[vR] BR 181.2 Blau | Ozeanblau-Beige | Orientrot

    • available
    • Ich mach hier mal den Jubelperser, liegt sicher daran dass es ne spezielle Maschine ist für mich. Ich sag mal ein ganz herzliches Dankeschön! Nach zweimaligem Einloggen hat der Rabatt wunderbar funktioniert und für rund 25,- sind die 3 Repaints - aus meiner Sicht - praktisch geschenkt, denn ich weiß selber nur allzugut wieviele Stunden für gute Repaints/Umbauten am Modell ins Land gehen. Selbstverständlich sind sämtliche DB logos verbaut (faszinierend war ja, dass mehrere Monate sämtliche Lackierungen gleichzeitig auf den Beinen standen). Natürlich stimmen die Details wie die Mittelfenster perfekt (Radreifen wurden abgedunkelt, e.t.c ...), also erste Sahne, ziehe mein Hut!

      The post was edited 3 times, last by hansdampff ().

    • Ich bin zwar ähnlich "vorbelastet" wie @hansdampff, was die 181 angeht und bin deshalb auch begeistert von den 3 "richtigen" Farbgebungen, die jetzt endlich auch zur Verfügung stehen.
      Ich muss dann wohl doch nochmal an meinen 90er Jahre Mosel Szenarien feilen...vielleicht bekommt ihr anderen die dann ja auch mal (wenn Ihr brav seid :P ).

      *off*

      hansdampff wrote:

      Nach zweimaligem Einloggen...
      Hattest Du auch das Problem, das der Rabatt beim 1. Login nicht dabei war?

      Grüße

      -setter-
      resistance is futile!!!

      The post was edited 1 time, last by -setter- ().

    • Express-Checkout? , das ist bei mir "Tab wegklicken" wenn er mir nicht mehr gefällt ;-)))))) Nee jetzt mal ernsthaft, das erinnert mich etwas an meine ersten Unijahre als der Administrator noch eine persönliche Ansprache oder Belehrung hielt .... "loggen sie sich unbedingt aus bevor Sie die Seite verlassen". Ging mir wie setter, hab ein ganz normales Kundenloggin gemacht. Aber alles Easy, man probiert es dann ja eh nochmal (oder schreibt gleich ein Mail, muss ich jetzt noch kleinlaut sagen). Da wäre vielleicht eine freundliche "Telefondame" ideal die auch etwas Fachverstand hat und Euch in Ruhe weiterarbeiten lässt. ;)
    • @Maik Goltz Wenn du dir hier wie der A.v.D. vorkommst muss ich dir entgegnen, dass ich mich sehr freue hier wieder deine Beiträge zu lesen.
      Egal ob zu euren eigenen Produkten oder anderen Kreationen im TS Kosmos, immer wieder lese ich deine Beiträge dazu und lerne (fast) immer dazu.
      Insbesondere Einblicke in die Entwicklung und die Fallstricke und Tricks dabei finde ich sehr interessant, ebenso wie Einblicke in eure Arbeitsweisen.
      Auf dass du dir hier nicht wie der A.v.D. vorkommen musst *klatschen* *dhoch*

      The post was edited 1 time, last by TerenceSk1ll ().

    • hansdampff wrote:

      Ich mach hier mal den Jubelperser, liegt sicher daran dass es ne spezielle Maschine ist für mich. Ich sag mal ein ganz herzliches Dankeschön! Nach zweimaligem Einloggen hat der Rabatt wunderbar funktioniert und für rund 25,- sind die 3 Repaints - aus meiner Sicht - praktisch geschenkt, denn ich weiß selber nur allzugut wieviele Stunden für gute Repaints/Umbauten am Modell ins Land gehen. Selbstverständlich sind sämtliche DB logos verbaut (faszinierend war ja, dass mehrere Monate sämtliche Lackierungen gleichzeitig auf den Beinen standen). Natürlich stimmen die Details wie die Mittelfenster perfekt (Radreifen wurden abgedunkelt, e.t.c ...), also erste Sahne, ziehe mein Hut!
      war sicher guter tritt in die Eier unsere Repainter. vR ist Hersteller und kann die Model anpassen wenn was nicht passt.

      dann stimmt deine Aussage auch nicht z.B. 181 205-6 blau hatte einen roten Bundesbahn Keks. (kann dir per PM Bild schicken) nicht dabei.
      und blauen DB AG-Logo habe ich auch noch nie gesehen.

      bei den Orientrote Namenslok gab es nur 181 213 die anderen wurden von blau/beige in Verkehrsrot umlackiert.
      besser wär kleiner Latz gewesen.

      auch schön wär gewesen einige Loks mit AEG und Krupp Logo.

      The post was edited 1 time, last by merkurMB ().

    • @merkurMB

      Also erstmal vorweg, bin auch nicht immer "Hurra" mit der Repaintpolitik einiger Anbieter und ja Du hast absolut recht, ganz stimmig sind die DB Logos nicht, ich kenne die Bilder der blauen mit rotem DB Keks, auch erinnere ich mich an das Cover einer Publikation zur Kanonenbahn pictures.abebooks.com/1047816/17204634254.jpg in orient mit großem Latz und großem neuem Emblem. Das ist definitv nicht alles perfekt! Ok, ob man jetzt so eine Recherche erwarten kann "für" das Geld ist eine andere Frage. Ja, sicher, genau die Entwickler haben die mesh, das Modell und können nunmal rasch kleinere Veränderungen vornehmen, aber genau deshalb ist es eben nicht nur ein reines Repaint sondern, mal mehr mal weniger ein neues Außenmodell.

      Wie dem auch sei, die Keule mit den Freeware Paintern lass ich so auch nicht stehen. Umgekehr sag ich Dir jetzt mal dass ich in den letzten Wochen ganze 4 Freewareentwickler verzweifelt wegen Repaintveröffentlichung angefragt habe, Null Antwort, daher konsequenterweise auch keine Veröffentlichung. Klar, das ist leider so wenn es ältere Modelle sind "verschwinden" die Erbauer oft in den Tiefen des Netz, hab ich auch kein Problem damit. Ich halte das Nebeneinander von Pay- und Freeware und auch unterschiedlichen Politiken dazu nach wie vor für alternativlos, der TS ist ein teurer Spaß auf die Dauer (wenn ich das vergleiche mit alten Trainz-Zeiten), aber EEP, auch wenns überhaupt nicht vergleichbar ist, ist ja noch teurer, jeder muss halt finden was ihm zusagt. Es gibt viele hervorragende Freeware-Repaints die ich nicht missen möchte und die deutlich besser sind als die Originale. Wenn ich etwa die jüngst veröffentlichen SNCF Reisezugwagen sehe (zu sehr moderaten Preisen) da kommt kein dt. pay oder freeware Wagon ran, auch nicht von vR.
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by hansdampff ().

    • merkurMB wrote:

      bei den Orientrote Namenslok gab es nur 181 213 die anderen wurden von blau/beige in Verkehrsrot umlackiert.
      Womit er wohl recht hat. *denk*
      Es finden sich zumindest für die anderen betreffenden Loks keine Bilder im Netz welche diese in Orientrot zeigen.

      Wäre schon ein kurioser Zufall wenn absolut niemand gerade diese Loks nie in dieser Farbgebung fotografiert hätte.
      Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.

      The post was edited 2 times, last by Loco-Michel ().

    • mein Letzter Beitrag zum Thema da stimmt was nicht oder so (egal welcher Hersteller).

      eigentlich schade das ihr RalfK Betrag nicht ganz so wahr genommen habt. (Zeichnung)
      (falls ihr so Bild habt wo die diagonal Gitter sind . würde ich mich freuen wenn ich es bekommen könnte)
      die eingezeichnete Trittflächen ist alte Bauart . neue Bauart siehe Bahnfotos.

      und scheinbar lag es an mein Bildschirm (Grünstich)



      falls unsere Repainter Ideen suchen

      The post was edited 2 times, last by merkurMB ().

    • ... ich war mal so frei und habe die "210" von ihrem blauen DBAG-Logo befreit :thumbup:
      Wobei ich allerdings überfragt bin, ob die "210" jemals einen roten DB-Keks bekommen hat.

      Nach Erscheinen der verkehrsroten Lok hatte ich damit angefangen, "blau zu machen". Nun waren Ulf und Maik schneller ;) .
      Macht aber Nichts, das eine- oder andere konnte ich nun für die blaue "vR 210" verwenden.



      Erste Testfahrt der "210" mit rotem DB-Keks und den erstklassigen SNCF Corail-Wagen von SimExpress @TrenoNotte





      Gruß Ralf
      ... Grottenmolch der ersten Stunde und stolz darauf !

      The post was edited 1 time, last by RalfK ().