Empfehlungen für Europäische Strecken

  • Welche europäische Strecken sind zu empfehlen egal op Payware oder Freeware?!


    Und die Freeware Strecken wo sind diese zu finden?


    Gibt es auch zu empfehlende Nahverkehrsstrecken?!

  • Ok danke für die Karte, aber wo bekommt man die Dänischen Strecken her oder die Vogelfluglinie?


    Ist die Vogelfluglinie zu empfehlen?! Respektiv ist diese schön gestaltet?

  • Auf der Karte ist viel Umfang, die Schweizer Strecken von Simtrain schön also ich weiss nicht wie ich mich ausdrücken soll, aber auf den Bildern sehen die Züge vom Heidi express zum beispiel so verzogen aus…

  • Als erstes solltest du versuchen, auszuloten, ob es sich um Free- oder Payware handelt.

    Im Falle von Payware kann der Bewertungsthread dir weiterhelfen. Allerdings müsstest du dafür wissen, welche Firma die Strecke vertrieben hat.

    Strecken



    Im Falle von Freeware verweise ich auf die jeweiligen Threads hier im Forum (wenn es sie überhaupt hier gibt).



    Nachtrag:

    Gibt auch viele Let's Plays oder Streckenvorstellungen bei YT. Einfach mal danach im Web suchen.

    Egal, wie weit Draußen man die Wahrheit über Bord wirft, irgendwann wird sie irgendwo an Land gespült.

    Edited once, last by Prelli ().

  • Belgische Strecken gibt es die auch, weil solche sind nicht hier auf der Karte verzeichnet oder sind generell Sachen die auf der Karte nicht verzeichnet sind nich vorhanden?


    Oh ok danke für all die Links und sorry für all diese Fragen wie gesagt bin halt blutiger Anfänger😳


    Die Strecken die auf der Karte markiert sind wo findet man diese zu downloaden?

    Edited 2 times, last by Josy23: Ein Beitrag von Josy23 mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Hi Josy23 ,


    Ok danke für die Karte, aber wo bekommt man die Dänischen Strecken her oder die Vogelfluglinie?

    am besten mal hier unter strecken / projekte gucken.

    Der aktivste Autor dänischer Strecken (Erich Falensteen aka "Ghosttrain") ist hier auch in letzter Zeit aktiv (früher waren die Strecken auf railworks.dk, aber ich glaube dass hat sich geändert)


    Was die "schöne Gestaltung" betrifft: wenn deine Ansprüche durch virtual tracks oder virtual railroads definiert sind, werden dich die meisten dieser Freeware-Strecken wohl eher nicht zufriedenstellen.


    Belgische Strecken gibt es die auch, weil solche sind nicht hier auf der Karte verzeichnet oder sind generell Sachen die auf der Karte nicht verzeichnet sind nich vorhanden?


    Tipp 1: Die Karten enthalten verständlicherweise nur Strecken, die der (oder die) User, der die Karte erstellt, kennt. Wenn es auf der Karte etwas nicht gibt, heißt das also nicht, das es das tatsächlich nicht gibt.


    Belgische Strecken sind (genauso wie luxemburgische) mir auch nicht bekannt. Aber ..


    Tipp 2: der DTG-Trainsimulator hieß früher "Railworks". TS-Seiten, die es schon länger gibt, haben daher oft "railworks" im Namen. Ich habe gerade testweise mal "railworks belgien" gegoogelt, und Google liefert gleich an erster Stelle "https://railsimbelgium.com/". Vielleicht wird dir da geholfen.





    Die Strecken die auf der Karte markiert sind wo findet man diese zu downloaden?

    Die Karte stellt nur dar, was es (nach Kenntnisstand der Autoren) gibt. Also wirst du suchen müssen.

    Payware Strecken gibt es u.a. bei DTG, JustTrains, Virtual Tracks, virtual railroads, Aerosoft ...

    Freeware manches hier, anderes z.B. auf railworksamerica oder dänischen / französischen / italienischen ... Seiten

  • Auf der Karte ist viel Umfang, die Schweizer Strecken von Simtrain schön also ich weiss nicht wie ich mich ausdrücken soll, aber auf den Bildern sehen die Züge vom Heidi express zum beispiel so verzogen aus…

    Falls du eine Schweizer Strecke willst: Von der Strecke SBB1 von Simtrain würde ich klar abraten. Eigentlich wäre bei der seit Jahren ein Update überfällig: unrealistische Signale (vor allem die neuen vom Typ N), schlecht verlegte Schienen (ohne Überhöhungen), sehr holzschnittartige Landschaftsgestaltung - kurz: einfach nicht mehr zeitgemäss). Aber man schlachtet die lieber noch aus bis zum Gehtnichtmehr, als mal in ein Update zu investieren. Die Strecke wäre sehr interessant und ich würde persönlich auch für ein Update zahlen, aber so wie sich das Add-on heute präsentiert, macht es leider keinen Spass und ist das Geld nicht wert.


    Wenn du eine interessante Schweizer Strecke willst, würde ich dir Zürich-Olten von B42 empfehlen. Es handelt sich in Echt wohl um die meistbefahrendste Strecke der Schweiz, sie bietet entsprechend viel Variation für Fern-, Güter- und S-Bahn-Verkehr. Und im Add-on sind mehrere Streckenäste drin sowie der Zürcher HB (noch ohne den neuen unterirdischen Durchgangsbahnhof Löwenstrasse), der Rangierbahnhof Limmattal, weitere Güterbahnhöfe und Anschlussgleise (die Übersicht auf der Website zeigt zudem nur die grössten Bahnhöfe). Auch die Signale sind Top, wenn du da auf Realismus stehst wie ich (anders als bei Rivet Games schaltet ein Signal zum Beispiel nach der Durchfahrt des Zuges nicht in die Gegenrichtung auf grün...).

    Grafisch gesehen ist Zürich-Olten jetzt nicht die Topliga, aber sie macht es punkto Variation und Spielspass locker wett. Der einzige Nachteil für einen Einsteiger ist, dass du dir noch passendes Rollmaterial dazukaufen musst (wenn du realistischen Verkehr willst). Das gibt es aber in besserer Qualität als von Simtrain, beispielsweise hier (zurzeit auch grad im Sommer-Sale 8) die Strecke selbst wäre dort auch erhältlich).


    Sorry, das war jetzt etwas lang, aber vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen bei einer (Nicht-) Kaufentscheidung :ugly:

  • Haben die Just Trains Strecken alle kein Material mitgeliefert? Ich sehe nie eine Info dazu… muss man das Material dazu kaufen oder wie funktioniert es mit Just Trains Add ons

  • Wenn in den Strecken Rollmaterial dazu geliefert wird, stehts in der Beschreibung. Da im Kleingedruckten stöbern.

    Beispiel: https://www.justtrains.net/pro…-line-poschiavo-to-tirano da ist etliches dabei.

    Hier im Download nach Szenarien für die Strecken schauen, da unbedingt die Readmes vorab lesen, ob man das Rollmaterial hat oder beschaffen will.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

  • Ja gut, hab mal durchgestöbert bei Just Trains da sind viele Strecken dabei wo kein Material dabei ist…. Wie weiss man welches Material man zu kaufen muss dafür, weil meist stehen da nur Szenarien aber sonst nichts..?!


    Sollte man die Just Trains Strecken bei Just Trains selbst holen oder ist zwischen Just Trains selbst und Steam ein großer unterschied… respektiv wo ist man besser bedient?!

    Edited once, last by Josy23: Ein Beitrag von Josy23 mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Schau mal wo es die Strecken noch gibt. Da die Beschreibungen lesen und wenn man Glück hat gibts die Readme extra zum lesen. Ob bei Steam oder beim Provider ist installationmässig zuweilen egal, manchmal gibts nur nen SteamCode. Also erst mal wenig Geld ausgeben. No Risk - No Fun.

    Außerdem hier Wiki und Streckenforen durchforsten.

    Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeinem Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.

  • Und wo sieht man auf Steam bei welcher version die Strecke ist… bin ich doof oder dindet man das tatsächlich nicht so einfach?!

  • Josy23 ja, versteh ich, dass das bei JustTrains etwas schwierig ist durchzublicken. Das liegt daran, dass JustTrains sowohl Author als auch Händler ist, also sowohl eigene Strecken als auch fremde Strecken verkauft.


    Bei eigenen Strecken (hier als Beispiel mal Marsdonshire raus gepickt) geben sie immer genau an, welche Szenarien dabei sind, und für welche Szenarien man zusätzliche Addons benötigt, wenn man die Szenarien benutzen möchte. Bei Marsdonshire steht z.B.

    "For certain scenarios to run correctly, the following Just Trains locomotives are required: Class 153 DMU Advanced, Class 67 Advanced and Voyager Advanced.", und bei den Szenarien steht, welche Lok jeweils benutzt wird.


    JustTrains verkauft aber auch fremde Strecken, z.B. Köblitzer Bergland 3, oder Berlin-Leipzig. Da sind die Angaben nicht immer so detailliert (hängt von den Anbietern der Fremdstrecken ab)


    Außerdem arbeitet JustTrains mit DTG zusammen, d.h. die DTG Strecken (die es über Steam gibt) gibt es auch bei JustTrains. Da sind die Szenarien üblicherweise mit Namen angegeben, kann man mit der Beschreibung bei Steam vergleichen


    DTG-Strecken-Addons sind üblicherweise "Komplett-Addons", also nicht nur Strecken, sondern bestehen aus Strecke + Fahrmaterial + Szenarien. Auch wenn DTG Strecken von Fremdherstellern, die im Original kein Rollmaterial/keine Szenarien enthalten, ergänzt DTG diese Strecken in der Regel um eigene Szenarien (und ggf. Rollmaterial).

  • Ah ok danke für die Antwort war schon mal hilfreich… wenn man bedenkt wieviele fragen ich schon gestellt hab ach du sch****😳