[Niclas Lindner] BR 146.2 inkl. Dosto und Dosto-Steuerwagen angekündigt

  • @Fahrleitung
    Ist doch alles schon fertig! -Hier und da noch ein paar Verbesserungen, dann ist's fertig.
    Und eine realistische Türsteuerung ist auch verbaut (inkl. Türsteuermodi TAV, TB0 und SAT (wobei letzterer so programmiert ist, dass er Fremdwagen ansteuert, da denen die Rückmeldung an das Lokskript fehlt)) - es werden sogar die Fahrgastzahlen an den einzelnen Türen berechnet und entsprechend der Öffnungs-und-Schließ-Rythmus gewählt.


    @sDriver Der Farbton wurde geändert - entsprechend euren Wünschen aus der Abstimmung vom 31.12. "Eine Mischung zwischen 2 und 3".


    @ole.r22 Hocheinstiegige Wagen wird es nicht geben - erstmal nur die Tiefeinstiege. Ich denke aber das Paket ist erstmal voll genug - eine Lok mit duzenden Features (teilweise Features, die es so im TS noch nicht gab), einen wunderbaren Sound von @linusf, einen fahrbaren Steuerwagen und tiefeinstiegige Wagen passend in der Ausstattung für die Schwarzwaldbahn.


    Gruß
    Niclas

  • @ole.r22 Gerade mit der 145er von vR getestet (sollte eigentlich keinen Unterschied zur 146.0 machen) - funktioniert. Theoretisch sollte jedes Fahrzeug funktionieren. Ich habs sogar gerade mit meiner E94 und vR218er getestet.
    Entsprechend wird aber nicht jedes Feature - logischerweise - funktionieren.
    Sobald bspw. ein fremdes Fahrzeug im Zugverband ist, funktioniert die automatische Zuglängen-, -massen-, -vmax-, -bremshundertstel - Bestimmung nicht mehr (das ist als Hilfe für den Spieler gedacht, muss in solche einem Fall aber dann teilweise manuell ins Display eingetragen werden, damit Pzb und Lzb korrekt funktionieren und gerade letzteres die korrekten Bremsverhalten berechnen kann).



    Gruß
    Niclas

  • Na ja, wenn gerne Repaints gemacht werden und die Textur sehr fragmetiert ist, dann ist es eben in der Entwicklung vielleicht noch möglich die Textur repaintfreundlicher zu machen...

  • @nur Fahrer Es gibt halt Leute (mich eingeschlossen), die fahren nicht nur gerne im TS, sondern basteln auch genauso gern. Da wäre ein Repaintverbot definitiv ein Argument gegen den Kauf, und deswegen finde ich die Frage absolut legitim.


    Edit: Es gibt übrigens noch ein Bild auf Facebook: https://scontent-frt3-2.xx.fbc…57a5969b5280d&oe=5E90825A


    Dazu eine Anmerkung: Ich habe gerade bei der Spontansuche kein Bild einer 146.2 (außer der im TSW) gefunden, wo die Loknummer im roten Bereich unterhalb des Kekses war. Auch scheint mir der Keks selber etwas sehr groß. Und wenn ich schon am Meckern bin: Ein bisschen Specular würde dem Modell sehr gut tun!
    Auf 3DZug gibt es übrigens auch ein Bild vom Steuerwagen. Formal schonmal sehr gelungen, würd ich sagen:
    https://www.3dzug.de/images/slider_images/WiP%20146_2.png


    Edit 2: Wo ich gerade dran bin: Auf dem Facebook-Bild sieht man, dass oben an der Dachkante im hinteren Bereich dieses Verkleidungsblech fehlt, ist das Absicht?

  • Ich muss jetzt mal noch mal ausdrücklich betonen, wie super cool ich das finde, dass endlich so ein Addon rauskommt. Diesen Zug in VR (+) Qualität vermisse ich schon seit Jahren! Eine Lok mit begehbarem Führerstand und Features a la RSSLO Vectron Advance finde ich spitze.

  • @Perotinus Ich habe mitnichten ein Repaintverbot gefordert. Auch ich bastel gern im TS (auch wenn nur Aufgaben für mich selbst).
    Über die Sinnhaftigkeit von vielen Repaints mag kann sich streiten sofern es gewollt ist. Ich für mich persönlich, brauche nicht jedes Repaint und habe im Vergleich sicher wenige. Aber das kann ja jeder handhaben wie er es gern hat. Was mich stört ist der Zeitpunkt, und nichts anders sagte mein Beitrag aus.

    Gestern war Heute noch Morgen
    *achtung* KEIN Gezwitscher und KEIN Fratzenbuch

  • @nur Fahrer Das habe ich auch so verstanden und deswegen die Frage zu diesem Zeitpunkt verteidigt. Für Repainter ist die Repaintbarkeit aber halt ein zentrale "Feature" eines Produkts. Deswegen interessiert es diese eben auch schon vor Erscheinen. Andere interessiert der Sound. Wieder andere wollen wissen, was für Szenarien dabei sind. Und das alles sind Symptome der Vorfreude, die wir alle auf diesen Zug haben :-)

  • Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen der 146.2 und der auf MüBr fahrenden 146.1? Sollten diese Unterschiede im Prinzip marginal sein, ist der Einsatz ja auch auf MüBr zwischen Osnabrück und Bremen als RE möglich. Hocheinstiegswagen sind bei MüBr enthalten.

  • Die Unterschiede zwischen .1 und .2 sind enorm. Rein optisch ist da die .0 näher dran, weil die den gleichen Wagenkasten mit unten eingezogener Front hat. Technisch bin ich da nicht so bewandert, das müssten andere schreiben. Hier gibts was zu lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Bombardier_Traxx#P160_AC1


    Mir wäre übrigens neu, dass bei MüBr Hocheinstiegswagen dabei sind!? Wobei die hier umgesetzten Dosto 04 da eh auch falsch wären, weil dort hauptsächlich Dosto 97, also mit breiteren Fensterstegen wie bei den vR-Wagen unterwegs sind. Aber vielleicht bekommt man die ja entsprechend angepasst.