, die am TSW arbeiten und darunter befindet sich auch ein Team, was sich um Fehlerbehebungen kümmert. Damit sollte es eigentlich nicht passieren, dass die Entwickler die Buggs "aufschieben".


    Die Buggs werden gefixt, aber man kann halt nicht alles sofort haben. Größere Fehler, die das Spielerlebniss erheblich beeinträchtigen, werden ja, hat man in der Vergangenheit ja gesehen, relativ schnell gefixt.

    Und die Buggs bei der Preserved Collection werden auch langsam gefixt, dauert eben

  • Natürlich nicht. Es ist nur nicht erklärbar, dass sie angeblich ein Q&A Team haben und dann solche Fehler immer wieder drin sind und die dann Wochen oder gar Monate brauchen gefixt zu werden. Entweder arbeitet das Q&A Team schlecht oder sie wissen um die Fehler und veröffentlichen es trotzdem. Beides ist nicht gut.


    Es gibt in alten DLC immer noch Szenarien die nicht spielbar sind. Das wird seit Monaten im Forum gemeldet und auch per Tickets über den Support. Ich habe auch schon mehrfach Fehler über fehlerhafte und damit nicht spielbare Szenarien gemeldet und sie wurden auch per Rückantwort bestätigt. Sind sie jemals gefixt wurden? Nein. Sind sie auf der Roadmap aufgetaucht? Nein. Man fragt sich wieso überhaupt die Mühe machen etwas einzureichen, wenn es scheinbar keinen interessiert. Es sind noch so viele Sachen zu fixen, die vermutlich nie behoben werden, weil immer der nächste DLC kommt der auch wieder gefixt werden muss. Die sind einfach nicht fertig entwickelt und werden im Early Access Status raus gebracht. nach dem Motto: kauft erst mal wir machen das später vielleiht fertig. Es wird immer wieder versprochen, dass man sich nach Release drum kümmert. Und immer wieder wartet und wartet man Wochen und Monate, wenn überhaupt was gemacht wird.


    Und dazu kommt dann noch die mangelhafte Kommunikation und fragwürdige Entscheidungen. Siehe heutige "Roadmap" und wie man jetzt damit umgeht. Sam hat den Thread im DTG Forum nun gesperrt um weitere Diskussionen zu unterbinden.:


    Zitat Sam aus dem DTG Forum:
    "I'm locking this thread here not to prevent further discussion - if you'd like to continue discuss please use the Suggestions forum and start a new thread - but so that the clearer explanation of what's happening is what people see. It's become evident that some users are going straight to a response without first understanding what's actually happening."

    Interessante Herangehensweise im Umgang damit.

  • Immerhin wird man ab der nächsten Roadmap sehen, in welcher Reihenfolge die DLC erscheinen.


    Auf Köln-Aachen hat man sogar still und heimlich die 5 Abgestellten Züge in Düren entfernt, ohne das man vor paar Wochen was gesagt hatte.

  • Batman


    Bitte hör auf immer nur schlechtes zum TSW zu schreiben!
    DU schreibst nur Mist, mit dem keiner was anfangen kann!
    Bitte achte einfach auf deinen Schreibstil und deine Bemerkungen.

    An die Mods: Macht bitte mal was!!

    Und PS:
    Dosto97 sind auf Hamburg-Lübeck schwachsinnig, denn hier haben wir KOMPLETT die 4. Generation...
    Ich wünsch mir die ja auch, dann aber auch passend. ;)

  • Auf Köln-Aachen hat man sogar still und heimlich die 5 Abgestellten Züge in Düren entfernt, ohne das man vor paar Wochen was gesagt hatte.

    Das wollte man schon vor Release von TSW 2 machen(Wurde im vor Release Stream gesagt), aber hat es dann wohl irgendwie vergessen. War beim letzten Update, wo auch LGV geupdated wurde. Da hat man auch auf München - Augsburg in "Lochham" und "Gröbenzell" die Bahnsteigsanzeigen entfernt, warum auch immer.

    Bitte hör auf immer nur schlechtes zum TSW zu schreiben!

    Naja, er schreibt nur, was ihm gerade einfällt, glaub ich. Manche mögen es ja, wenn man sehr offen Ist, aber das hier ist keine WhatsApp Gruppe oder so

  • Da hat man auch auf München - Augsburg in "Lochham" und "Gröbenzell" die Bahnsteigsanzeigen entfernt, warum auch immer.

    Kann ich mir nicht vorstellen, laut SteamDB hat HMA seit dem 22.10. kein Update bekommen und auch meine Datei zu dem Add-On hat seit dem 22.10. keine Änderung erfahren. So kann man Updates ganz gut nachvollziehen.

  • Im Pre-Release Livestream von HMA sieht man an den Bahnhöfen aber noch Bahnsteigsanzeigen.


    Es gibt auch viele Lets Plays, wo die Bahnsteigsanzeigen an den genannten Bahnhöfen noch da sind.


    Aber jetzt sind sie verschwunden, einfach so.



    Minute 22:00, Einfahrt Gröbenzell

    Minute 26:00 Lochhausen, da sind noch Bahnsteigsanzeigen

  • Wetterauer777 Oh okay, das ist spannend. Kann es dann vielleicht sein, dass das nur die Preview-Version betroffen hat? Aber selbst dann wäre es komisch. Wie sieht es denn in der Realität aus?

  • In der Realität gibt es zwischen Pasing und Mammendorf keine Bahnsteigsanzeigen:


    Der Livestream von DTG ist vom 04.12.2020. Bei Minute 1:05:58 sieht man in Lochhausen noch Bahnsteigsanzeiger. 1:09:48 in Gröbenzell auch.


    Im Anhang noch ein Bild aus Lochhausen, ohne Bahnsteigsanzeiger.


    Eventuell hat aber jemand zufällig ein Screenshot mal in Lochhausen oder Gröbenzell gemacht, wo man die Bahnsteigsanzeigen noch sieht?