[vR] neuer Shop ab Februar (alter Shop bleibt als Archiv erhalten!)

  • Also TheZui, jetzt aber mal halblang. Im Handel gibt es externe Platten zu kaufen. Schaff Dir jeweils zwei 1TB-Platten an und speichere den kompletten Steam Ordner versetzt auf Platte a und b. Da bist Du doch auf der sicheren Seite.

    Da passt ja nicht mal nen 1/3 steam Ordner drauf.

  • @Loco-Michel Es soll Leute geben die unter der Woche keine Zeit für TS und andere Spielereien haben da sie hart daran arbeiten ihren derzeitigen Lebensstandard zumindest zu erhalten. Schön das du nicht dazu gehörst.

    Wie kommst du zu der Meinung das ich nicht dazugehöre? *denk*?(


    Ich habe am Wochenende weder im Eurojackpot noch im Normalen Lotto gewonnen!
    Ich muss somit am Montag meinen Dienst wieder antreten!
    Fulltimejob 8 Stunden (können auch "gerne" mal mehr sein) + Arbeitsweg in Dreischicht, teils inklusive Wochenende.

    Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.

    Edited once, last by Loco-Michel ().

  • Hallo zusammen,


    es ist wirklich sehr befremdlich was hier los ist. Damit meine ich vor allem die Tonlage und Umgangsformen hier.


    Wie so oft wird die Wahrheit irgendwo in der Mitte liegen.

    Natürlich ist es kein guter Kundenservice wenn ohne E-Mail-Information quasi die letzte Chance ausgerufen wird. Aber nicht alle Menschen sind Juristen und das Thema DSGVO verbreitet sehr viel Unsicherheit. Und Unsicherheit bedeutet als Unternehmer auch sehr schnell sehr viel Geld das dort auf dem Spiel steht. Da kann man Ulf verstehen wenn er wenig Lust auf Glücksspiel hat. Lasst da Mal jemand abmahnen oder danach klagen.


    Wir Menschen handeln sehr stark nach Gewohnheiten. Und wenn man meint man kann sich immer die letzte Version herunterladen weil das ja in den letzten Jahren immer geklappt hat, dann wird das gerne als selbstverständlich hingenommen - obwohl es das genau genommen gar nicht so sein mag. Natürlich muss sich jeder um eine Datensicherung selbst kümmern. Virtual Railroads könnte z.B. auch mal zu machen und dann wäre die ganz große Katastrophe da! Das Leben ist verrückt genug um zig Möglichkeiten dafür nennen zu können. Daher ist der Punkt Datensicherung ohnehin schon immer wichtig gewesen.
    Nicht in Ordnung finde ich über die AGB ein zeitlich unbegrenztes Download Recht einzuräumen und es jetzt zu nehmen. Ich bin kein Jurist und will es auch nicht sein, mein gesunder Menschenverstand sagt mir aber dass es nicht in Ordnung ist wie das jetzt gehandhabt werden soll.


    Das Thema Datenübernahme in den neuen Shop ist so eine Sache. Sehr gut möglich dass es da nichts fertiges gibt, damit es schnell umgesetzt werden kann. Aus meiner Erfahrung weiß ich aber, es wird sehr oft gesagt etwas ist technisch nicht möglich, gemeint ist aber dann es gibt nichts fertiges und man hat keine Zeit oder kein Budget eine Datenübernahme umzusetzen bzw. jemanden damit zu beauftragen. Am Ende sind es alles Nullen und Einsen. Es würde mich sehr wundern wenn es technisch nicht möglich ist. Organisatorisch nicht möglich würde mich überhaupt nicht überraschen.


    Am Ende bleibt aus meiner Sicht nur eines: Leben und leben lassen. Wenn Ulf den Weg gehen möchte dann ist es seine Entscheidung. Verbal darauf einschlagen hat noch nie etwas geholfen. Bitte versucht eine positive Grundhaltung zu bewahren und zieht eure eigenen Schlüsse aus dieser Sache. Wenn ihr Ulf weiterhin in seiner Arbeit unterstützen wollt dann geht den Weg mit, ansonsten macht euer Backup und es damit gut sein. Es ist nicht immer alles perfekt im Leben. Und bitte bedenkt, dass Ulf wahrscheinlich gute Gründe hat für seine Entscheidung. Ich gehe Mal ganz stark davon aus, dass es nicht sein Ziel war seine Kunden zu verärgern sondern dass es ihm darum ging den Shop möglichst bald auf moderne Gleise zu setzen.


    Ich werde nochmals alle Downloads kontrollieren und dann abwarten was die Zukunft bringt. Wenn die Produkte weiter so gut sind werde ich voraussichtlich trotzdem Kunde bleiben.


    Grüße


    Henrik


  • Oder empfehlt ihr eine andere Cloud? *denk*

    iCloud, MagentaCloud, Dropbox, ...
    Bei Google käme ich nie auf die Idee, groß irgendwelche Daten zu speichern.


    Grundsätzlich ist ein eigenes NAS, je nach Anspruch und Datenmenge, aber auch eine gute Investition.

  • Grundsätzlich ist ein eigenes NAS, je nach Anspruch und Datenmenge, aber auch eine gute Investition.

    Ja, eine gute Investition ist es, !!jedoch!! NICHTS schützt vor Datenverlust, außer mehrere Sicherheitskopien in verschiedenen Standorten. Ein NAS kann verschiedenen Gründen beschädigt werden, hat man nun ein Raid darauf eingerichtet, welches bei einem Hardwaredefekt des Raid-controller beschädigt wurde, sind die Daten, wenns doof läuft weg, oder nur sehr aufwendig wiederherstellbar (ich sag nur LTT und "The Vault"). Wir hatten auch ein NAS, jedoch ist dieses damals durch einen Sturm und anschließender Überflutung des Kellers wortwörtlich abgesoffen, seit dem speicher ich alles, was wichtig für die Arbeit ist, oder ich sonst nirgends mehr bekomme (eigene Arbeit, alte Freeware) auf grundsätzlich zwei weiteren Clouds.


    mfg


    FabiaLP

  • Alles schon und gut neuer Shop, aber ich finde es echt Scheiße das alle meine Addons weg sind...


    Das hätte man auch anders regeln können! :thumbdown:


    Und bevor wieder welche sagen das man es ja sichern soll: JA ICH WEIß!

  • Ich habe das Gefühl,daß viele ihren Unmut äußern weil sie mit sich selbst unzufrieden sind,weil sie ihre Downloads nicht gesichert haben.
    Manchmal ärgert man sich über sich selbst.Diesen Ärger muss ich aber nicht an Anderen auslassen.
    Das ist unmöglich!

  • @Frank1406 das könnte man, jedoch erst nach dem ersten Februar. :)


    Wenn vR die Beweggründe auf einer anderen Ebene oder Art und Weise mit uns kommuniziert hätte, wäre wohl auch Gestänkere gekommen, aber weniger und dafür mehr Verständnis.


    Ich hoffe auch auf eine bessere Lösung für die bisher erworbenen Produkte, werde aber dennoch nicht mehr viel investieren in der Zukunft. Das tut mir einerseits leid, ist andererseits aber auch besser und das Geld im real life besser angelegt. ;)


    Mit freundlichen Grüßen.

  • So ein schmarn.


    Es hat doch nichts damit zu tun ob man mit sich selbst unzufrieden ist oder nicht, wenn man das Vorgehen hier schlecht findet.


    Es reiht sich halt in eine lange liste von Dingen bei vR ein die man eh schon nciht gut fand, und es wird immer wieder ne schippe oben drauf gesetzt. Und Irgendwann reicht es den Leuten dann.



    Da wird ein Großteil der Stammkunden seit Jahren ignoriert und was diese wollen. Da werden dann irgendwelche schlechten Argumente gebracht warum Sales blöd sind und warum es sowas nciht geben kann, und dann kommt man hier mit sowas und tut so als sei eine Datenbank Migration so extrem unglaublich Schwer durch zu führen.


    Und irgendwann reißt dem Kunden dann der Geduldsfaden wenn er immer wieder solche Komischen Argumente lesen muss.




    Sollen se doch sagen: Nö wir machen keinen Sale weil wir mittlerweile super exklusiv sein wollen. (und nichts von BWL verstehen) Oder einfach: Nö wir möchten das nicht Migrieren weil wir keinen bock drauf haben da zeit rein zu Stecken.

  • Gute Idee, zur Sicherheit nochmal alles herunter zu laden. Wenn man sich denn dort mal anmelden könnte. Der Server ist jetzt wohl erst mal ein wenig überlastet .....


    Jedenfalls warte ich momentan seit 3 Minuten darauf, dass die Anmelde-Maske erscheint, hmmm......

    Alles ist gut. Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, dass er glücklich ist. (Dostojewski)

  • Es ist doch noch Zeit bis mindestens Ende Februar, seinen Kram nochmal runterzuladen bzw. zu prüfen, ob man auch das Addon "DB- Schubkarre Epoche III" gesichert hat. Ich warte da mal ein paar Tage und checke das ganze gegen. Mehr Sorgen macht mir der Weggang von Maik, das könnte es für mich bei vR gewesen sein.

  • Das wiederholte runterladen der Inhalte ist mir relativ unwichtig.
    Viel wichtiger hätte ich eine offizielle Verlautbarung über die Zukunft von vR gefunden!
    Trotz des manchmal Divenhaften Verhaltens seitens vR muss man doch sagen dass einem das Herz jedesmal höher schlägt wenn man mitbekommt das die was neues rausbringen!
    Ganz ehrlich: ohne vR wäre der TS nicht mehr das was er jetzt ist!


    Also bitte @Maik und Ulf: sagt uns doch bitte wies weitergeht!


    Gruß

    Missing: built history in TS! Reward: my real and pure love!

  • da muss ich @Engelbert zustimmen. Die Schließung des Shops kam zu plötzlich. Man hätte die Kunden wenigsten 2-4 Monate früher über diese Schließung informieren können. Das war alles andere als gut gelaufen. Dann braucht man sich auch nicht über die harten Reaktionen wundern.


    Eine Stellungnahme über die Zukunft von vR würde ich auch sehr begrüßen. So weiß man als Kunde nicht wo man steht. Auch die Community macht sich sorgen um die Zukunft der schönen Produkte von vR.

  • Mal nochmal zur Datenspeicherung in einer Cloud, oder anderen Online Möglichkeiten.... Es ist aber schon den meisten bekannt, das man das laut AGB wohl eher nicht darf, auf Online Weg zu speichern?! Wer sagt denn, das keiner auf irgendeine Cloud sich einhacken kann oder bestimmte "Programme" die Daten doch finden und herunterladen können?! Ist das dann der richtige Weg, das überall auf vielen Clouds und Online Datenspeichern alles rum fliegt?! Dann ist es doch für die Hacker weit einfacher möglich an solche Daten zu kommen, als in einem Shop. Das wird dann jeder auch mit jeder neuen Datei machen, weil man soll es ja, und hat nur kurz Zeit dafür es runter zuladen... Aber wenn das der tolle Weg ist, den vR hier einschlagen möchte, gerne, ich werde mir die Daten jetzt auch auf meinen Internetspeicher laden. Von mir bekommt zwar keiner nen LINK oder Passwort, aber ob da dann doch jemand was runterladen kann, wenn der nur lang genug sucht?! Und hinterher wird mein Konto gelöscht, weil jemand sich Illegalerweise bei mir das runtergeladen hat und mit meiner Serial installiert hat...


    Wenn es aber auf dem Server des Shops eh liegt, man es ja eh gekauft hatte, was ist daran schlimm, wenn dann der Käufer das auch noch mal runterladen kann?! Dann kann man sich den ganzen Mist sparen.


    Und um welche Repaints handelt es sich denn?! Die kann man von der vR Seite doch eh nur laden, wenn man das notwendige Produkt im Konto besitzt! Kann durchaus auch sein, das einige nen zweit PC haben, und vergessen haben die Repaint Datei davon zu laden und dann wieder für ein Szenario runtergeladen hat.

  • Ich finde es interessant wenn hier über Datenupload geredet wird. Meine Leitung in Köln gibt einen 1mb Upload. Wie soll man da denn große Dateien hochladen wenn man vorher alles von einem überlastetem Server mit 4mb runterladen muss ? Das erklärt sich mir gar nicht. Jeder der sich bei vR was gekauft hat hat sich über den Vorteil des Shops gefreut. Jeder ist davon ausgegangen das er seine Sachen unbegrenzt runterladen kann und dadurch ist es doch logisch das fast jeder enttäuscht ist. *ka*