[RSSLO] Arlbergbahn Route erhältlich

    • available
    • Schottergleise auf die nackte Wiese? Glatt begrenztes Schotterbett ..
      Zwischen den Mehrfachgleisen war der Stationgärtner mit seiner Määhmaschiene.. *O.o*
      " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
    • Fahren können Sie jetzt richtig viel... mit RSSLO und DTG Strecken könnte man jetzt von Augsburg nach München und runter nach Garmisch. Von dort aus die große Runde über Österreich nach Lindau und dann noch bis Kempten oder Obersdorf.
      „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
      Benjamin Franklin
      Werbung
    • Da ich mehrmals im Jahr in der Region Landeck unterwegs bin, hätte ich mich eventuell an eine grobe Überarbeitung gesetzt, aber wie fast erwartet zeigen die Bilder keine Besserung gegenüber früheren Projekten, insbesondere Imst, St. Anton und Langen treiben mir Tränen in die Augen *O.o* .
      Also lieber einen schönen Tee trinken und an Augsburg und Garmisch weiterbasteln *teetrink* .
    • RSSLO steht nicht für Qualität, sondern dafür dass sie mehrmals im Jahr sehr lange Strecken veröffentlichen. Klar sind Strecken wie Konstanz-Villingen, Berlin-Leipzig und Koblenz-Trier (wobei ich die persönlich extrem hässlich finde) viel schöner, wie viele kamen davon in den letzten 3 Jahren? Richtig, genau diese drei. RSSLO allein hat in dieser Zeit eine Vielfalt an Strecken veröffentlicht, die sich zugegeben optisch alle sehr ähneln, fahrerisch ist es aber jedes Mal etwas neues. Ich persönlich bevorzuge fahrerische Abwechslung und da kommen bei mir die RSSLO-Strecken deutlich öfter, da eben so viele davon sind.

      Manche haben hier erzählt dass die DTG-Strecken den Durchschnitt darstellen. Wenn das der Durchschnitt ist dann sind die RSSLO-Strecken maximal leicht unterdurchschnittlich. DTG arbeitet genauso mit nur einem Trackrule, sie nutzen genauso überall das gleiche Gleis und die gleichen Gebäude (abgesehen von Wahrzeichen), die Signalisierung ist größtenteils falsch und verbuggt genauso wie die Oberleitung. Immerhin habe ich auf RSSLO's Strecken zwischen 40-60 FPS währen DTG's Strecken pauschal unter 30 FPS laufen. RSSLO kriegt auch vernünftige Quickdrives hin, anders als DTG, bei denen man entweder entgegen der Fahrtrichtung (Köln-Düsseldorf) oder durch ein Nebengleis (Köln-Koblenz) geführt wird. Das mitgelieferte Rollmaterial bei DTG's Strecken zähle ich mal nicht mit, da es bei den meisten Spielern ohnehin maximal im RAM rumhängt.
      "Ein Motivationsspruch" -Ich
    • Oliver007 wrote:

      schreckt ja ab vom der kauf
      Das ist leider die durchaus bekannte Arbeitsweise von RSSLO.

      Das Problem taucht immer wieder auf, mit diesem unseriösen Kopierschutz. Kopierschutz an sich ist ja gut.
      Nur das Problem bei RSSLO ist du hast ein Addon erworben und der Fehler taucht oft auf. Ich sage dazu nur RSSLO :thumbdown:
      Beste Grüße, Michel :thumbup:
      Freeware Entwickler im Rail-Sim Forum
      Werbung
    • Welcher Kopierschutz? Das ist Kindergarten K...wo einfach irgendwo im System ungefragt Dummy Dateien abgelegt werden.

      Das hat mit Kopierschutz überhaupt gar nichts zu tun.
      Essen Sie vegetarisch? Klar! Ich esse Tiere, die sich von Gemüse ernähren.
    • Da sind wieder die Copyright-Spezialisten unter sich *ja*

      RSSLO's Copyright ist ganz simpel: Bei der Installation gibt man den Produktschlüssel ein, welcher dann in die Windows Registry eingetragen wird (deswegen ist es laut vielen Antivirenprogrammen ein "Virus"). Beim Laden einer Strecke wird die Registry nach den entsprechenden Keys durchsucht, wird kein Key gefunden gibt es diese Meldung.

      Anscheinend hat RSSLO die Mittenwaldbahn als Grundlage für diese Strecke genommen und vergessen die Abfrage für den Mittenwaldbahn-Key auszustellen. Kann jedem mal passieren, da gibt es jetzt keinen Grund sich darauf die nächsten 20 Beiträge aufzuhängen. Wird RSSLO davon in Kenntnis gesetzt, wird der Bug auch schnell behoben.

      EDIT: Ich habe diesen Fehler noch nie bekommen. Liegt vielleicht auch daran dass ich kein Antiviren-Programm benutze, welcher die Keys aus der Registry entfernt.
      "Ein Motivationsspruch" -Ich

      The post was edited 1 time, last by Zacharias ().

    • Ist aber komisch das ich trotz ESET ohne Probleme diverse Programme fehlerfrei installieren kann obwohl die auch alle Einträge in die Registry schreiben.

      Und bei RSSLO soll das jetzt anders sein und der mögliche Virenscanner ist der Übeltäter? Sehr sehr merkwürdig das ganze. :D
      Essen Sie vegetarisch? Klar! Ich esse Tiere, die sich von Gemüse ernähren.