Preßnitztalbahn Wolkenstein-Jöhstadt 2.1

    • erhältlich
    • Preßnitztalbahn Wolkenstein-Jöhstadt 2.1

      Die Strecke ist nun erhältlich unter:

      rail-sim.de/forum/wsif/index.php/Entry/4297


      Streckenübersicht:

      Streckenname: Preßnitztalbahn Wolkenstein-Jöhstadt v2.0
      Start-/Zielbahnhöfe: Wolkenstein - Jöhstadt (- Jöhstadt Ladestelle)



      Detaillierte Informationen zur Strecke:



      - Kursbuchnummer: 422 (DR 1984)
      - Spurweite: 750mm
      - Streckenlänge: 24,328km
      - Bahnhöfe: 9
      - Anschlussgleise auf freier Strecke: 11
      - Minimaler Kurvenradius: 80m (60m im Bf Wolkenstein)
      - Maximale Neigung: 1:40 (25 ‰)
      - Höchstgeschwindigkeit: 25km/h (30km/h im Dreischienengleis)
      - Brücken: 51+2
      - Epoche IV (ca. 1974-84)

      - Bauzeit ca. 2000 Stunden
      - per Hand nachmodelliertes DEM-Gelände
      - Kurvenüberhöhung und sanfte Neigungsübergänge
      - komplett nach Originalgleisplänen
      - zahlreiche markante Originalgebäude
      - authentische Streckengestaltung
      - mitgeliefertes Rollmaterial: Güterwagen Typ GGw, Kuppelbäume für Rollwagen, Scharfenbergkupplung

      Viel Spaß damit ^^
      Werbung

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Holzlaender ()

    • Erstmal vielen dank und glückwünsch zur fertigstellung. Mir drängen sich gleich aber zwei Fragen auf:

      1. Neben den Repaint Installer gibt es noch einen Ordner "Assets". Wozu ist der gut? Muss ich den mitinstallieren? Finde dazu nichts der Readme.
      2. Ich weiss garnicht so recht, womit ich nun über die Strecke fahren soll. War es nicht angedacht gleich Rollmaterial mitzuveröffentlichen? Falls nicht, hat jemand Tipps für passendes Rollmaterial?
      „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
      Benjamin Franklin

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tom87 ()

    • Hallo @tom87,

      das Rollmaterial der Tschechen geht, allerdings ist die Reihe U sehr schwach auf der Brust und Du musst schon kurz nach der Ausfahrt aus Wolkenstein "Wasserkochen". Außerdem hat Beekay mal eine kleine Schmalspurlok gebaut, die "Stainz". Die gibt es hier im Download"-Bereich auch mit DR-Beschriftung.

      Gruß Bernd
      System: HP Z800, 2 x Xeon 5550 2,66 Ghz, 12 GB RAM, Nvidia Quadro 4000

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bernd_NdeM ()

    • tom87 schrieb:

      1. Neben den Repaint Installer gibt es noch einen Ordner "Assets". Wozu ist der gut? Muss ich den mitinstallieren? Finde dazu nichts der Readme.
      2. Ich weiss garnicht so recht, womit ich nun über die Strecke fahren soll. War es nicht angedacht gleich Rollmaterial mitzuveröffentlichen? Falls nicht, hat jemand Tipps für passendes Rollmaterial?
      Ja den Assets Ordner sollte man einfach ins Railworksverzeichnis entpacken, das steht nicht in der Readme, aber in der Beschreibung beim Download. Das erweitert Fremdassets um zusätzliche Varianten durch eigene Blueprints, die Originale müssen aber vorhanden sein ;)

      Das passende Rollmaterial kommt noch, wenn Niclas soweit ist, bis dahin muss man sich leider noch etwas gedulden und sich mit den vorhandenen (wie den tschechischen) begnügen ^^
      Werbung
    • Gratulation!!! Gut dass Du auch mal die Bauzeit, von zumindest einem pumpvollen Jahr angibst, wahrscheinlich sind es brutto eher zwei Jahre. Das Jahresgehalt eines Ingenieurs kann man sich vorstellen, nur mal um die Leistung dahinter zu sehen und wir sprechen von 25 km. ;) Schön dass es nur ein Hobby ist.
    • Auch wenn es hier nicht in den Thread hinein gehört - aber die Bilder aus dem TSR2019 sollen schon einmal etwas Wasser unter Zunge bzw. feuchte Augen bereiten.

      Mit drei Bildern von der "Aubachtalbahn" möchte ich die Zeit bis zum erscheinen der VI K von Niclas etwas versüßen. Diese Strecke wurde für den TANE gebaut. Ich habe sie gleich mal in der TRS2019 Vorabversion installiert und gefahren und muss sagen es ist eine sehr schöne Strecke.
      Bilder
      • Aubachtalbahn Bild 1.jpg

        783,5 kB, 1.920×1.017, 467 mal angesehen
      • Aubachtalbahn Bild 2.jpg

        810,48 kB, 1.920×1.017, 406 mal angesehen
      • Aubachtalbahn Bild 3.jpg

        792,01 kB, 1.920×1.017, 368 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Bahnfreak ()

    • Herzlichen Glückwunsch zu der Streckengeburt hier im Forum. :thumbsup:
      Vielen Dank das du die Strecke mit uns Teilst. *shau* *jippy*
      Respekt für dein Ehrgeiz dieses Projekt fertig zu stellen.
      Eine kleine aber feines Strecke.
      Danke .....l und jetzt hab ich keine Zeit muss die Strecke Installieren. :D
    • Hab die Strecke installiert und RW - Tools mal laufen lassen. Hab die Assets aus der ReadMe alle installiert und hier ist meine Fehlerliste:

      C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\RailWorks\Assets\BeVo\SulingerKreuz\Scenery\Clutter\SK_Stuhl.bin (Scenery Item) on tile +000001-000016.bin
      C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\RailWorks\Assets\pawerybs\Scenery\Procedural\PR_pastureFence_01b.bin (Loft Item) on tile +000001-000016.bin
      C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\RailWorks\Assets\pawerybs\Scenery\Procedural\PR_pastureFence_02b.bin (Loft Item) on tile +000002-000016.bin
      C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\RailWorks\Assets\TDR1909\Set2\TDR_Schuppen2.bin (Scenery Item) on tile +000001-000016.bin

      Trotz Neuinstallation aller Assets kommt immernoch diese Fehlerliste. Kann da einer helfen?
    • Danke @Lemaster121, da hatte ich wohl den falschen Schuppen erwischt^^

      Ludmilla232 schrieb:

      C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\RailWorks\Assets\pawerybs\Scenery\Procedural\PR_pastureFence_01b.bin (Loft Item) on tile +000001-000016.bin
      C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\RailWorks\Assets\pawerybs\Scenery\Procedural\PR_pastureFence_02b.bin (Loft Item) on tile +000002-000016.bin
      Diese beiden hab ich wohl tatsächlich vergessen mit in den extra Assets-Ordner zu packen, ich hab die mal hier drangehängt...in der nächsten Version sind die mit dabei^^

      Der Stuhl ist allerdings nur eine Leihgabe von @bernd_NdeM zum Probesitzen, den kann man gestrost ignorieren, bis er veröffentlicht wird...der steht für die meisten eh nicht sichtbar im Lokschuppen von Jöhstadt :ugly:

      Die drei Bahnwärterhäuser aus dem J72_Vechtr Paket hab ich im Netz nicht mehr gefunden, daher kein Link. Die gab es früher auf der alten railworks.cz Seite, aber darüber braucht man sich keine Gedanken machen. Ich hab bereits alle 4 Vorkommen auf der Strecke ersetzt und das wird bei der nächsten Version nicht mehr benötigt ;)
      Dateien